Wochenendaufenthalt in Benniksgaard Hotel

Deutsch | EUR

Benniksgaard Hotel

Romantisches Hotel im Süden von Jütland mit Blick auf die Flensburger Förde

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Top-Lage an der Flensburger Förde
  • Schöne ländliche Idylle mit einem modernen Touch
  • Ideal für einen romantischen Wochenendaufenthalt
3 Tage ab
159,-

Kurzurlaub in Südjütland

Nahe Flensburger Förde

3 Tage
ab 159,- / Super Preis !
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet
Wild Offer

Romantisches Hotel im Süden von Jütland mit Blick auf die Flensburger Förde

Gönnen Sie sich einen romantischen Kurzurlaub in Gråsten im Süden von Jütland. Das Benniksgaard Hotel ist mit Blick auf die Flensburger Förde in der Nähe der deutschen Grenze traumhaft gelegen. Genießen Sie die herrliche Landschaft von Südjütland in Gråsten. Besuchen Sie Schloss Gråsten und erhaschen Sie dabei vielleicht sogar einen Blick auf Königin Margarethe II., die hier häufig den Sommer verbringt.

Hotel

Das Benniksgaard Hotel war bis zu seinem vollständigen Umbau 1979 ein landwirtschaftlicher Betrieb. Heute ist das Anwesen ein erfolgreiches, modernes Hotel mit eigenem Restaurant, das verschiedene Spezialitäten der regionalen Küche sowie eine Auswahl saisonaler, italienischer Gerichte serviert. Lassen Sie sich mit köstlichen Gerichten verwöhnen und genießen Sie den einzigartigen Blick auf den Hotelgarten , der sich bis zum Fjord erstreckt. Starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet in einen neuen Tag voller unvergesslicher Erlebnisse und Aktivitäten. Frühstück wird an Wochentagen von 7.00 bis 09.30 Uhr und am Wochenende von 7.30 bis 10.00 Uhr serviert. In unmittelbarer Nachbarschaft des Hotels befindet sich der lokale Golf Club. Mit seinem traumhaften Blick über die Flensburger Förde wird der Golfplatz regelmäßig als einer der Plätze mit der schönsten Lage ausgezeichnet.

Zimmer

Das Benniksgaard Hotel verfügt über insgesamt 64 moderne, romantisch eingerichtete Zimmer mit Holzbalken und gewölbten Decken. Alle Zimmer sind mit WC und Bad, TV und Schreibtisch ausgestattet. Die meisten Zimmer blicken auf die wunderschöne Landschaft um Gråsten.

Es besteht die Möglichkeit im Hotel Annex zu übernachten, das nur 150 Meter von der Rezeption entfernt liegt.

Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Gravenstein (5.1km)

Die gemütliche Stadt Gravenstein (dänisch: Gråsten) im Süden von Jütland hat etwa 4.000 Einwohner und liegt nahe der Flensburger Förde. Die Stadt ist um Schloss Gravenstein, ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeit, herum entstanden. Das Schloss selbst ist im 15. Jahrhundert als Jagdschloss gebaut worden. Es wird noch heute von Königin Margrethe II als Sommerresidenz genutzt.

Die bezaubernde kleine Stadt liegt im Süden von Jütland, umgeben von herrlicher Natur. Hier gibt es ideale Bedingungen zum Wandern und Radfahren im Grünen. Im Zentrum der Gemeinde gibt es außerdem zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants, sowie gute Einkaufsmöglichkeiten.

Kruså (12.4km)

Kruså ist der Ort, an die deutschen Truppen 1940 die Grenze zu Dänemark übertretem haben. Kruså war für viele Jahre die einzige Grenze nach Deutschland und zeichnet sich noch heute durch einen intensiven grenzüberschreitenden Handel aus. Am Mühlensee gibt es eine stillgelegte Wassermühle. Sehenswert ist auch das während der Eiszeit entstandene Krusau-Tunneltal.

Kupfermühle (14.5km)

Kupfermühle ist eine kleine historische Gemeinde mit etwa 1.600 Einwohnern. Christian IV. gründete hier im 16. Jahrhundert eine Kupfermühle, die zu einem der größten Unternehmen der Region wurde. In der Mühle sind vor allem Kupferplatten für große Bauvorhaben und Nutzgegenstände aus Kupfer hergestellt worden. Die Kupfermühle war bis 1962 in Betrieb. Heute gibt es ein Museum, das über ihre Geschichte informiert. Bitte beachten Sie die eingeschränkten Öffnungszeiten des Museums.

Schloss Gravenstein (5.7km)

Schloss Gravenstein (dänisch: Schloss Gråsten) ist im 15. Jahrhundert als Jagdschloss entstanden.Die Schlosskapelle ist der einzige Teil des Schlosses, der für Besucher geöffnet ist. Die Gestaltung des Schlossparks ist von einem englischen Landschaftsgarten inspiriert. Im Sommer können Besucher der Schlossanlage die wunderbaren großen Rosen- und Staudenbeete genießen, die in den herrlichsten Farben erstrahlen. Eine Outdoor-Ausstellung informiert über die Entwicklung des Schlossparks.

Ziegeleimuseum Cathrinesminde (12.2km)

Das Ziegeleimuseum Cathrinesminde ist eine ehemalige Produktionsanlage, in der die Geschichte der Ziegelei und ihrer Erzeugnisse dargestellt werden. Das Museum liegt idyllisch auf der dänischen Seite an der Flensburger Förde. Auf dem Areal gibt es Tongruben, Betriebsmühlen und Verladestationen aus mehreren hundert Jahren der Ziegelproduktion.

Ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Museums:

http://www.museum-sonderjylland.dk/index.html#.WJM-R1MrKUk

Flensburg (19.8km)

Flensburg hat einen wunderschönen Hafen mit toller Atmosphäre. Die Stadt lebt vor allem von grenzüberschreitendem Handel, von Touristik und Schifffahrt. Sie bietet in den vielen malerischen Gassen sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Flensburg ist eine Universitätsstadt mit mehr als 4.000 Studenten. Sie ist außerdem das Zentrum der dänischen Minderheit in Südschleswig. Deshalb gibt es in Flensburg dänischen Kirchen, Schulen und Bibliotheken.

Düppeler Mühle (15.7km)

Die Düppeler Mühle (dänisch Dybbøl Mølle) ist eine 1744 gebaute und nach wiederholten Zerstörungen mehrfach wiedererrichtete Holländerwindmühle an den Düppeler Schanzen in der Nähe der dänischen Stadt Sønderborg (deutsch: Sonderburg). Wegen ihrer strategischen Bedeutung in zwei Kriegen und ihrer Rolle in der wechselvollen Geschichte Nordschleswigs gilt sie als dänisches Nationalsymbol. In der Mühle gibt es heute noch eine große Ausstellung mit diversen Exponaten, die von der Geschichte der Kriege zwischen Dänemark und Deutschland erzählen.

Schloss Sønderborg (18.1km)

Schloss Sønderborg ist auch bekannt als Gefängnis von Christian II. Das Schloss ist im 12. Jahrhundert entstanden und galt im Mittelalter als eine der stärksten Festungen des Königreichs. Um 1550 ist es im Stil der Renaissance umgebaut worden. Darunter zuvorderst die Schlosskirche und Königin Dorotheas Kapelle, eine der wenigen erhaltenen fürstlichen Kirchen aus der Zeit der Reformation mit einem sehr alten Interieur. Der wohl berühmteste Bewohner des Schlosses war Christian II., der nach seinem Sturz von 1532-1549 im Schloss gefangen gehalten wurde. Als adliger Gefangener ist er entsprechend seinem hohen Rang behandelt worden. Es standen ihm also mehrere Zimmer in Schloss Sønderborg zur Verfügung. Er hatte auch einen kleinen Stab von Bediensteten und einen privaten Koch. Heute gehört zum Schloss auch ein Museum für Geschichte und Kulturgeschichte.

Universe (Danfoss Universe) (38.9km)

Der Freizeitpark Universe, früher auch bekannt als Danfoss Universe, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, die einen abwechslungsreichen Tag voller Spaß und Action im Zeichen der Wissenschaft verbringen möchten. Highlight des Parks ist der Blue Cube, in dem verschiedene Naturphänomene simuliert werden, darunter Gletscher, Geysir, Vulkan und Blitze.

Außerdem kann man im Park Segway, Bagger und Schlittschuh fahren und noch vieles mehr ausprobieren!

Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Strandhotel Glücksburg

Inkl. ein 2-Gänge Menü

Ostsee

Wunderschönes Glücksburg

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 2-Gänge Abendmenü
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 x Mittag- oder Abendessen*

55,-
schon ab
169,-

Karte anzeigen

Top Lage! Flensburger Förde

Weiterlesen ...

Hotel des Nordens

Wellness pur!

Schleswig-Holstein

Ganz im Norden

Wild Offer - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 2 x 3-Gänge Menü/Buffet
  • 1 x Kaffee
  • Nutzung Wellness & Fitness
  • Kostenloses Parken

62,-
schon ab
109,-

Karte anzeigen

Jetzt Erholung buchen!

Weiterlesen ...

Hotel Ramada Flensburg

Direkt am Flensburger Hafen gelegen

Ostsee

Flensburg pur!

Wild Offer - 2 Tage inkl.
  • 1 Übernachtung
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gänge Menü
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Nutzung Wellness Aquapoint

32,-
Nur
69,-

Karte anzeigen

Tiefpreis! Maritime Stadt Flensburg

Weiterlesen ...

Alte Direktionsvilla Kupfermühle

Inkl. Halbpension

Nahe Flensburg

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü
  • 1 Gl Bier oder Wein vor 18:00
  • Kostenloses Parken & Internet

26,-
Nur
109,-

Karte anzeigen

Gemütliches Hotel bei Flensburg

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und die Datenschutzbestimmungen zu.