Sommerurlaub in Italien im Borgo Conde

Deutsch | EUR

Borgo Conde

Urlaub mit Wellness und authentischen Speisen, von schönen Weinfeldern umgeben

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Schöne Lage zwischen Weingütern und Olivenhainen
  • Schöner Wellnessbereich und zwei Außenswimmingpools
  • Authentische regionale Gerichte und eigener Wein
201,-
3~6 Tage ab
239,-

Mit Halbpension und Wein

Spa und Wein

3 Tage
nur 239,- / Sparen Sie bis zu 47,-
Sparen Sie
4 Tage
nur 339,- / Sparen Sie bis zu 85,-
Sparen Sie
5 Tage
nur 429,- / Sparen Sie bis zu 133,-
Sparen Sie
6 Tage
nur 499,- / Sparen Sie bis zu 201,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü mit Wein
  • 1 x 4-Gänge Menü m. Weindegustation (3 Weine)
  • Nutzung Wellness & SPA
  • Kostenloser Kaffee/Tee (Zim.)
Olsen Angebot

Das Borgo Conde Wine Resort ist für einen unvergesslichen Urlaub zu empfehlen, weil es dort gutes Essen und guten Wein, schöne Natur, Möglichkeiten, um sich selbst zu verwöhnen sowie eine Menge spannender Ausflugsziele gibt. Westlich von Cesena gelegen, haben Sie hier ganzjährig eine gute Basis, ob Sie nun Sommerurlaub, Aktivurlaub oder einen gemütlichen Familienurlaub in Norditalien machen wollen. Schmecken Sie die Emilia Romagna in den schicken Hotelrestaurants, genießen Sie das Leben mit kostenlosem Eintritt zu dem Spabereich des Hotels, und gehen Sie für spannende Entdeckungen in die fantastische Umgebung hinaus.

Hotel

Das Borgo Conde Wine Resort hat eine wunderbare Lage in der schönen Hügellandschaft im Außenbereich von Forli, der Hauptstadt der norditalienischen Provinz Forli-Cesana. Hier werden Sie von den hoteleigenen Weinfeldern umgeben, die - abgesehen davon, dass sie einen schönen Rahmen ergeben -  auch der Herkunftsort für eine Reihe ausgesuchter Weine sind, die man zum Essen genießen kann. Das Hotel bietet u. a. eine spannende Weinprobe an, die man im Hotel hinzubuchen kann.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie sich selbst in dem schönen und einladenden Spabereich des Hotels verwöhnen. Er liegt im Herzen des Resorts. Dort gibt es sowohl einen Innenswimmingpool, ein türkisches Bad und eine Sauna sowie zwei Außenswimmingpools, die in der Sommersaison geöffnet sind. Außerdem befindet sich dort ein Raum mit modernen Fitnessgeräten, in dem Sie trainieren und den Kreislauf in Schwung bringen können.

Im Bereich des Hotels selbst werden verschiedene interessante Möglichkeiten und Aktivitäten angeboten, wie z. B. geführte Weintouren mit Verkostung, Kochkurse und Reiten (von Mitte März bis Ende Oktober). Außerdem können im Hotel Fahrräder ausgeliehen werden, so dass Sie mit Leichtigkeit in der schönen Umgebung herumkommen.

Das Hotel liegt im südöstlichen Teil der wunderschönen Region Emilia Romagna in Norditalien, in der sowohl die spannende Großstadt Bolgna als auch kleinere Städte wie z. b. Cesena, Ravenna und Rimini beheimatet sind. Dadurch haben Sie hier einen guten Ausgangspunkt für einen Urlaub, der reich an Möglichkeiten ist. Wenn Sie Aktivurlaub wünschen, so finden Sie innerhalb einer Fahrzeit von weniger als einer Stunde zwei Naturparks, und wenn Sie in der Adria baden wollen, können Sie innerhalb von 45 Minuten den Strand erreichen. Schließlich können Sie auch eine Tour zum selbstständigen Staat San Marino unternehmen. 

Genießen Sie jeden Morgen das umfangreiche Frühstücksbuffet, um dort viel Energie für die Erlebnisse des Tages zu tanken.

Im Resort verteilt finden Sie drei Restaurants, die alle - jedes auf besondere Weise - etwas Verschiedenes zu bieten haben, was Atmosphäre und Geschmackserlebnisse betrifft. Aber allen gemeinsam ist es, dass sie ausgesuchte lokale und regionale Gerichte der Region Emilia Romagna anbieten, wobei sie den Fokus darauf richten, die besten Produkte und Zutaten des Landes zu verwenden.  Zum Essen servieren sie natürlich ausgesuchte Weine von den hoteleigenen Weinfeldern. 

Es werden kostenlose Parkplätze angeboten, und während Ihres Aufenthaltes haben Sie kostenlosen Zugang zum drahtlosen Internet.

Zimmer

Das Hotel hat im Ganzen 39 schicke, moderne Zimmer, die in verschiedenen Villengebäuden liegen, die in dem Bereich verteilt sind. Die Standard-Doppelzimmer des Hotels befinden sich in der Villa Ulivelli, die etwa 500 Meter vom Hauptgebäude entfernt ist, während die schönen Junior-Suiten zum Teil im Borgo-Bereich in der Nähe des Hauptgebäudes und zum Teil in Villen untergebracht sind. 

Alle Hotelzimmer sind mit eigenem Bad und Toilette eingerichtet und mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Schreibtisch, 42" LED-TV, Minibar, Safe und Föhn ausgestattet. Die Betten sind mit Bettzeug aus ägyptischer Baumwolle bezogen, und zum Zimmer gehören außerdem kostenlose Toilettenartikel, Pantoffeln sowie kostenlos Kaffee und Tee.

Die Doppelzimmer des Hotels sind zwischen 25 und 30 m² groß, während die schönen Junior-Suiten eine Größe zwischen 30 und 40 m² haben. Bei beiden Zimmertypen ist es möglich, ein bis zwei Extra-Betten vorzubereiten.


Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Forlì (15.3km)

Machen Sie in Ihrem Sommerurlaub oder Ihrer Städtereise in Italien unbedingt einen Zwischenstopp bei Forlì. Die kleine Stadt wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. von den Römern gegründet und befindet sich an der Kreuzung der Via Consolare und der Straße, die in Richtung Toskana ging. Die Stadt liegt am östlichen Ende der Po-Ebene, entlang der berühmten "Via Emilia" am Fuße der grünen Hügel der toskanischen Romagna Appenines. Das historische Zentrum der Stadt besteht aus zwei römischen Hauptstraßen, die immer noch sichtbar sind, aber in vier Hauptstraßen unterteilt sind: Mazzini, Garibaldi, Diaz und Della Repubblica, die sich alle auf der Piazza A. Saffi treffen. Es gibt eine Reihe von Gebäuden, die die verschiedenen Zeitalter repräsentieren, wie die romanische Basilika San Mercuriale mit ihrem beeindruckenden Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert. Das Rathaus, der "Palazzo Comunale", stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde mehrmals umgebaut, und es gibt auch den "Palazzo del Podestà" und "Palazzo Albertini" aus dem 15. Jahrhundert, der einen Besuch verdient. Während der Herrschaft der Familie Ordelaffi, die zwei Jahrhunderte dauerte, wurde Forlì mit mehreren Palästen bereichert, die man zum Beispiel bei einem Spaziergang bewundern kann, z.B. "Via P. Maroncelli" oder "Corso Giuseppe Garibaldi". Am Ende des Corso Diaz erhebt sich die Festung Ravaldino, die auch "Rocca di Caterina Sforza" genannt wird. Der gesamte Komplex ist von einem schönen Park umgeben. Probieren Sie die „Passatelli“ in einem der vielen lokalen Restaurants. Nudeln in Brühe gekocht, ein sehr traditionelles Gericht, das aus Forlì selbst stammt. Es gibt viel zu sehen und zu bewundern in der Stadt, also nehmen Sie sich einen Tag Zeit für einen gemütlichen Familienausflug, um diese freundliche und sehr schöne Stadt zu erleben.

Museo Internazionale delle Ceramiche (32km)

Det Internationale Keramikmuseum i Faenza eller blot MIC er et af de vigtigste kunstmuseer i verden, når det kommer til keramik. Den helt fantastiske udstilling byder på værker fra forskellige keramiske værksteder fra middelalderen og op til det 18. århundrede. Der er også samlinger fra Nærøsten og fra Middelhavsområdet i den hellenistiske tidsalder samt udstillinger af moderne og nutidig keramikkunst.

Samlingerne giver den besøgende et komplet overblik over italiensk og international keramik, udviklingen af teknikker til bearbejdningen af keramik samt hvordan kunsten har udviklet sig gennem figurativ kunst, så som skulptur og design i det hele taget. Men meget af pladsen går til Faenzas egen ´fajance-keramik´. ´Fajancen fra Faenza´ går også under navnet ´majolica´ og var en speciel teknik, der blev udviklet i slutningen af 1500-tallet, hvor keramikken blev malet med et beskyttende lag af mælkehvid farve og siden dekoreret, oftest i blåt. Denne type keramik blev en vigtig konkurrent til det kinesiske porcelæn grundet blandt andet den bedre holdbarhed.

Museet er en kæmpe oplevelse for hele familien, både store som små, og et lille besøg i Det Internationale Keramikmuseum i Faenza vil bestemt ikke blive fortrudt.

Palazzo Milzetti (32.6km)

Der Palazzo Milzetti ist wahrscheinlich das beste Beispiel für die elegante architektonische und zugleich dekorative Kultur, die in Faenza unter dem Neoklassizismus florierte. Palazzo Milzetti gehört zum italienischen Nationalmuseum und repräsentiert die neoklassische Ära der Romagna. Das wunderschöne Gebäude wurde zwischen 1792 und 1808 von einigen der größten italienischen Künstler des Neoklassizismus vollständig rekonstruiert, darunter die Architekten Pistocchi Giuseppe und Antonio Antolini, der Maler Felice Giani und Mitarbeiter sowie die Bildhauer Giovan Antonio Trentanove und Giovan Battista Ballanti Graziani. Der sehr schöne Palazzo Milzetti ist definitiv einen Besuch wert und die schönen architektonischen Details sind sehr beeindruckend und zeugen von einer Zeit, als die Dekorationen wichtiger waren als die eigentliche Funktionalität.

Faenza (32.2km)

Machen Sie unbedingt einen günstigen Urlaub oder zumindest längeren Zwischenstopp in Faenza. Die Stadt Faenza befindet sich in der Via Emilia, zwischen dem Meer und den Bergen, direkt an der Kreuzung der Straße, die Ravenna mit Florenz verbindet. Faenza ist wahrscheinlich am besten für seine Keramik bekannt, die eine lange Tradition hat, die bis ins 12. Jahrhundert zurückgeht. Faenza hat in der Renaissance große künstlerische Bedeutung für Keramik in ganz Italien gewonnen. Es gibt daher viele Keramikwerkstätten und Schulen, wo die Keramikkunst im Laufe der Zeit sehr verfeinert wurde und deren schöne Kunstwerke noch immer überall in der Stadt zu sehen sind. Es gibt auch viele elegante Geschäfte. Zusammen mit den gastronomischen Freuden, die Faenza bieten kann, wird es einfach ein Vergnügen sein, die Straße am Stadtzentrum vorbei zu erkunden. Seit dem 14. Jahrhundert ist Faenza ein wichtiger politischer und kultureller Veranstaltungsort mit starken Verbindungen zur Familie der Medici in Florenz. Die Stadt ist mit vielen verschiedenen Denkmälern geschmückt, die dazu beitragen, den antiken Charme der Stadt zu bewahren. Es gibt die eindrucksvolle "Piazza del Popolo", die von den Säulen begrenzt wird, und die "Piazza della Libertà" mit der schönen Kathedrale, die im späten 15. Jahrhundert erbaut wurde. Das Internationale Keramikmuseum wurde 1908 gegründet und verfügt über eine einzigartige Sammlung von Keramiken aus verschiedenen Epochen und verschiedenen geografischen Ursprüngen und natürlich einen Teil der Faenza Keramik aus der Renaissance. Im Sommer gibt es einen ´martedì d'Estate´ oder „Sommer-Dienstag“, eine traditionelle Veranstaltung mit Ausstellungen in den Straßen und Führungen durch historische Gebäude und Kirchen sowie Live-Musik und Verkostungen von lokalen Produkten. Ein Familienurlaub oder ein Ausflug mit Freunden nach Faenza ist sicherlich empfehlenswert, vor allem wegen der gemütlichen Atmosphäre und der schönen Architektur der Stadt.

Russi (39.7km)

Die kleine Stadt Russi blickt auf eine lange Geschichte zurück: Ihren Ursprung hat sie vor über eintausend Jahren als römische Villa. Überall im Stadtzentrum und auch außerhalb der Stadt gibt es außerdem viele Hinweise auf die Stadtgeschichte wie z.B. die Überreste einer mittelalterlichen Burg, die hier einst stand. Die gemütliche Stadt bietet tolle Einkaufsmöglichkeiten mit Fach- und Lebensmittelgeschäften, in denen es allerlei Köstlichkeiten zu kaufen gibt. Etwas außerhalb der Stadt liegt die römische Villa, umgeben von herrlicher Natur. Als archäologische Stätte befindet sie sich an der Via Fiumazzo und ist eine der am besten erhaltenen römischen Landvillen in Norditalien. Die Villa wurde 1938 gefunden, als man nach Lehm für die Herstellung von Ziegeln gegraben hat. Zufällig wurden über die Ausgrabungsarbeiten auch die Thermalbäder gefunden. Die Ausgrabung haben erst 1950 begonnen und dauern bis heute an. Ganz in der Nähe der römischen Villa befindet sich der 'Palazzo di San Giacomo‘, der im 18. Jahrhundert enstanden ist und Besucher noch immer mit seinen herrlichen Fresken außen und in den Innenräumen beeindruckt.

Museo Arcivescovile (39.6km)

Dieses einzigartige Museum, Arcivescovile oder „Erzbischöfliches Museum von Ravenna“, wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut. Es befindet sich direkt hinter dem Dom von Ravenna, und die Reliquien des Museums stammen aus der frühchristlichen Zeit. Die Mosaikfragmente, die gefunden wurden, stammen aus der ersten Kathedrale, die vor Ort gebaut wurde, außerdem gibt es die Kapelle Sant'Andrea aus der Zeit der Goten sowie Steindenkmäler.

Basilica di San Vitale (40.6km)

Machen Sie einen günstigen Urlaub in Ravenna und erleben Sie die schöne Stadt bei einem Familienurlaub. Erleben Sie die wundervolle Basilika San Vitale, die wahrscheinlich eine der bekanntesten Kirchen in Ravenna ist, auf einem achteckigen Grundriss erbaut und mit einer Kombination aus römischen und byzantinischen Elementen, mit den sehr berühmten byzantinischen Mosaiken, die absolut herausragend sind. Die Kirche wurde zwischen 526 und 547 erbaut, aber seither wurden verschiedene Teile der Kirche hinzugefügt und heute ist es wahrscheinlich eines der besten und am besten erhaltenen Beispiele frühchristlicher byzantinischer Architektur. Buchen Sie Ihren günstigen Urlaub nach Italien. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot, z. B. für ein Last-Minute-Hotel, eine Städtereise, Kurzurlaub oder einen Wochenendtrip mit eigener Anreise.

Freizeitpark Mirabilandia (44.4km)

Am Stadtrand von Ravenna an der Adria ist dieser Themenpark voller Erlebnisse und Unterhaltung für die ganze Familie. Der Park bietet auf einer der wildesten Rutschbahnen Europas, wo Sie einer 360-Grad-Schleife ausgesetzt sind. Neben einem Meer an wilden Dingen gibt es auch viele schöne Parks, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und nicht zuletzt einen großen Wasserpark, wo die ganze Familie toben kann. Einige der wildesten Fahrten haben eine erforderliche Mindesthöhe von 140 cm.ingen gibt es auch viele schöne Parks, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und nicht zuletzt einen großen Wasserpark, wo die ganze Familie toben kann. Einige der wildesten Fahrten haben eine erforderliche Mindesthöhe von 140 cm.

Dantes Grab (40.7km)

Dante Alighieri wurde im Mai 1265 in Florenz geboren und starb im September 1321 und wurde somit nur 56 Jahre alt. Dante war einer der großen italienischen Schriftsteller des Mittelalters und sein wohl berühmtestes Werk ist die 'Commedia', später 'Divina Commedia' (Die Göttliche Komödie) genannt. Er wurde in Florenz wegen einer Mischung aus Stolz und Politik zum Tode verurteilt und konnte daher nicht in seine Heimatstadt zurückkehren, die er so sehr liebte. Dante ist deshalb heute in Ravenna begraben, und obwohl Florenz seit Jahrhunderten versucht hat, seine irdischen Überreste zu bekommen, ist es nie gelungen. Deshalb gibt es nur ein leeres Grab, ein Kenotaph, in der Kirche Santa Croce in Florenz. Besuchen Sie das neoklassizistische Monument und sehen Sie Dantes Urne und letzte Ruhestätte. Gehen Sie die Straße entlang, die die Besucher zu seinem Friedhof führt, spüren Sie die Ruhe und genießen Sie die schönen historischen Gebäude, die auf beiden Seiten der Straße zum Friedhof stehen, bis hin zu dem kleinen weißen Gebäude am Ende der Straße.

Ravenna (40.5km)

Ravenna war Hauptstadt von insgesamt vier großen Reichen, dem Weströmischen Reich unter König Theoderich, dem Reich der Goten und später dem Byzantinische Reich in Europa. Als die Byzantiner aus Ravenna und Italien vertrieben wurden, ist die Stadt Teil des Kirchenstaates geworden. Dank ihrer einzigartigen Geschichte ist sie eine Fundgrube für Architektur und Kunst. Wunderschöne Plätze und prächtige Kirchen und Kapellen lassen keine Wünsche offen. Vor allem ist Ravenna aber bekannt für seine faszinierenden byzantinischen Mosaiken. Sehenswert ist auch die letzte Ruhestätte des berühmten Florentiner Dichters Dante Alighieri. Hier erfahren Sie mehr darüber, warum er seine letzten Jahre ausgerechnet in Ravenna vebracht hat. In Ravenna gibt es außerdem tolle Einkaufsmöglichkeiten, die bei einem Ausflug auf der Via Cavour ‚ der Via Diaz, der Via Corado Ricci und dem Piazza del Populo warten. Hier gibt es alles – von Schuhen bis zu Mosaiken, Kunst und noch mehr Schuhe. Überall warten Pizzerien, Eis und Kuchengschäfte auf Besucher, die in den geschäftigen Straßen flanieren. Genießen Sie ein Mittagessen oder ein Abendessen in einem der vielen Restaurants oder Straßencafés und beobachten Sie das Leben im Zentrum von Ravenna.

Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 040 2093 1443
 E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 040 2093 1443
 E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Hotel Playa

Badeurlaub in Rimini

Emilia Romagna

September Angebot

Olsen Angebot - 4 Tage inkl.
  • 3 Übernachtungen m. Frühstück
  • 3 x Abendessen mit Wahlmenü
  • 3 x Cappuccino
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Mineralwasser auf dem Zimmer

164,-
schon ab
149,-

Karte anzeigen

Wohnen am Meer - am Lido di Jesolo

Weiterlesen ...

Hotel Tiffany's

All Inclusive in Italien

Emilia Romagna

Schöner Badeurlaub

Olsen Angebot - 5 Tage inkl.
  • 4 Übernachtungen m. Frühstück
  • 4 x Lunch m. Getränke
  • 4 x Abendmenü/Buffet m. Getränke
  • 4 x Snack am Pool (Nachmi)
  • 1 Begrüßungsgetränk+Geschenk

394,-
schon ab
319,-

Karte anzeigen

Rimini! Wilkommen im Sommer

Weiterlesen ...

Bertini Hotels

Inkl. Halbpension

Toskana

Kurstadt in Toskana

Olsen Angebot - 4 Tage inkl.
  • 3 Übernachtungen m. Frühstück
  • 3 x 3-Gang Menü
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Eintritt Pool
  • Kostenloses Parken und WiFi

53,-
Nur
129,-

Karte anzeigen

Mitten im Kurort Montecatini Terme

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und die Datenschutzbestimmungen zu.