Urlaub mit eigener Anreise im Focus Hotel Gdansk

Deutsch | EUR

Focus Hotel Gdansk

Viele neue Eindrücke in der spannenden Hafenstadt Danzig erleben.

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Restaurant mit lokalen und internationalen Gerichten
  • Perfekt für Städtetrips nach Danzig und Warschau
  • Das Hotel bietet einen Fitnessraum und eine Sauna
128,-
3~5 Tage ab
79,-

Paket mit Frühstück

Historisches Gdansk

3 Tage
ab 79,- / Sparen Sie bis zu 65,-
Sparen Sie
4 Tage
ab 109,- / Sparen Sie bis zu 96,-
Sparen Sie
5 Tage
ab 149,- / Sparen Sie bis zu 128,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 1 Sandwich & 1 Kaffee to Go
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Wasser, Kaffee, Tee auf dem Zimmer
Olsen Angebot

1 x 3-Gänge Menü + Begrüßungsgetränk

Historisches Gdansk

3 Tage
ab 99,- / Sparen Sie bis zu 61,-
Sparen Sie
4 Tage
ab 129,- / Sparen Sie bis zu 93,-
Sparen Sie
5 Tage
ab 169,- / Sparen Sie bis zu 124,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü
  • 2 x 1 Sandwich & 1 Kaffee to Go
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Wasser, Kaffee, Tee auf dem Zimmer
Olsen Angebot

Das moderne 3-Sterne Focus Hotel Gdansk wurde erst 2011 gebaut. Es liegt in nur 20 Minuten Fußweg von der Altstadt, nahe der Bundesstraße 7 von Warschau nach Gdansk, nur einen Steinwurf von den Flüssen Martwa Wisla und Oplyw Motlaxy. Flughafen (17 km), Bahnhof (3 km), Busstation (3 km) und die Ergo Arena (15,5 km) befinden sich in erreichbarer Nähe.

Hotel  

Das moderne 3-Sterne-Hotel in Nähe der Altstadt von Gdansk bietet komfortable, preiswerte Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive Lunchpaket. Sauna und Fitness-Bereich laden zum Entspannen ein. Restaurant und Bar sind täglich von 13-22h geöffnet und bieten exquisite europäische Küche.  Ein Business-Bereich bietet Internetzugang und einen Drucker.  

Das Hotel ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto zu erreichen. Parkplätze gegen Gebühr.

Zimmer  

Die 99 Einzel-, Doppel- und Dreibett-Zimmer für 201 Gäste verfügen alle über ein Bad mit Haartrockner und sind mit Schreibtisch, LCD-Fernseher, Telefon und Teekocher / Kaffeemaschine ausgestattet. Die Klimaanlage kann vom Gast selbstständig betätigt werden.

Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Das Museum des Zweiten Weltkriegs (4.4km)

Der Zweite Weltkrieg war sehr hart für Polen, und um daran zu erinnern, gibt es das 5.000 Quadratmeter große unterirdische Museum, das die größte seiner Art auf der ganzen Welt.

Im Zweiten Weltkrieg wurden zunächst Schüsse abgefeuert und Europa damit in einen langen und schrecklichen Krieg geworfen. 14 Meter unter der Erde erzählt das Museum die tragische Geschichte Polens – über den Weltkrieg, die Ursachen und die Folgen für das polnische Volk, die Opfer, Helden und natürlich den Feind.

Die historische Darstellung ist in drei Erzähl-Abschnitte gegliedert, die jeweils den Weg in den Krieg, den Terror und die langen Schatten des Krieges behandeln. Da es etwas abseits liegt, dauert es etwas, dieses große Museum zu erreichen, aber es ist es wert.

Das Museum ist eine kraftvolle, bildende Erfahrung für alle. Nach dem Museumsbesuch und dem Eintauchen in die Geschichte empfiehlt es sich, ein gutes polnisches Pils zu genießen .

Für Geschichtsinteressierte ist dieses Museum ein reines Mekka der Geschichte, visueller Erlebnisse und tragischer Schicksale. Deshalb ist das Museum auch als Warnung für künftige Generationen gedacht.

Der Artushof (2.5km)

Der Dwór Artusa oder Artushof, das ist der deutsche Name für das schöne Gebäude, das sich in seiner ganzen Pracht direkt hinter dem Neptun-Brunnen befindet. Der Artushof ist wahrscheinlich das bekannteste Gebäude in Danzig.

In der Mitte des 14. Jahrhunderts wurde er erbaut und Anfang des 17. Jahrhunderts weiter mit einer Fassade von Abraham van den Block-verziert. Die oberen Etagen haben eine Vielzahl von historischen Exponaten und ein „simulacrum“ - eine Simulation, wie die Haupthalle in der Blütezeit ausgesehen hat.

Der große Renaissance-Kachelofen, das schöne Gemälde der Schlacht von Grunwald, die vielen Jagdmotive bilden eine unglaubliche Kulisse für ein paar einzigartigen Stunden in prächtigen Sälen inmitten schöner Künste.

Während des zweiten Weltkrieges wurde der Artushof zerstört, aber als Replik nach alten Fotos und historischen Aufzeichnungen wieder neu aufgebaut.

Wielka Zbrojownia (3.4km)

Das große Arsenal wurde zwischen 1600-1609 in der Struktur der mittelalterlichen Stadtmauer gebaut und ist eines der schönsten Renaissance-Architektur in Danzig, entworfen von Opberghen. Das Arsenal wurde schwer während des Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und musste wieder von Grund auf neu aufgebaut werden.

Es hat erst vor kurzem seinen alten Glanz wiedererlangt. Heute ist es gelegentlich offen für Kunstausstellungen, und es gibt ein kleines Café im Erdgeschoss, so dass der Kaffeedurstieg einen Blick auf das Arsenal-Innere bekommen kann.

Das Europäische Solidaritätsmuseum (4.7km)

Hier, auf der Danziger Werft, begann die Solidaritätsbewegung und die ersten Schläge gegen Polens Kommunisten. Im Jahr 1980 hat die Solidarität ihren Sitz hier genommen und hier wurde im August die Vereinbarung zwischen dem kommunistischen Regime in Polen und der Solidarität unterzeichnet.

Die Vereinbarung eröffnete die Möglichkeit des Streikens und unabhängiger Gewerkschaften und die politische Freiheitswelle und Demokratie mit dem bekannten Lech Walesa.

Besuchen Sie dieses hochinteressante Museum und hören Sie die beeindruckende Geschichte der Streiks in der Danziger Werft und der Solidarnosc-Bewegung in Polen.

Das Museum in Sopot (15.9km)

Das Museum in Sopot verfügt über eine kleine Ausstellung im großen Hause, das ehemals im Besitz der Familie Claaszen war. Das Museum zeigt einige Bilder und Postkarten zur Geschichte der Stadt und Familie Claaszen. Auf der zweiten Etage gibt es wechselnde Ausstellungen.

Das Museum von Sopot liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt, in einem sehr attraktiven touristischen Küstengürtel, und es ist einer der Orte, die häufig von den Bewohnern von Sopot und Umgebung und von Touristen besucht wird. In dem Gebäude gibt es auch einen Aufzug für Behinderte.

Das Rathaus in Gdansk (2.5km)

Das Rathaus, einem Bau aus dem 13. Jahrhundert, ist dem ältesten und auffälligsten Gebäude der Langgasse. Die heutige Fassade erhielt das Rathaus im 16. Jahrhundert. In seinem Innern sind Fresken, Möbel und Gemälde im Roten und im Weißen Saal zu sehen. Den Turm können Sie ebenfalls besteigen.

Der Hafenkran (2.2km)

Der Hafenkran ist nicht nur eines von vielen Gebäuden, die Danzig symbolisieren, sondern er zeugt auch von der Blütezeit der Stadt als Handelszentrum. Der Kran wurde zum ersten Mal im Jahr 1376 erwähnt, aber er brannte im Jahr 1442 ab und wurde im Jahr 1444 wiederaufgebaut – seitdem hat er sein Aussehen beibehalten.

Er wurde unter anderem verwendet, um die Masten auf die Schiffe zu setzen und er war der größte Kran der Welt mit einer Hubkraft von 4 Tonnen und bis zu 11 Metern.

Er warbis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in Gebrauch und wurde 1945 während der Kämpfe in Danzige zerstört. Nach dem Krieg wurde er umgebaut und dem Maritimen Museum gespendet. Es gibt eine ständige Ausstellung über die Hafenaktivitäten zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert, ein echtes Highlight für alle Altersgruppen.

Das Hewelianum Center (4.6km)

Mitten im Herzen von Danzig in einem alten Bunker aus der napoleonischen Zeit gelegen, ist das Hewelianum Center, das als Wissenschaftszentrum fungiert.

Der Ort ist eine einmalige Gelegenheit für Kinder, die Geheimnisse der Physik, Astronomie, Geschichte und Biologie zu untersuchen und zu erforschen.

Es gibt mehrere interaktive Exponate, welche die vielen Dinge in unserem Universum auf lehrreiche und unterhaltsame Art und Weise verstehen helfen.

Schnappen Sie sich Ihre Kinder und verbringen einen unterhaltsamen und lehrreichen Tag im Hewelianum-Center.

Die Wisłoujście-Festung (7.5km)

Danzig war viele Jahrhunderte ein wichtiges Handelszentrum, und die Wisloujscie-Festung ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie gut die Stadt bereits im 15. Jahrhundert geschützt wurde. Von hier aus segelte die Flotte im Jahr 1627 und schlug die Schweden in der Schlacht von Oliwa.

Wie dem aufmerksamen Beobachter auffallen wird, wurde die Festung in verschiedenen Stilen erbaut, je nachdem, nach welchem der verheerenden Kriege die Reparaturen ausgeführt wurden. Denken Sie daran, dieser interessanten Festung einen Besuch abzustatten.

Danzig war viele Jahrhunderte ein wichtiges Handelszentrum, und die Wisloujscie-Festung ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie gut die Stadt bereits im 15. Jahrhundert geschützt wurde. Von hier aus segelte die Flotte im Jahr 1627 und schlug die Schweden in der Schlacht von Oliwa.

Wie dem scharfen Beobachter auffallen wird, wurde die Festung in verschiedenen Stilen erbaut, je nachdem, nach welchem der verheerenden Kriege die Reparaturen ausgeführt wurden. Denken Sie daran, dieser interessanten Festung einen Besuch abzustatten.

Die Marienkirche (3.6km)

Im Zentrum von Danzig steht die größte Backsteinkirche, die Marien-Kirche. Hier ist es möglich, die Aussichtsplattform auf dem Glockenturm zu besichtigen, die eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt Danzig bietet.

Die Kirche wurde 1945 fast vollständig von russischen Truppen zerstört, später aber wieder aufgebaut und die schöne alte Kirche ist heute auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Kirche ist voll von beachtlichen Gemälden, Skulpturen und Denkmälern, und jede Stunde können Sie das Geläut der Glocken Adam und Eva hören.

Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Hotel Podewils

Inkl. ein 3-Gänge Menü

Nördliches Polen

Schlossromantik in Polen

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 3-Gänge Menü
  • Kostenloses Internet
  • Zugang zum privaten Strand

schon ab
69,-

Karte anzeigen

Märchenhaftes Wasserschloss in Polen

Weiterlesen ...

Król Plaza Spa

Strandurlaub an der Ostseeküste

Nördliches Polen

Wellness am Meer

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 x Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Lunch
  • 2 x Abendbuffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk

64,-
schon ab
59,-

Karte anzeigen

Erholung am feinen Sandstrand

Weiterlesen ...

Hotel Delfin

7. Nacht ist kostenlos

Nördliches Polen

Polnische Ostsee

Wild Offer - 8 Tage inkl.
  • 7 Übernachtungen
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Lunchbuffet
  • 7 x Abendmenu/Buffet
  • Nutzung Wellnessbereich

128,-
schon ab
279,-

Karte anzeigen

Toplage Strandurlaub Ostsee!

Weiterlesen ...

Focus Hotel Premium Gdansk

Modernes Hotel mit Sauna

Nördliches Polen

Gdansk erleben

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü
  • 2 x 1 Sandwich & 1 Kaffee to Go
  • 1 Begrüßungsgetränk

61,-
schon ab
109,-

Karte anzeigen

Städtetrip in Gdansk jetzt buchen!

Weiterlesen ...

Focus Hotel Premium Sopot

Inkl. Halbpension & Welcomedrink

Nördliches Polen

Urlaub nahe Danzig

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 3-Gänge Menü/Buffet
  • 2 x 1 Sandwich & 1 Kaffee to Go
  • 1 Begrüßungsgetränk

107,-
schon ab
129,-

Karte anzeigen

Baden am Sandstrand von Sopot

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Einstellungen zu.