Das Hotel Ballumhus: Kurzurlaub an der dänischen Westküste

Reiseziele
Zahlung

Zahlung

Gutschein

Hotel Ballumhus

Am Wattenmeer finden Sie viele Möglichkeiten für grosse Naturerlebnisse

Bestseller zum erschwinglichen Preis
Direkt am Wattenmeer
Ein anerkanntes Restaurant im Hotel
  • Hotelrestaurant
  • Hund
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenloses Internet

Hotel

Machen Sie Urlaub im gemütlichen Hotel Ballumhus in Jütland am Wattenmeer. Durch die zentrale Lage des Hotels können Sie alles genießen, was die lebendige Stadt Bredebro zu bieten hat. Darüber hinaus warten zahlreiche Naturphänomene wie das Wattenmeer auf Sie, die Sie bequem vom Hotel aus erreichen können.

Hotel

Das Hotel Ballumhus liegt unmittelbar neben dem Nationalpark Wattenmeer, dem größten seiner Art. Das Hotel ist frisch renoviert, hat insgesamt 50 Zimmer und ein Restaurant, das sich mit seiner leckeren dänisch-französischen Küche innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht hat. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Bei Anreise gibt es Kaffee und Kuchen. Das Hotel verfügt über Wi-Fi in allen öffentlichen Bereichen, ein eigenes Parkhaus, ein Restaurant und eine Bar. Haustiere sind erlaubt.

Zimmer

Die Zimmer sind jeweils mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Im Badezimmer gibt es eine Dusche und ein WC. Alle Zimmer verfügen über ein Fernsehgerät, sowie kostenfreies WLAN. Für Gäste des Hauses gibt es eigene, kostenlose Parkplätze am Hotel.

Beachten Sie, dass

Das Gebiet ist bekannt für das Phänomen der Schwarzen Sonne, wenn im Sonnenuntergang eine Unzahl von Staren fliegt. Es finden täglich geführte Touren statt, in der Zeit vom 10. September bis 14. Oktober. Die Tour kostet 185 DKK pro Person und muss im Hotel bezahlt werden.

Wenn Sie nach dem 1. Dezember ein Aufenthalt mit Halbpension buchen, werden am Tag 1 Vorspeise und Hauptgericht serviert und am Tag 2 Hauptgericht und Dessert serviert.

Mehr anzeigen

Sehenswert

  • Das Wattenmeer (8.7 km)

    Der Nationalpark Wattenmeer liegt an der Westküste von Blåvandshuk und der Ho-Bucht nördlich der deutschen Grenze. Das Gebiet umfasst auch die Inseln Fanö, Römö und Mandø. Hier sind es besonders die Gezeiten, die der Gegend ihren unverwechselbaren Stempel aufdrücken. Von den hohen Deichen, die zum Schutz vor Sturmfluten errichtet wurden, können Sie die großartige endlose Aussicht auf das Wattenmeer und das flache Marschland erleben. Die vielen Sandbänke im Wattenmeer sind beliebt bei Brutkolonien von Watvögeln. Auf den drei Wattenmeerinseln Rømø, Fanø und Mandø, können Sie jede Menge unberührter Natur, Dünen und einige der besten Sandstrände genießen.

    Das Wattenmeer
    Erleben Sie die unendliche Weite des Wattenmeeres mit seinen Brutvögeln, die zum Rauschen von Wind und Wellen ihre musikalische Untermalung in die Stille tragen.
  • Sort Sol (10.5 km)

    Buchen Sie einen Urlaub in Südjütland im Frühling oder Herbst und erleben Sie das Naturphänomen Schwarze Sonne, wenn sich die Stare in großsen  Gruppen treffen, um weiter zu ziehen. Den Zug können Sie an der Südwestküste Jütlands bewundern. Die vielen Stare kommen aus den Ländern um die Ostsee herum und aus Norwegen und zeichnen faszinierende Muster am Himmel gerade vor der Landung für die Nacht - das Phänomen wir Schwarze Sonne genannt, in Einzelfällen sind Gruppen bis zu 1 Million Vögel zu beobachten. Die Frühjahrszuge finden zwischen Februar und April statt, und der Herbstzug fängt im August an, und kann bis in den Dezember dauern.

    Sort Sol
    Erleben Sie das Naturphänomen Schwarze Sonne im Frühling oder Herbst
  • Rømø (20.5 km)

    Rømø wurde und wird mit seinen Dünen durch den vom Wind entlang gewehten Sand geschaffen, was Rømøs Strände einfach fantastisch macht. Die Insel ist Teil des Nationalparks Wattenmeer und bietet eine wunderschöne Landschaft mit reichlich Gelegenheiten für lange Spaziergänge. Sand, Strand, Wasser, Dünen und viele Urlaubserlebnisse für große und kleine in einer atemberaubenden Landschaft.

    Rømø
    Die Insel Römö hat sich durch Wind und Sand geformt und bietet breite Strände und eine abwechslungsreiche Landschaft für lange Spaziergänge.
  • Das Schloss Schackenborg (21.1 km)

    Das ganze Jahr über erwarten Sie einzigartige Erlebnisse im Schackenborg Schloss. Erforschen Sie zum Beispiel Jahrhunderte der Geschichte. Oder nehmen Sie teil an einem geführten Rundgang durch die schöne Parklandschaft oder besuchen Sie die alten Stallungen, wo Sie ein interessantes Besucherzentrum finden. Das Schloss-Programm bietet klassische Konzerte, Vorträge, Debatten, usw.

    Das Schloss Schackenborg
    Wandeln Sie wie zu alten Zeiten durch die Parklandschaft oder erleben eine der vielen Veranstaltungen, die das Schloss-Programm bietet.
  • Vadehavscentret (32.2 km)

    Das Vadehavscentret organisiert spannende Führungen mit professionellen Rangern durch den Nationalpark Wattenmeer mit seiner einzigartigen Natur und Kultur. Nehmen Sie zum Beispiel an einer einzigartigen Robbensafari teil und erleben Sie die Robben in ihrem natürlichen Lebensraum.

    Vadehavscentret
    Gehen Sie mit dem Vadehavscentret auf Robbensafari und erleben Sie die Tiere in ihrem eigenen Lebensraum
  • Ribe VikingeCenter (32.6 km)

    Begeben Sie sich auf eine fantastische Reise zurück in die Zeit, als die Wikinger in Ribe lebten. Erleben Sie mit, wie Geschichte lebendig wird, erfahren Sie mehr über die Geschichten der Ureinwohner Dänemarks, über ihr Leben und wie sie arbeiteten. Werden Sie einen Tag lang zum Wikinger! Machen Sie einen Spaziergang über den Markt und besuchen Sie die Silberschmiede und den Glasperlenmacher. Machen Sie einen Abstecher in eines der Wikingerhäuser und besuchen Sie das große Tinghus mit seinen wunderbaren Fresken, die ihre Fantasie zum Leben erwecken. Versuchen Sie sich im Bogenschießen und absolvieren Sie einen Teil der Ausbildung, die ein echter Wikinger absolvieren musste. Erfahren Sie mehr über Freizeit und Essgewohnheiten, und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf im spannenden Wikingeruniversum des Ribe VikingCenter.

    Ribe VikingeCenter
  • Dom zu Ribe (33.4 km)

    Der Dom zu Ribe, auch Vor Frue Kirke genannt, ist das Wahrzeichen der Stadt Ribe und schon von weitem zu sehen. Um 860 gründete der Apostel Ansgar hier die erste Kirche. Das Bistum Ribe wurde 948 gegründet. Die Arbeiten an der Kirche, wie man sie heute kennt, haben zwischen 1150-1175 begonnen und sind zwischen 1225-1250 abgeschlossen worden. Nach zahlreichen Umbauten und Erweiterungen ist sie heute der einzige fünfschiffige Kirchenbau und die älteste Domkirche des Landes.

    Dom zu Ribe
    Dom zu Ribe
  • Das Schloss Gram (40.0 km)

    Das große Schloss Gram ist von einem Wassergraben in einer grünen Umgebung umgeben. Das Schloss befindet sich in der gemütlichen Stadt Gram, wo eine heimelige Atmosphäre herrscht. Das Schloss wird heute als „eventhus“ (Veranstaltungshaus) verwendet. Hier ist es möglich, bis zu 50.000 Gäste unterzubringen und es gibt die Konzerte, Ferienwohnungen und einen großen ökologischen Landbau. Darüber hinaus schätzt man hier auch Geschichte, Kultur, Architektur und Natur, was alles auch in diesem Schloss präsentiert wird.

    Das Schloss Gram
    Eingebettet in eine grüne Landschaft, umgeben von einem Wassergraben, liegt das Schloss Gram, das auch gleichzeitig als Veranstaltungshaus genutzt wird.
Mehr anzeigen

Karte

Hotel Ballumhus
Byvej 66 Ballum 6261 Bredebro

Kinderrabatt

Um Kinderrabatt zu nutzen müssen mindestens 2 bezahlende Erwachsende im Zimmer sein.
Der genaue Kinderrabatt sehen Sie im Buchungsformular.

Doppelzimmer
Kind 0~11.99 J. im Extrabett 50% rabat