Toppreis! Städtetrip Gera

Deutsch | EUR

Hotel Goldner Löwe

Familienurlaub zum Tiefpreis in der Kulturstadt Gera - toll für Radtouren!

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Städtereise zur Köstritzer Brauerei
  • Jugendstil-Hotel im historischen Gera
  • Aktivurlaub auf dem Elster Radweg
256,-
2~8 Tage ab
39,-

Inkl. 3-Gänge Menü

Kurzurlaub in Thüringen

2 Tage
nur 39,- / Sparen Sie bis zu 46,-
Sparen Sie
3 Tage
ab 79,- / Sparen Sie bis zu 71,-
Sparen Sie
4 Tage
ab 109,- / Sparen Sie bis zu 106,-
Sparen Sie
5 Tage
ab 139,- / Sparen Sie bis zu 141,-
Sparen Sie
6 Tage
ab 169,- / Sparen Sie bis zu 176,-
Sparen Sie
7 Tage
ab 199,- / Sparen Sie bis zu 211,-
Sparen Sie
8 Tage
ab 219,- / Sparen Sie bis zu 256,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

2 Tage inkl.

  • 1 Übernachtung m. Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü/Buffet
  • 1 Glas Wein oder Bier zum Essen
  • 1 x 1 Glas Prosecco
  • 1 x Bierverkostung
Olsen Angebot

Das Hotel Goldner Löwe liegt in Bad Köstritz, südlich von Leipzig, nur wenige Schritte von der berühmten Köstritzer Brauerei entfernt. Das Hotel ist ein restauriertes Jugendstilgebäude mit einer sehr angenehmen Atmosphäre und hilfsbereitem Personal.

Hotel

Das klassische Hotel hat eine schöne Lage in Bad Köstritz und es ist nicht weit, wenn Sie die kleine Stadt zu Fuß erkunden möchten. Am bekanntesten ist wahrscheinlich die Brauerei Köstritzer der Stadt, die für ihr Schwarzbier oder dunkles Bier bekannt ist.

Das Frühstück wird im Restaurant Löwe serviert. Abends können Sie regionale Spezialitäten, unter anderem aus Thüringen, probieren. Es gibt auch schöne Wellnesseinrichtungen mit Sauna, Whirlpool und Solarium. Die Parkplätze sind kostenlos und natürlich gibt es auch kostenloses WiFi.

Im Heinrich-Schütz-Haus wurde der Komponist Heinrich Schütz geboren - heute ist das Haus ein Museum. Die Autobahn A4 ist nur 6 km entfernt. Von hier aus können Sie leicht nach Gera gelangen, das für sein wunderschönes Stadtzentrum mit historischen Gebäuden und großen Villen bekannt ist. In Gera gibt es viele Fahrradrouten und die Stadt hat mehrere bekannte Fahrradnamen wie Olaf Ludwig und Jens Heppner hervorgebracht.

Zimmer

Die Zimmer im Goldner Löwe befinden sich in einem restaurierten Jugendstilgebäude und verfügen über Kabel-TV, eine Minibar und ein eigenes Bad.


Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Gera (8.5km)

Besuchen Sie Gera, eine wunderbare Stadt mit vielen historischen Fachwerkhäusern, die noch heute vom einst großen Reichtum der Stadt zeugen. In der Fußgängerzone stehen viele wunderbare Häuser und Gebäude, darunter das 450 Jahre alte Rathaus mit seinem 57 Meter hohen Turm, die Renaissance-Apotheke, der Simsonbrunnen auf dem Marktplatz sowie viele sehenswerte Kirchen und andere interessante Gebäude. Außerdem lohnt es sich, auch einen Bierkeller zu besuchen und das hervorragende Bier zu probieren.

Naumburg (37.7km)

Naumburg ist eine malerische Stadt mit kulturellen Monumenten aus der romanischen und gotischen Zeit und mit farbigen Stadthäusern der Renaissance sowie mit barocken Terrassen. Erleben Sie die Weltkultur in Naumburg mit ihrem fast tausend Jahre alten Stadtteil, der die Besucher auf eine Reise zurück ins Mittelalter schickt. Liebhaber der Barockmusik sollten die St. Wenceslas-Kirche mit der größten Hildebrandt-Orgel der Welt besuchen. Von Mai bis Oktober werden kurze Mittagskonzerte angeboten, und zwar Mittwoch, Samstag, Sonntag und an Feiertagen.

Naumburger Domkirche (39km)

Der Dom in Naumburg hat eine fast 1000-jährige Geschichte und ist auch ein Teil der Reformationsgeschichte Martin Luthers. Die gotische Domkirche mit spätromanischen Zügen ist heute eines der wichtigsten Zeugnisse des Hochmittelalters und eine ganz große Sehenswürdigkeit auf der 'Romanischen Route'. Uta von Naumburg ist in Form einer Statue dargestellt. Diese besondere Steinskulptur aus dem 13. Jahrhundert gehört wohl zu den berühmtesten gotischen Werken darstellender Kunst in Deutschland. Luther hielt sich 1521 in der Naumburger Domkirche auf, als er auf dem Weg zum Reichstag in Worms war. In der Naumburger Domkirche wurde 1542 der erst protestantische Bischof geweiht. Dieser Bischof von Amsdorf hatte keinen geringeren Freund als Martin Luther.

Meerane (39.1km)

Meerane liegt im Nordwesten des Landkreises Zwickau und ist eine Stadt mit vielen tollen Attraktionen und zahlreichen Grünflächen. Am besten erkunden Sie die mehr als 825 Jahre alte Stadt bei einem gemütlichen Spaziergang. Bedingt durch seine lange Geschichte hat Meerane auch einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier hat es u.a. einmal ein Stadtschloss gegeben, dessen Lage heute allerdings leider nicht mehr bekannt ist. Dafür gibt es den Burgberg, auf dem die Stadtkirche St. Martin thront. Das Kirchengebäude stammt aus dem 14. Jahrhundert. Wer den Kirchturm hinaufsteigt wird mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt belohnt. Bewundern Sie auch die italienische Treppe, die zur Kirche hinauf führt.

In Meerane gibt es viele bezaubernde Straßen und interessante Plätze. Der Marktplatz und der Neumarkt gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Plätzen der Stadt. Der Teichplatz ist erst vor kurzem renoviert worden. Von hier aus gelangt man über die italienische Treppe zur Kirche. Außerdem gibt es weitere interessante Ecken wie den Lörracher Platz mit neuem Rathaus und den Wilhelm-Wunderlich-Platz in der August-Bebel-Straße.

Die steile Wand von Meerane gehört zu den bekanntesten Attraktionen der Stadt. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt außerdem als wichtiges Naturschutzgebiet. Die 248 Meter lange Straße mit ihren 12 Prozent Steigung gehört zu den größten Herausforderungen für Radfahrer und wird deshalb oft im Radsport befahren. Radfahrer auf der ganzen Welt kennen und fürchten „die Wand“. Schon viele haben sich an ihr versucht und aufgegeben.

Freyburg (47.2km)

In Freyburg ist der Weinbau ein wichtiger Teil der Landschaft und ebenso wichtig für die Bevölkerung der Region. Die sehr romantische Stadt ist für ihre moussierenden Weine berühmt und liegt in einer idyllischen Landschaft mit sanften Hügeln, Wäldern, und Feldern, wobei die Umgebung ansonsten von terrassenförmigen Weinfeldern geprägt ist. Jedes Jahr verwandelt sich der Marktplatz in Freyburg am zweiten Septemberwochenende zum Ort des größten Weinfestes in Mitteldeutschland. Hier treffen sich zahlreiche Weinproduzenten der Region und bieten ihre Weine an, während die Straßen sich mit Menschen füllen und getanzt und gefeiert wird. Der Schweigenberg in Freyburg ist mit seinen trockenen Steinwänden seit langer Zeit ein überzeugendes Beispiel für den Weinbau. 2010 wurde er in die exklusive Liste über weinkulturelle Höhepunkte aufgenommen, die vom Deutschen Weininstitut geführt wird. Sowohl hier als auch entlang dem Ehrauberg südlich von Freyburg liegen zahlreiche Weinrestaurants und Gasthöfe, wo Sie einkehren können, um die lokalen Tropfen zu probieren; aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Auto dabei haben. Hoch über der Stadt trohnt das große Schloss Neuenburg. Es wurde um 1090 vom Thüringer Graf Ludwig Springer gebaut, der eine der einflussreichsten Dynastien von Fürsten im Heiligen Römischen Reich begründete. Das Schloss beherbergt heutzutage ein Museum mit verschiedenen Ausstellungen über das Mittelalter und ein Weinmuseum sowie viele Spezialausstellungen.

Falls Sie schon immer wissen wollten, wie die Bläschen in das Glas mit dem moussierenden Wein kommen, nehmen Sie an einer Führung durch den historischen Rotkäppchen-Keller teil und lassen sich in das Geheimnis einweihen. Besuchen Sie auch die 1225 erbaute St. Marien-Kirche, die 1500 erweitert wurde und 1592 einige weitere Gegenstände für die Innenausstattung bekam. Freyburg ist eine gemütliche kleine Stadt, die es selbstverständlich verdient hat, auf Ihre Liste der Städte zu kommen, die Sie in der Region besuchen sollten. Die ganze Familie wird die schöne Tour durch die gewellte Landschaft mit den Weinfeldern genießen.

Rotkäppchen (47.5km)

Probieren Sie eine Welt moussierender Weine in der Firma Rotkäppchen, die in dieser Beziehung der deutsche Marktführer ist. Und erfahren Sie etwas über den Destillationsprozess und wie die brausenden Bläschen hergestellt werden. Es gibt auch ein Geschäft, wo Sie den am meisten überzeugenden Sekt kaufen können.

Der Besuch bei Rotkäppchen ist eine gute Möglichkeit, das fertige Produkt, das aus lokalen Weintrauben und einer guten Behandlung der Rohware hergestellt wird, zu probieren.

Das Schloss Neuenburg - Freyburg (52.6km)

Hoch über der Stadt Freyburg türmt sich das größte Schloss, das die Thüringer Landgrafen erbauten. Es ist ein Schwesternschloss der Wartburg und war Aufenthaltsort von so berühmten Personen wie dem Kaiser Friedrich Barbarossa, dem Dichter Heinrich von Veldeke und St. Elisabeth. Das Schloss Neuenburg wurde um 1090 vom Thüringer Grafen Ludwig Springer erbaut, der Begründer einer sehr einflussreichen Dynastie von Fürsten im Heiligen Römischen Reich war. Als Besucher ist es schwer, sein Augenmerk nicht auf das imponierende Schloss zu legen. Es gehört u. a. zu den größten und imposantesten Schlössern aus derjenigen Periode in ganz Europa. Das Schloss hat im Laufe der Jahre viele Verbesserungen und Instandhaltungsmassnahmen erfahren, und auch deshalb ist es einen Ausflug wert. Die großartigen mittelalterlichen Bauten führen die Gäste direkt in dunkle alte Zeiten zurück, die von Krieg, politischen Intrigen und dem blanken Überlebenskampf in Zeiten des Krieges, der Belagerung und dem Zusammenhalt der Mächtigen geprägt waren. Heutzutage beherbergt das Schloss Neuenburg ein attraktives, modernes Museum mit Ausstellungen über die Blütezeit des Mittelalters, ein Weinmuseum und verschiedene Spezialausstellungen.

Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Hotel am Kellerberg

6/5 Nächte buchen, 5/4 Nächte zahlen

Thüringer Wald

Landidylle unweit der Autobahn

Wild Offer - 2 Tage inkl.
  • 1 Übernachtung m. Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü
  • tgl. 1 Gl. Wein oder Bier zum Essen
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Inkl. Aussenparkplatz und Internet

schon ab
49,-

Karte anzeigen

Das schöne Thüringen genießen

Weiterlesen ...

ACHAT Hotel Leipzig Messe

Inkl. ein 3-Gänge Menü

Sachsen

Leipzig entdecken

Olsen Angebot - 2 Tage inkl.
  • 1 x Übernachtung m. Frühstück
  • 1 x 3-Gänge Menü
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Wasser
  • Kostenloses Parken & Internet

Nur
69,-

Karte anzeigen

Moderne & traditionelle Kulturstadt

Weiterlesen ...

Victor's Residenz-Hotel Leipzig

Unterwegs übernachten

Sachsen

Stopover in Leipzig

Olsen Angebot - 2 Tage inkl.
  • 1 Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Wasser
  • Kostenlose WLAN-Nutzung

Nur
69,-

Karte anzeigen

Kultur und Shopping in Leipzig

Weiterlesen ...

Hotel Himmelsscheibe

Paket inkl. Eintritt ins Planetarium

Ostdeutschland

Weinland Saale-Unstrut

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendmenu/Buffet
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 Eintritt ins Planetarium Arche Nebra

Nur
119,-

Karte anzeigen

Dem Wald und der Natur nahe

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und die Datenschutzbestimmungen zu.