Romantischer Kurzurlaub im Kragerup Gods

Deutsch | EUR

Kragerup Gods

Aufenthalt mit Wellness und gutem Essen in schönem und historischem Rahmen

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Historisches Gut in schöner grüner Umgebung
  • 2 x 2-Gänge-Abendessen im Restaurant Blixen
  • Kostenloser Zugang zum Warmwasser-Schwimmbecken und Sauna
101,-
3 Tage ab
169,-

Inkl. Halbpension

Ankunft Montag bis Freitag

3 Tage
ab 189,- / Sparen Sie bis zu 101,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 2 x 2-Gänge Menü
  • Eintritt Hallenbad und Sauna
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet
Olsen Angebot

Inkl. ein 2-Gänge Menü

Ankunft Samstag und Sonntag

3 Tage
ab 169,- / Sparen Sie bis zu 91,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 1 x 2-Gänge Menü
  • 1 Flasche Cava und Schokolade auf dem Zimmer
  • Eintritt Hallenbad und Sauna
  • Kostenloses Parken & Internet
Wild Offer

Machen Sie in einzigartiger und historischer Umgebung im schönen Kragerup Gods aus dem 19. Jh. Urlaub. Es hat eine idyllische Lage auf Westseeland und ist von besonders grüner Natur umgeben, was Ihnen einen ganz fantastischen Rahmen für jede Art von Aufenthalt ermöglicht. In dem Augenblick, in dem Sie die Brücke auf dem Weg zum Hauptgebäude überqueren, wird klar, dass Sie ein ganz spezielles Erlebnis erwartet. Genießen Sie einen romantischen Aufenthalt mit ausgesuchten Speisen, Entspannung, Sauna und einer Menge spannender Geschichte und wunderbarer Naturumgebung.

Hotel

Kragerup Gods liegt in schöner grüner Umgebung ca. 15 km nördliche von Slagelse auf Westseeland. Das wunderhübsche Gebäude ist aus dem 19. Jh, aber seine Geschichte geht auf das Jahr 1327 zurück.

Kragerup Gods wird seit 1801 von der Familie Dinesen geführt und geht nun in die 8. Generation. Die jetzige Gutsbesitzerin Brigitte Dinesen, renovierte das Gut 1998 und verwandelte es in ein Hotel mit Konferenz- und Festsälen. Als kleine Zusatzinformation soll natürlich nicht verheimlicht werden, dass die bekannte dänische Schriftstellerin Karen Blixen praktisch zur Familie Dinesen gehörte, und daher heißt das Restaurant des Gutes auch nach ihr.

In die Stuben des Gutes zu gehen, ist wie eine Zeitreise. Viele der Räume sind in ihrem authentsichen Stil gehalten und beherbergen persönliches Eigentum wie z. B. Bücher und Fotografien, was sehr zu der charmanten Atmosphäre beiträgt und den Gästen einen einzigartigen Einblick in die Geschichte und Seele des Gebäudes gibt. Da das Gut ein beliebter Ort für Hochzeiten und andere große Gesellschaften ist, können einiger der Räume hin und wieder reserviert sein.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie sich selbst in der schönen kleinen Wellnessabteilung verwöhnen. Sie bietet ein Warmwasser-Schwimmbecken und Sauna. Das ist eine ganz perfekte Mischung für das Wohlbefinden, wobei Sie als Übernachtungsgäste kostenlosen Zugang zur Wellnessabteilung haben.

Die großen Außenareale des Gutes umfassen u. a. einen wunderbaren Park, der Ihnen zusammen mit der umgebenden Waldgegend gute Möglichkeiten für Wander- oder Fahrradtouren in die nähere Umgebung erschließt. Das Grundstück bietet darüber hinaus eine Vielzahl verschiedener Gesellschaftsaktivitäten wie Fußball, Golf, Bogenschießen, Reiten und weiteres mehr.

Das Gut betreibt auch einen Außenkletterpark, 'Go High' und einen Außentrampolinpark 'Go Bounce', was spaßig und herausfordernd für alle Altersgruppen ist. Diese Angebote, für die eine Gebühr erhoben wird, können im Gut gebucht werden.

Kragerup Gods legt einen großen Schwerpunkt auf seine Tragfähigkeit, und deshalb besteht natürlich ein Teil der Vision darin, sich sehr für Umweltschutz einzusetzen. Daher ist das Gut CO2-neutral  und versorgt sich durch eigene Windräder mit Strom, durch ein eigenes Wasserwerk mit Wasser und durch ein eigenes Heizwerk mit Wärme.

Jeden Morgen beginnen Sie den Tag mit einem perfekten, leckeren und variierenden Frühstücksbuffet in dem gemütlichen Rahmen des Gutes.

Das wunderbare Restaurant 'Blixen' öffnete 2015 und wurde, wie schon erwähnt, nach Karen Blixen benannt, die selbst in ihren jungen Jahren zum Gut kam. Als eine weitere Ehrung für die Schriftstellerin serviert das Restaurant Karen-Kaffee aus Kenia, und viele Weine auf der Weinkarte stammen aus Südafrika. Die Speisen im Restaurant werden mit frischen Zutaten der jeweiligen Jahreszeit und Kräutern aus dem eigenen Garten, Fleisch aus eigener Zucht und Delikatessen von verschiedenen lokalen Erzeugern zubereitet. Es werden sowohl dänische als auch internationale Gerichte serviert. Das Restaurant ist sonntags geschlossen, weshalb dann auch kein Abendessen serviert wird. Stattdessen bekommen Sie eine Flasche Cava und Schokolade auf Ihr Zimmer.

Es werden kostenlose Parkplätze, zum Teil mit Ladestation für Elektroautos sowie kostenloser Zugang zum drahtlosen Internet angeboten.

Zimmer

Kragerup Gods hat 57 verschiedene Zimmer, die alle schön und gut gepflegt sind und in guter Harmonie mit dem übrigen Gut stehen. Sie können für Ihren Aufenthalt im Gut Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Doppelzimmer mit einem Zusatzbett wählen. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad und Toilette, TV, Telefon und Föhn. Das Paket bietet einen Aufenthalt in den Standardzimmern des Gutes, die in dem renovierten Stallgebäude liegen, das vom Hauptgebäude getrennt ist.


Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Birkegårdens Haver (10.3km)

Diese Perle für die ganze Familie liegt an der Westküste von Seeland

Sie erleben hier den blumenreichen dänisch-englischen Garten und den größten japanischen Garten Dänemarks. Der Garten ist eingeteilt in fünf Gartenabschnitte: den Präriegarten, den Klostergarten und den Perma-Kulturgarten, der sich ökologisch selbstversorgt.

Die Kinder können sich auf den Spielplätzen vergnügen oder die Bauernhoftiere streicheln. Alle zusammen können auch Aufgaben auf dem ganzen Gelände lösen. Es gibt vier Spielplätze. Der Tumlegården ist im Innenbereich mit einer Traktor- und Go-Kart-Bahn. Die Der Gårdlegepladsen (Hofspielplatz), der Børnegården (Kinder-Bauernhof) und der Naturlegepladsen (Naturspielplatz) bieten auch eine Feuerstelle und Tiere, z. B. kleine Kaninchen, Meerschweinchen, Mini-Ziegen, Mini-Ferkel, Esel, Ponies, Schafe, Mohair-Ziegen und den sehr zahmen Damhirsch namens Jane.

Es gibt außerdem eine Minigolfbahn, Picknickbereiche - zwei davon mit Grill - und ein großes Café sowie einen Geschenkeladen.

In der Sommerferien-Zeit werden auch Kindertage veranstaltet mit vielen Aktivitäten.

Slagelse (13.5km)

Slagelse's gemütliche Innenstadt bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. Das sehr lebhafte Stadtzentrum hat viel zu bieten und Sie können die vielen Plätze verwandeln, wo Sie viele kleine Fachgeschäfte finden können. Slagelse hat ein historisches Ambiente. Das werden Sie besonders feststellen, wenn Sie der Skt. Mikkelskirken (zu deutsch St. Michael-Kirche) einen Besuch abstatten. Sie liegt mitten in Slagelse und ist eine der ältesten Backsteinkirchen Dänemarks aus dem 14. Jahrhundert.

Das Slagelse Museum 5 min (13.9km)

Das Slagelse Museum liegt fast um die Ecke. Es ist ein einzigartiges Museum, das eine interessante Sammlung alter Handwerke zeigt und dem Besucher einen einzigartigen Einblick in die Entwicklung des Handels, Handwerks und der Industrie im letzten Jahrhundert gewährt.

Der Park „Slagelse Lystanlæg“ (15.3km)

Nehmen Sie die Kinder an die Hand und verbringen Sie einen Nachmittag in Slagelse Lystanlæg, einem großen Park mit einer reichen Tierwelt. Es gibt einen großen Spielplatz für die Kinder, wo man unter anderem das "Labyrinth" aus Buchenhütten und das 'Mulighedernes Felt' (Möglichkeiten-Feld) ausprobieren kann, wo Sie grillen und die Gegend mit ihren schönen Schaukästen genießen können.

Die Klosterruine von Antvorskov (18.6km)

Besuchen Sie die Ruinen des Klosters Antvorskov, das am südlichen Ende von Slagelse liegt. Das Kloster wurde 1164 von Valdemar 1 erbaut. Es war Dänemarks erstes Johanniterkloster und wurde erst später ein königliches Schloss. Durch die Reformation gehörte das Kloster wie alle anderen kirchlichen Güter der Krone. König Frederik II. beschloss, das Kloster in ein königliches Schloss umzuwandeln, und Friedrich II starb hier 1588. Es wurde nach und nach abgerissen und die letzten Überreste verschwanden im Jahr 1816. Heute erscheint das Kloster wie eine Ruine.

Antvorskov Kloster war außerhalb von Slagelse und wurde von Valdemar den Store in einem unbekannten Jahr gegründet. Es war ein Kloster und Krankenhaus des Johanniterordens, der damals neu gegründet wurde, und wahrscheinlich der erste dieser im Norden gegründeten Geistlichen des Klerus [Quelle fehlt]; Sein Vorgänger war auch das Oberhaupt aller anderen Klöster des Ordens in Skandinavien. In Antvorskov Klosters Siegel stand Johannes Dopers Kopf zwischen zwei Doppelkreuzen; In dem Banner des Ordens ist ein weißes Kreuz auf rotem Grund gesät, und Dannebrog kann von diesem stammen.

Johanniterklöster wurden vom Adel besonders begünstigt und viele Adlige zogen sich dorthin zurück, wenn sie alt wurden. Auf diese Weise erwarb das Kloster Antvorskov ein außerordentlich großes Anwesen. Vielleicht war es das reichste Kloster Dänemarks.

Trelleborg (25.8km)

Die Trelleborg ist einer der größten Kulturschätze Dänemarks. Die Wikingerburg ist 980 im Auftrag von Harald Blåtand gebaut worden. Teilrekonstruiert ist die Anlage heutzutage frei zugänglich und während der Öffnungszeiten in den Sommermonaten können auch die Gebäude besichtigt werden. Nehmen Sie die ganze Familie mit und erleben Sie, wie die Wikinger als Bauern und Krieger gelebt haben. Ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie!

Das Sorø Kunstmuseum (19.9km)

Die Sammlung des Sorø Kunstmuseums enthält ca. 2300 Werke, die mehr als 350 dänische Kunstwerke umfassen. Die Sammlung besteht aus Gemälden der wichtigsten Künstler der dänischen Kunstgeschichte: von Abildgaard, Thorvaldsen, Lundbye und Eckersberg bis L.A. Ring und Anna Ancher. Darüber hinaus enthält die Sammlung überzeugende Werke, die die Strömungen in der zeitgenössischen Kunst von der frühen Moderne (Lundström) bis in die Gegenwart zeigen:

Mit Werken der konkreten Kunst (Gadegaard, Geertsen) aus den 1950er bis 1960er Jahren, dem radikalen Minimalismus, der Pop-Art und Land Art (Kirkeby, Mertz, Gernes ). Aus den 1980er Jahren die wilde Malerei (Kvium Lemmerz, Dahlin), die zeitgenössische Kunst aus den 1990er Jahren bis heute (Eliasson, Gjertevik und andere).

Dank einer Reihe von Spenden verfügt das Museum über zwei starke russische Linien in der Sammlung: Die Hermod Lannung Sammlung russischer Kunst von 1870-1930 sowie die größte und schönste Sammlung des Landes von russischen Ikonen 1500-1900. Die Ikonensammlung besteht aus drei privaten Ikonensammlungen. Die insgesamt 190 Ikonen bilden ein einzigartiges Material und enthalten Beispiele der wichtigsten ikonischen Schulen und Motive.

Neben der regulären Sammlung zeigt das Museum jedes Jahr drei Sonderausstellungen mit dänischer und internationaler Kunst.

Das Museum wurde 1943 auf Initiative der Soransk Society gegründet und befindet sich in der ehemaligen und jetzt geschützt Soro Academy, im Jahre 1832 im klassischen Stil erbaut. 2011 wurde das Museum um eine neue Erweiterung bereichert, die von den Architekten Lundgaard & Tranberg entworfen wurde. Im Zusammenhang mit der Eröffnung des neuen Erweiterungsbaus änderte das Museum seinen Namen in Sorø Kunstmuseum.

Das Gebäude ist ein großartiges Beispiel dafür, wie eine moderne Architektur mit Respekt für die Geschichte und die historische Umgebung zur Wertschätzung eines bestehenden Gebäudes beiträgt. Daraus resultierten auch drei Auszeichnungen: 2011 durch die Sorø Conservation Association, 2013 der RIBA European Award, 2014 dann noch der WAN Award in der Kategorie Innovative Produkte.

Der Sorø Sø (20.3km)

Der Sorø Sø ist ein ca. 2 km² großer See südwestlich von Sorø, im Zentrum Seelands. Im Norden gibt es eine Verbindung mit dem See „Pedersminde Sø“ und weiter nach Tuelsø, das nördlich liegt. Früher war auch die naturbelassene Lava Flommen, östlich von Sorø, ein Teil des Sees, so dass die Stadt fast auf einer Insel lag. Der See ist zum Teil von Wald umgeben. Auf der Ostseite liegt Soro Sønderskov und das Natura-2000-Gebiet Nr. 160.

An der südöstlichen Ecke ist der Frederiksberg-Distrikt am Westufer des Bahnhofs. Am nordwestlichen Ufer befindet sich der Grydebjerg Forst. Am östlichen Ende des Sees liegt direkt die kleine Insel Ingemanns Insel. Intensive Umwelt-Bemühungen führten dazu, dass die Sorø Inseln wegen ihres sauberen Wasser mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Baden kann man im See bei Skjolden auf der östlichen Seite von Smalsøen in Richtung Slagelsevej.

Es gibt Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und für Ausritte zu Pferd um den Sorø Sø, auf einem markierten Wanderweg von 8,2 km. Im Sommer können Sie mit dem kleinen Boot Lille Claus eine Tour mit Sorø Båtfart machen.

Kalundborg (33.3km)

Kalundborg ist eine wunderbare Stadt und ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe. Die Altstadt wird „Højbyen“ genannt und gehört zu den am Besten erhaltenen mittelalterlichen mittelalterlichen Städten. Ihre verschiedenen Gebäude stammen vor allem aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Im Stadtzentrum gibt es viele Restaurants und Cafés. Wir empfehlen außerdem einen Bummel über die Kordilgade oder die Skibbrogade. Hier warten viele verschiedene Fachgeschäfte mit allem, was das Herz begehrt - von Fahrrädern bis zu Käse. Hier steht u.a. auch die Kirche Unserer Lieben Frau.

Schloss Borreby (38.9km)

Schloss Borreby ist etwa zwei Kilometer vom Zentrum der Stadt Skælskør entfernt. Seine Geschichte reicht ins Jahr 1345 zurück. Schloss Borreby ist ein großes Herrenhaus und von einem doppelten Wall umgeben. Es hat eine Fläche von etwa 675 Hektar. Die Anlage ist ein beeindruckender Anblick und auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Borreby Theater hat hier 2012 seine Zelte aufgeschlagen und bietet heute Schauspielkunst auf höchstem Niveau.

Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Comwell Sorø

Leckeres Essen und schöne Umgebung

West-Seeland

Sorø auf Seeland

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet

70,-
schon ab
149,-

Karte anzeigen

Wunderbares Hotel mit großem Reetdach

Weiterlesen ...

Comwell Korsør

Westseeland kennen lernen

West-Seeland

Erholung auf Seeland

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet

43,-
schon ab
189,-

Karte anzeigen

Wellness in wunderbarer Umgebung

Weiterlesen ...

Hotel Strandparken

Im Strandpark beim Fjord

West-Seeland

Zentral auf Seeland

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet
  • Nahe dem Strand

24,-
schon ab
129,-

Karte anzeigen

Im Strandpark von Holbæk auf Seeland

Weiterlesen ...

Hotel Hørby Færgekro

Schöne Lage mit Meeresblick

West-Seeland

Förde Holbæk

Olsen Angebot - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • Kostenloses Parken
  • Kostenloses Internet

61,-
Nur
119,-

Karte anzeigen

Dänemark: Insel-Urlaub am Isefjord

Weiterlesen ...

Kobæk Strand

Inkl. Halbpension, Kaffee und Kuchen

West-Seeland

Erleben Sie Südseeland

Wild Offer - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 2-Gänge Menü
  • 2 x Abendkaffee mit Kuchen
  • Kostenloses Parken

72,-
schon ab
109,-

Karte anzeigen

Aktivitäten und schöne Landschaft

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und die Datenschutzbestimmungen zu.