Orvieto

Orvieto hatte sein goldenes Zeitalter im Mittelalter, denn viele Völker suchten Zuflucht in der Stadt. In der Stadtmitte finden Sie eine der größten und schönsten Kathedralen Italiens. Die Bürger der Stadt haben fast 300 Jahre lang den Bau der Kirche bezahlt, bevor sie um 1600 fertiggestellt wurde. Wenn man sich die Fassade und die farbenfrohen Gemälde in der Kirche ansieht, versteht man, warum. Unter der Stadt gibt es spektakuläre Erlebnisse – bei einem Besuch in der Citta Sotterranea. Sie können in das ausgegrabene Gangsystem hinabsteigen, das mehrere Jahre lang als Keller für die Lagerung von Nahrungsmitteln und den guten Weinen der Stadt diente. Sie können auch den runden Turm der Stadt besuchen, in dem St. Patricius Brunnen aus dem 16. Jh. zu besichtigen ist und eine grandiose Aussicht bietet. Folgen Sie einer bequem zu steigenden Wendeltreppe 62 Meter auf den Boden des Brunnens, der 1529 vom Papst geweiht wurde. Hier wurde einst ein vor-etruskisches Grab gefunden.

Weiterlesen ...
Nahe gelegene Hotels
0
Suchergebnisse
0
aktive Filter
 Link zum Suchergebnis kopieren
Optimieren Sie Ihre Suche 
Sortieren Sie Ihre Suche 
Hotels auf einer Karte anzeigen
Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person im Doppelzimmer. Zuschläge für Einzelzimmer und Kinderrabatte werden bei der Buchung angezeigt

Haftungsausschluss:
· Mindestendreinigungsgebühr inbegriffen
· Der Paketpreis gilt pro Person im Doppelzimmer

Warum bei Risskov Autoferien AG buchen?
· Spare mehr! Günstiger im Vergleich zu Hotelpreisen

"Für unsere äußerst solide Finanz- und Kreditwürdigkeit haben wir erneut das renommierte AAA-Rating von Bisnode, Dun & Bradstreet erhalten."
Erhalten Sie unseren Newsletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren tollen Angeboten, Rabatten und Sonderangeboten - direkt in Ihren Posteingang

Kontaktieren Sie uns
Tel: 0800 723 8001 

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag – Freitag 9–17 Uhr (MEZ)
Samstag – Sonntag 10–15 Uhr (MEZ)

© Copyright.   Das Material darf ohne schriftliche Genehmigung nicht reproduziert werden.