Reiseziele
Bezahlung

Bezahlung

Gutschein

Victor’s Residenz-Hotel Leipzig

Städtereise nach Leipzig. Kulturelle und historische Highlights der Stadt erleben.

  • Hotelrestaurant
  • Bar
  • Parken gegen Gebühr
  • Kostenloses Internet

Hotel

Das wunderschöne Victors Residenz-Hotel Leipzig liegt im Herzen von Leipzig. Entdecken Sie eine der bedeutendsten Städte Sachsens mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, ihren kulturellen Highlights und ihren historischen Sehenswürdigkeiten. Unternehmen Sie einen Bummel durch die stimmungsvolle Altstadt Leipzigs, in der zahlreiche einzigartige Bauten aus verschiedenen Epochen stehen oder besuchen Sie den Hauptbahnhof der Stadt, der eine Attraktion für sich ist.

Hotel

Victors Residenz-Hotel Leipzig ist ein idealer Ausgangspunkt für alle, die eine der schönsten Städte in Sachsen kennenlernen möchten. Das 4-Sterne-Haus im Jugendstil liegt zentral in der Stadtmitte von Leipzig, gegenüber dem Hauptbahnhof und nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt. Das Hotel hat ein eigenes Restaurant mit Terrasse, die während der Sommermonate geöffnet ist. Das Restaurant ist täglich von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Ab 11 Uhr bis Mitternacht serviert die Hotelbar verschiedene alkoholische Getränke und Softdrinks. Wer seinen Gaumen besonders verwöhnen möchte, sollte sich in Victors Stube umsehen, die köstliche Spezialitäten in gemütlichem Ambiente vor einem heimeligen Kamin anbietet.
Das Hotel hat einen Aufzug und gebührenpflichtige Parkplätze. Ganz in der Nähe des Hauses befinden sich öffentliche, gebührenfreie Parkplätze.

Zimmer

Das Hotel hat insgesamt 101 elegant und stilvoll eingerichtete Zimmer, die mit LCD-Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Bad/WC, Haartrockner, Radio, Minibar, Safe und Schreibtisch eingerichtet sind.

Sehenswert

  • Der Leipziger Zoo (1.4 km)

    Ein schöner Ausflug rund um Leipzig kann ein Spaziergang im großen und modernen Zoo der Stadt sein. Viele der Tiere sind zutraulich und es gibt viele Aktivitäten im Park wie Kamelreiten und die Möglichkeit für Bootsfahrten.

    Der Leipziger Zoo
    Streicheln im Streichelzoo - Kontaktaufnahme auf Entfernung - selten gewordene exotische Tierarten
  • Freizeitbad Platsch (62.5 km)

    Das Freizeitbad Platsch kombiniert eine große Saunalandschaft mit einem Freizeit- und Erlebnisbad.Hier kommt die ganze Familie bei einer perfekten Mischung aus Spaß, Abenteuer und Entspannung auf ihre Kosten. Es gibt u.a. Wasserrutschen, Pools mit Wasserwirbeln, Whirlpool, Planschbecken, einen Wasserspielplatz und vieles mehr. Ein perfektes Ausflugsziel für die Familie an einem regnerischen Tag in Oschatz!

    Freizeitbad Platsch
  • Döllnitzbahn und Wilder Robert (59.8 km)

    1885 ist die Schmalspurlinie zwischen Oschatz und Mügeln von der königlich-sächsischen Staatseisenbahn in Betrieb genommen worden. Heute gehört die Linie der privaten Eisenbahn Bundes Döllnitzbahn GmbH und wird vor allem für den Transport von Schulkindern und Touristen genutzt. Sie zieht besonders alle kleinen und großen Dampflokfreunde an. Auf der Website der Döllnitzbahn gibt es alle Informationen zu Abfahrtszeiten und Preisen. Der Verein ‚Wilder Robert‘ gibt außerdem wertvolle Tipps, von wo man unterwegs die besten Schnappschüsse und Bilder machen kann.

    Döllnitzbahn und Wilder Robert
  • Dresden (111.9 km)

    Dresden ist die Hauptstadt von Sachsen und liegt im Elbtal zwischen Berlin und Prag. Wegen seiner schönen, von Weinbergen umgebenen Lage wird Dresden oft auch „Elbflorenz“ genannt. Die Stadt war lange Residenz der sächsischen Könige und Kurfürsten, darunter auch August der Starke, während dessen Herrschaft (von 1694-1733) viele bekannte Gebäude wie die Frauenkirche, Schloss Pillnitz und der Zwinger entstanden sind. Nachdem dem zweiten Weltkrieg war Dresden Teil der DDR. Nach dem Mauerfall ist die Stadt jedoch wieder in neuem Glanz erblüht. Es haben sich inzwischen einige Chiphersteller in der Region niedergelassen. Außerdem gibt es mehrere Forschungseinrichtungen und Universitäten in der Stadt. Deshalb wird Dresden auch manchmal als Silicon Valley Sachsens bezeichnet. In der Stadt gibt es mehrere interessante Kunstsammlungen wie die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) oder die Sammlung in der Gemäldegalerie Alte Meister. Im Zwinger wartet im „Mathematisch-Physikalischen Salon“ eine interessante Ausstellung mathematischer Instrumente aus der Zeit des Barock und der Aufklärung. Die Altstadt von Dresden ist bezaubernd und voller Leben. Wer einen Einkaufsbummel unternehmen möchte, beginnt am besten in der Altmarkt-Galerie. Hier gibt es auch verschiedene Straßencafés und Restaurants. Jeden Freitag findet außerdem ein Markt an der Lingner-Allee statt.

    Dresden
Mehr anzeigen

Karte

Victor's Residenz-Hotel Leipzig
Georgiring 13 04103 Leipzig