Günstiger Wochenendtrip mit dem Auto zum Weihnachstmarkt

Deutsch | EUR

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsstimmung und Urlaub in Einem, besser geht´s nicht! Besuchen Sie einen der vielen Weihnachtsmärkte in Europa, wo die zauberhaften Straßen mit Kerzen und kleinen Ständen mit Geschenkideen geschmückt sind. Genießen Sie einen Glühwein und ein Lebkuchenherz, während Sie den schönen Markt durchschlendern. So können Sie eine wertvolle Auszeit von der hektischen Vorweihnachtszeit genießen. 

Die traditionsreichen Weihnachtsmärkte in vielen großen Städten fangen Ende November an und dauern bis Weihnachten. Hier finden Sie unsere Auswahl der schönsten Märkte:


Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt in Flensburg

Flensburg zählt wie Lübeck und Kiel zu einem der beliebtesten norddeutschen Weihnachtsreiseziele der Dänen. Die maritime Stimmung und das skandinavische Flair helfen einem, dass man sich ganz wie zu Hause fühlt. Lassen Sie sich vom Duft der gebrannten Mandeln und des wohlschmeckenden Glühweins durch die Straβen zwischen die Weihnachtsbuden leiten und sich so richtig in Weihnachtsstimmung bringen.


Von den vielen Buden des Weihnachtsmarktes, der sich vom Südermarkt durch die Fuβgängerzone bis ganz zum Nordermarkt zieht, leuchten zauberhafte Weihnachtslichter. Eines der groβen Erlebnisse auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt ist der ”Kleinste Tresen der Welt“, aus dem der traditionelle und berühmte Tallinpunsch in vielen verschiedenen Variationen ausgeschenkt wird.

Von den etwa 60 Ständen des Weihnachtsmarktes, locken die wunderschön geschmückten Buden mit ihrer reichen Auswahl an Kunsthandwerken, Spezialitäten und anderen Weihnachtswaren. Hier wird Ihnen eine wunderbare Kombination dänischer und deutscher Traditionen angeboten. Wenn das nicht reicht um Sie in Weihnachtsstimmung zu versetzen, dann wird die Weihnachtsmusik auf der Straβe und Flensburgs groβe, traditionelle Weihnachtspyramide Sie ganz bestimmt verzaubern.

Wenn Sie nach einem kulinarischen Erlebnis suchen, dann hat Flensburg viel zu bieten. Die Brauereien im Hafen und die groβe Anzahl von Cafés und Restaurants sorgen mit ihrer reichen Auswahl an lokalen Spezialitäten und köstlichen Weihnachtsleckereien dafür, dass Sie eine wohlverdiente Pause vom Weihnachtsshopping genieβen können.

Dem Shoppingliebhaber bietet Flensburg ein Zentrum mit einer langen Reihe von Geschäften, wo Sie alles von Kleidungs- bis Spezialgeschäften finden können. Hier kann man oft etwas zu günstigen Preisen bekommen. Außerdem können Sie bei einem Besuch in Flensburg auch die Gelegenheit ergreifen und sich Weihnachtskonfekt in den Shops des Grenzhandels kaufen.

Machen Sie Weihnachtsferien in Norddeutschland zum günstigen Preis und erleben Sie den zauberhaften Weihnachtsmarkt in Flensburg. Die Lage ist ideal für einen Urlaub mit Eigenanreise und Olsen Reisen bietet eine groβe Auswahl an guten Hotels in und um Flensburg herum. Wenn Sie bei uns buchen, verschenken wir gleichzeitig eine Flasche Rotwein an alle Erwachsenen unter der gleichen Buchung. Diese kostenlose Flasche Rotwein können Sie sich bei Fleggaard abholen.


Weihnachtsmarkt in Friedrichstadt

Die Lage von Friedrichstadt im schönen Norddeutschland ist ein idealer Ausgangspunkt, um alle umliegenden Weihnachtsmärkte zu besuchen.

Die Weihnachtsmärkte in Husum, Heide und Schleswig sind nicht weit entfernt. Lesen Sie mehr über alle Weihnachtsmärkte weiter unten.

Besuchen Sie Friedrichstadt, oder Klein Amsterdam, wie die Stadt wegen der vielen schönen Grachten in der Stadt genannt wird. Bei Olsen Reisen bieten wir viele schöne Hotelaufenthalte in ganz Norddeutschland an, die es Ihnen ermöglichen, einen entspannten Urlaub mit eigener Anreise zu erleben.

Wenn Sie sich entscheiden, in Friedrichstadt zu wohnen, ist es eine gute Gelegenheit, nicht nur einen Weihnachtsmarkt zu besuchen, sondern zum Beispiel den Weihnachtsmarkt in Husum, Heide, Schleswig oder einen der vielen anderen Weihnachtsmärkte in Norddeutschland, die Sie zwischen Ostsee und Nordsee finden können.

Weihnachtsmarkt in Frankfurt

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt ist über 600 Jahre alt und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Stadt. Mehr als 200 gemütliche weihnachtlich dekorierte Stände bieten alles, was das Herz begehrt - von kulinarischen Köstlichkeiten, zu einer Auswahl an traditionellen und hausgemachten Geschenkideen für Weihnachten. Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt ist ein Muss für alle und ein perfektes Ziel für einen winterlichen Familienausflug.

Die vielen gemütlichen Weihnachtshütten liegen verteilt über Frankfurt, vom Römerberg Paul Platz zum Mainkai. Neben den vielen Ständen bietet der Weihnachtsmarkt in Frankfurt ein großes und abwechslungsreiches Programm. So können Sie z. B. die Turmbläser vom Balkon der Nikolai Kirche hören und das Glockenspiel rund um den 30 m hohen Weihnachtsbaum und viele andere Konzerte.

Wenn Ihnen der große Weihnachtsmarkt etwas verwirrend vorkommt, gibt es auch Abhilfe: Unter dem Motto „Glühwein, Geschichten und Gebäck“ ist es möglich, einen Rundgang über den riesigen Frankfurter Weihnachtsmarkt zu buchen. Hier werden Sie herumgeführt und haben einen Einblick in die Geschichte und Traditionen des Weihnachtsmarktes.

All dies geschieht natürlich in schöner Harmonie mit den Düften aus den vielen traditionellen deutschen Spezialitäten, die eine einzigartige Atmosphäre schaffen, die während der Weihnachtszeit in ganz Frankfurt herrscht.

Unten können Sie unsere schönen Hotels in oder um Frankfurt sehen.

Buchen Sie bei Olsen Reisen eines der Hotels in der Nähe des berühmten Frankfurter Weihnachtsmarkts.


Weihnachtsmarkt in Straßburg

Die Weihnachtsmärkte in Straßburg sind für viele eines der größten Erlebnisse der Weihnachtszeit. Es liegt wirklich Magie in der Luft, wenn die Straßburger Weihnachtsmärkte mit Weihnachtsbäumen, Beleuchtung, Holzhütten und traditionellem Glühwein jedes Jahr ab Ende November geöffnet sind.

In Straßburg tragen Weihnachtsmärkte dazu bei, die Festlichkeiten mit geistlichem Glauben und Kultur zu verbinden, und nicht umsonst wurden die Weihnachtsmärkte 2013 zum besten Weihnachtsziel in Europa gewählt.

Es ist fast 450 Jahre her, dass der erste Weihnachtsmarkt, der "Christkindelsmärik" in Straßburg, zu einer Tradition wurde und damit einer der ältesten in Europa ist. Seitdem hat die Stadt ihre Tradition fortgesetzt und den Besuchern ein gastfreundliches und authentisches Erlebnis beschert.

Die Weihnachtsmärkte in Straßburg müssen Sie während der Weihnachtszeit einfach besuchen. Buchen Sie Ihre Städtereise für Ihren Winterurlaub jetzt. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Hotelaufenthalt mit der ganzen Familie.


Weihnachtsmarkt in Husum

An den Ufern der Nordsee liegt die Hafenstadt Husum, in der der jährliche Weihnachtsmarkt stattfindet. Durch die Lage am Wasser mischt sich das idyllische Ambiente der Stadt mit dem maritimen, was Husum zusammen mit den eindrucksvollen Giebelhäusern entlang des Hafens einzigartig macht.

Der Weihnachtsmarkt in Husum ist jedes Jahr ein Erlebnis für Jung und Alt. In Husum strahlen die Lichter des Marktplatzes in der ganzen Stadt und schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre für alle Gäste. Zusammen mit den Kerzen stehen die Händler an ihren Ständen und verkaufen alle Arten von Weihnachtsspezialitäten und Weihnachtsgeschenken.

In Husums neuem Weihnachtshaus wird die Geschichte des Weihnachtsbaumes erzählt. Im Weihnachtshaus können Sie auch Interieurs aus dem 19. Jahrhundert erwerben, die von Weihnachtsbüchern über Weihnachtsdekorationen bis hin zu Antiquitäten reichen.

Darüber hinaus hat der Husumer Weihnachtsmarkt den größten Adventskranz Norddeutschlands, den Sie in der Innenstadt am Tinebrunnen finden.

Nutzen Sie die Gelegenheit eines Kurzurlaubs in Norddeutschland und verbringen einen gemütlichen Winterurlaub in der Advents- oder Weihnachtszeit als Kurzurlaub oder Wochenendaufenthalt in dem Hafenstädtchen am Wattenmeer. Es gibt zahlreiche weitere Weihnachtsmärkte in den Städten der Umgebung.


Weihnachtsmarkt in Wismar

Der Weihnachtsmarkt in Wismar wird jedes Jahr vom Weihnachtsmann eröffnet. Der Weihnachtsmann segelt in den Hafen von Wismar und fährt von dort mit der Pferdekutsche auf den historischen Marktplatz, wo alle Weihnachtsstände mit allerlei Weihnachtsgebäck die vielen Besucher begrüßen. In der Zeit von Ende November bis Weihnachten ist der Wismarer Weihnachtsmarkt das Stadtzentrum, umgeben von Rathaus, Hotels, Museen und Geschäften.

Auf dem Weihnachtsmarkt wurden viele kleine Stände eingerichtet, an denen man in den kleinen Buden Kerzen gießen und nicht zuletzt die Gerüche der Essens- und Getränkestände genießen kann.

Der Weihnachtsmarkt ist somit eine perfekte Gelegenheit für die ganze Familie, wo Eltern die großartige Stadt und Architektur genießen können, während sie in den kleinen Ständen zusammen mit den Kindern einkaufen. Und wenn die Kleinen zu ungeduldig werden, können sie in einen Vergnügungspark mitgenommen werden, in dem die Zeit auf den Fahrgeschäften schnell vergeht.

Im Jahr 2002 wurde Wismar auf die UNESCO-Liste des Weltnaturerbes gesetzt. Dies liegt an der beeindruckenden Altstadt mit den gotischen Gebäuden, die aus der Hansezeit stammen. Die Altstadt ist somit ein weiterer Grund, eine Städtereise nach Wismar zu machen, im Winterurlaub nicht zuletzt wegen des gemütlichen Weihnachtsmarktes der Stadt.

1648 wurde Wismar nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges Teil Schwedens und blieb bis 1903 schwedisch, als die Stadt wieder deutsch wurde. Die Stadt trägt jedoch immer noch das Zeichen ihrer schwedischen Geschichte, und vielerorts sind noch Spuren davon zu finden. Dies ist unter anderem auf dem Wahrzeichen der Stadt, den Schwedenköpfen am Alten Hafen.


Weihnachtsmarkt in Heide


Der Weihnachtsmarkt in Heide findet auf dem Südermarkt statt und bietet jede Menge gemütlicher Weihnachtsbuden und Unterhaltung. So kommt z.B. jeden Sonntag der Weihnachtsmann und begrüβt die Kinder.


Hier können Sie in der Adventszeit Deutschlands gröβten Weihnachtsmarktzplatz besuchen und die vorweihnachtliche Stimmung genieβen.


Der Weihnachtsmarkt zieht sich vom gröβten Marktplatz Deutschlands durch die Innenstadt von Heide. Die vielen festlich geschmückten Stände bieten eine groβe Auswahl von Weihnachtsspezialitäten, wie zum Beispiel Glühwein und Raderkuchen.



Traditionell handgemachte Produkte, sowie tolle ausgefallene, gleichzeitig "moderne" Weihnachtsgeschenke bieten für jeden Geschmack die richtige Geschenkidee.



Lassen Sie sich auf dem Weihnachtsmarkt in Heide von den deutschen Weihnachtsbräuchen in Adventsstimmung bringen.



Bei Olsen Reisen haben wir viele Hotelangebote, die Ihnen den perfekten Startpunkt bieten. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Heide oder auch einige der vielen anderen norddeutschen Weihnachtsmärkte, z.B. in Lübeck, Flensburg oder Hamburg. Ein Winterurlaub mit Besuchen der Weihnachtsmärkte ist eine spannende Idee für einen Kurzurlaub in Norddeutschland!



Weihnachtsmarkt in Nyborg


Besuchen Sie den gemütlichen Weihnachtsmarkt auf Fünen, wenn an den ersten beiden Wochenenden im Dezember ‚Weihnachten in der alten Königsstadt‘ aus Nyborg gemacht wird. Die charmanten Straßen der Stadt sind geschmückt und Weihnachtsstimmung breitet sich über weite Teile der Stadt aus, wo sowohl die Kirche, die Bibliothek, das Museum, der „Bürgermeisterhof“ und das Kulturzentrum der Stadt, die „Bastion“, Ihre Pforten für eine Menge Weihnachts-Spaß und Aktivitäten für Menschen aller Altersgruppen öffnen.

Der Weihnachtsmarkt ist auf dem Hauptplatz der Stadt beheimatet, wo der Geruch von gebrannten Mandeln, Glühwein, Zimt und Bratäpfeln den Spaziergang durch die vielen gemütlichen Stände begleitet, wo man alles von Kunsthandwerk, Kleidung, Spielzeug und Schmuck aller Art finden kann. Die gemütlichen Holzbuden kommen direkt aus Deutschland und schaffen eine klassische, traditionelle Atmosphäre.

Am Stadtmuseum, dem „Borgermestergården“, finden Sie alles: von Fellen, Kobolden und Süßigkeiten bis zu Erdnüssen, Porzellan und Kunsthandwerk. Schauen Sie zum Beispiel vorbei an der Honigbude, dem Bürstenbinder, der Schankstube und der Tombola. An den Wochenenden bietet das Museum ein spannendes Programm, bei dem Sie alles bis hin zum Schmalzkuchenbacken und Kochen in der Küche erleben können. Es gibt Live-Musik, Geschichten und Weihnachtsbasar-Gemütlichkeit. Es kommen sogar regelmäßig einige der Zwerge des Museums vorbei, von denen einige können auch etwas necken können.

All dies und mehr können Sie in der schönen alten Königsstadt Nyborg erleben, die eine ganz besondere historische Kulisse bietet. Die Stadt hat tatsächlich mehr als 800 Jahre dänische Geschichte erlebt, die sich zum Teil in den Häusern widerspiegelt sowie in ältestem Königsschloss des Nordens, Schloss Nyborg, das aus dem Jahr 1170 stammt.

Der Weihnachts-Experte Daniel Rot, der Dänemarks größten Weihnachts-Blog hat‚ platzierte „Weihnachten in der alten Königsstadt Nyborg“ unter den fünf nostalgischsten Weihnachtsmärkten in der nordischen Region.

Überzeugen Sie sich selbst bei einem Familienurlaub oder Kurzurlaub in Dänemark und erleben diesen Weihnachtsmarkt mit all seinen Genüssen mit der ganzen Familie oder als romantischen Urlaub für 2. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt.


Weihnachtsmarkt in Hamburg

Entdecken Sie die echte deutsche Weihnachtsfreude und Adventsstimmung im historischen Hamburg! Die Stadt ist ein naheliegendes Ziel für einen Weihnachtsurlaub oder einen Wochenendaufenthalt mit großstädtischen Erlebnissen während der Weihnachtszeit.



Auf Ihrer Städtereise nach Hamburg erleben Sie auf charmante Weise, wie es die Opulenz auf mysteriöse Weise schafft, immer etwas understatement auszustrahlen. Gleichzeitig gibt es keinen Zweifel, welche Jahreszeit es ist. "Gemütlichkeit" wird definitiv auch in Norddeutschland verstanden und gelebt.



Hamburg ist eine atemberaubend schöne, historische Stadt an der Elbe und Sie können sich wahrscheinlich vorstellen, welche magischen Szenen entstehen, wenn die Dunkelheit hereinbricht und die Weihnachtsbeleuchtung in der gesamten Innenstadt leuchtet. Der größte Weihnachtsmarkt der Stadt befindet sich auf dem riesigen Platz direkt vor dem historischen Rathausgebäude in der charmanten Altstadt. Zwischen den Ständen schlängelt sich eine große Modelleisenbahn und es ist alles finden, von Hutmachern, Glasbläsern, Zuckerbäckern und Spielzeugmachern bis hin zu traditionellen Köstlichkeiten wie Glühwein, Käse, Würstchen und gerösteten Mandeln. Der Markt wurde 2003 zum ersten Mal aufgebaut und ist seitdem immer größer geworden. Ein Stückchen weiter, entlang der Mönckebergstraße, gibt es einen weiteren gemütlichen Weihnachtsmarkt mit mehr als 150 Ständen, an denen die Weihnachtsstimmung das Stadtbild fast bis zum großen Hauptbahnhof ausfüllt.



In der südlichen Hälfte der Innenstadt liegen die Speicherstadt und die HafenCity, in denen unzählige Elbkanäle mit vielen kleinen, charmanten Brücken durch die Straßen fließen und diese teilen. Hier findet der Weihnachtsmarkt in einer ganz besonderen maritimen Atmosphäre statt, mit wunderschönen Tanzreflexen im Wasser, aus Tausenden von festlichen Glühbirnen und Lichtern von Fackeln und Kerzen. In diesem Viertel finden Sie auch den gemütlichen nordischen Weihnachtsbasar "Frohe Weihnachten - Nordische Weihnachten am Hafen", der jedes Jahr an zwei Wochenenden im November geöffnet ist und viele traditionelle Köstlichkeiten und Spezialitäten sowie Dekorationen und Kunstwerke aus allen nordischen Ländern bietet.



Wenn Sie nicht empfindlich sind, können Sie auch den ganz besonderen, erotischen Weihnachtsmarkt auf Stankt Pauli besuchen, der sich in der 930 Meter langen Straße Reeperbahn befindet, die für ihr Nachtleben und ihre frivolen Unterhaltungsangebote bekannt ist. Der Weihnachtsmarkt Santa Pauli gilt als einer der ungewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt, schon deshalb ist er einen Besuch wert – vielleicht als ein Ausflug mit Freunden. Bitte beachten Sie, dass Kinder keinen Zugang zu diesem Weihnachtsmarkt haben.



Olsen Reisen bietet eine vielfältige Auswahl an Hotels in und um Hamburg, so dass Sie den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Städtetrip mit Eigenanreise in der schönen Stadt wählen können. Egal, ob Sie mit einer zentral gelegenen Städtereise mitten im Geschehen sein möchten oder nach einem ruhigeren Viertel am Stadtrand mit guter Anbindung an die Innenstadt suchen, hier finden Sie alles.

Weihnachtsmarkt in Wien

Von November bis Weihnachten verwandelt sich Wien in eine zauberhafte Weihnachtslandschaft, in der der Duft von Backwaren und heißem Glühen eine wunderbare Weihnachtsatmosphäre schafft.

Einer der bekannteren Weihnachtsmärkte findet auf dem Rathausplatz statt, der jedes Jahr in ein leuchtendes Wunderland verwandelt wird, wo Weihnachtsgeschenke, Holzdekorationen, Süßigkeiten und warme Getränke auf den interessierten Gast warten.

Hier finden Sie neben Karussells auch traditionelle Basteleien und lustige Weihnachts-Bastelstände für Kinder, während die Bäume im umliegenden Park in weihnachtlichem Licht erstrahlen, das selbst die größten Weihnachtsskeptiker erweichen kann.

In der Nähe befindet sich auch der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn, das Romantik mit imperialer Kulisse bietet. Der stimmungsvolle Markt bietet traditionelles Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und Weihnachtskonzerte sowie ein umfangreiches Programm für Kinder, ebenfalls mit interessanten Weihnachtsständen.

Unternehmen Sie eine Städtereise in den Winterferien – als Wochenendaufenthalt oder Familienurlaub. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Hotelaufenthalt mit der ganzen Familie oder als romantischen Urlaub für 2.


Weihnachtsmarkt in Roskilde


In einer wunderschönen Kulisse mit historischen Gebäuden aus dem Mittelalter befindet sich in Roskilde der jährliche Weihnachtsmarkt. Hier kann man sich vom Geruch von Fichte, Glühwein und gebrannten Mandeln, vom Gesang, der Musik und vielen schönen Ständen verführen lassen. Nicht zuletzt schaffen der 800 Jahre alte Dom und das alte Rathaus den Rahmen für stimmungsvolle Ereignisse, wenn Weihnachten im Stændertorvet vor der Tür steht.

Hier gab es schon in der Wikingerzeit und bis ins Mittelalter einen Handelsplatz, der wirklich eine besondere Atmosphäre für Spaziergänge bietet. Spazieren Sie durch die ca. 20 Stände, die alles bieten zwischen Himmel und Erde, wie Keramik, Schmuck, Winterstricksachen, Spielzeug, Holzhandwerk, Weihnachtsschmuck, Dekorationen und schöne handgemachte Kunst. Darüber hinaus finden Sie verschiedene Stände, an denen Sie sich bei einer Tasse warmen Glühwein oder Kakao die Hände wärmen und warme Apfelscheiben und andere köstliche Spezialitäten genießen können. Rund um die Stadt fährt der charmante Weihnachtszug, den die Kinder lieben, gezogen von ein paar echten Rentieren. Das Besondere an Roskildes Weihnachtsmarkt ist, dass er nicht besonders groß wirkt. Man lernt sich ein wenig kennen und lächelt mit glänzenden Augen. Es ist schön dänisch - ruhig, gemütlich und ungezwungen.

Im kreativen Musicon-Viertel der Stadt können Sie auch den gemütlichen Indoor-Weihnachtsmarkt "Alletiders Jul" erleben, auf dem mehr als 60 Stände eingerichtet sind. Darüber hinaus gibt es verschiedene Workshops und Unterhaltungsprogramme von der Bühne.

Neben dem Weihnachtsmarkt bietet Roskilde eine unglaubliche Menge an dänischer Geschichte und Sie haben gute Möglichkeiten, Ihren Kurzurlaub oder Wochenendaufenthalt mit Weihnachtsmarktbesuchen und ein wenig Sightseeing in der schönen Stadt zu kombinieren. Besuchen Sie zum Beispiel das Roskilde-Museum oder das Wikingerschiffsmuseum oder den 800 Jahre alten, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Dom zu Roskilde. In der Fußgängerzone in der Innenstadt und im großen Einkaufszentrum Torv, in dem mehr als 80 Geschäfte und Restaurants zu finden sind, gibt es viele weitere traditionelle Einkaufsmöglichkeiten.


Es gibt also viele Gründe für eine Städtereise nach Roskilde. Buchen Sie einen Kurzurlaub in Dänemark – Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um Roskilde.

Weihnachtsmarkt in Odense


Der Weihnachtsmarkt in Odense ist eine echte Reise zurück in die Zeit von Hans Christian Andersen und der charmanten Altstadt in der Nähe des Andersens Hus. Machen Sie einen Kurzurlaub in Dänemark oder buchen Sie einen Wochenendaufenthalt in Odense und erleben Sie Weihnachten wie im frühen 19. Jahrhundert, als der weltberühmte Märchenpoet in der Stadt lebte und aufwuchs.

Es liegt ein besonderes Gefühl in der Luft, wenn sich die Weihnachtszeit in Odense nähert. Das Rosengård Center ist innen und außen mit schönsten Weihnachtsdekor geschmückt, und die gemütliche Fußgängerzone der Stadt ist mit funkelnden Herzen und Dekorationen geschmückt, die einen Lichterhimmel über der Vestergade und der Kongensgade bilden.

Weihnachten in Odense beginnt, wenn die Lichter des großen Weihnachtsbaumes in Flakhaven angezündet werden, in der Regel mit vielen erwartungsvollen Zuschauern jeden Alters. Und von da an dauert es nicht lange, bis der große Weihnachtsmarkt der Stadt stattfindet.

Der charmante H.C. Andersen Weihnachtsmarkt ist an den ersten beiden Wochenenden im Dezember geöffnet und verwandelt die wunderschöne Altstadt von Andersens Haus für einen großen Weihnachtsmarkt, wie er Anfang des 19. Jahrhunderts stattfand. Das Thema „Weihnachten wie in alten Tagen bei Hans Christian Andersens Zeit “ wurde 2013 eingeführt. Alles dreht sich natürlich um Andersens bekannte Märchenfiguren. Jedes Jahr besuchen mehr als 50.000 Kinder und Erwachsene den gemütlichen Weihnachtsmarkt, der fast wie eine Zeitreise zurück in Andersens Kindheit ist. Auf dem Markt gibt es rund 65 Stände, an denen Sie alles finden, was das Herz begehrt: Weihnachtsgeschenke, Geschenkideen, Kunsthandwerk, Kleidung, Spielzeug und vieles mehr. Genießen Sie eine schöne Tasse Glühwein, um Ihre Hände zu wärmen und ein paar der leckeren Fünen-Äpfel. Zusätzlich zu den vielen schönen Ständen gibt es auch viel Unterhaltung, z. B. in Form von Pferdekutschen, historischen Karussells, Gauklern, Jongleuren, Leierkastenmusik und Weihnachtschören, die das historische Gefühl und die wunderbare Atmosphäre unterstreichen.

Nur wenige Kilometer westlich von Odense finden Sie das wunderschöne Naturgebiet um Langesø Gods, in dem jedes Jahr ein äußerst reizvoller Weihnachtsmarkt stattfindet. Viele Einwohner Fünens haben die Tradition, jedes Jahr mit der ganzen Familie den Langesø-Markt zu besuchen, um entweder den richtigen Weihnachtsbaum zu finden oder einfach die Atmosphäre bei einer Tasse warmem Glühwein und einer guten Portion Apfelscheiben in gemütlichem Ambiente zu genießen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit für Ihre Weihnachtsferien haben, können Sie Fünens größten Weihnachtsmarkt besuchen, der jedes Jahr im fantastischen Rahmen auf der Burg Egeskov stattfindet. Darüber hinaus können Sie die großartige und ganz besondere Weihnachtsausstellung LUMINIS erleben. Hier werden die hohen Hecken und Bäume der Gärten beleuchtet und mit grafischen Kunstwerken geschmückt, und eine riesige Ton- und Lichtshow wird in einer großen und explosiven Aufführung auf die Burgmauer geworfen.

Verbringen Sie Ihren Winterurlaub als Inselurlaub auf Fünen oder erleben den herrlichen Weihnachtsmarkt mit all seinen Düften und Verlockungen während eines Wochenendaufenthaltes oder Kurzurlaubs in Dänemark. Die Gegend eignet sich auch wunderbar für einen romantischen Urlaub für 2. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt.




Weihnachtsmarkt im Schloss Gram


Bummeln Sie an den vielen Ständen von Julestad entlang und machen Sie dabei das eine oder andere Schnäppchen. Oder schauen Sie im Café vorbei und trinken Sie eine Tasse Kaffee mit Weihnachtskuchen.


Ein Wochenendaufenthalt in Gram kann eine großartige Idee sein. Kommen Sie ins Café und wärmen Sie sich für eine Tasse Kaffee mit Weihnachtsleckerbissen auf. Verbringen Sie einen Urlaub mit eigener Anreise über Olsen Reisen und machen Sie sich auf den Weg zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Gram.


Weihnachtsmarkt in Ribe

Der Dezember ist ein ganz besonderer Monat in Ribe, in dem alle Straßen zu Weihnachten geschmückt sind. Der richtige Ort, um sich auf Weihnachtseinkäufe einzustimmen. Machen Sie einen Spaziergang durch die gemütlichen Straßen der Altstadt, die mit Weihnachtslichtern und -dekorationen geschmückt sind, und entspannen Sie sich in einem der Cafés, in denen Sie bei einer Tasse Kaffee oder Kakao Wärme tanken können. Ribe im Dezember ist ein ideales Ziel für einen Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub in Dänemark , um reichlich Weihnachtsstimmung zu tanken.



Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Ribe, bei dem es vor allem um "Petersweihnacht" geht. Das klassische Märchen über Peters Weihnachten ist Mathilde Cold F. Kjærs Kindheitsgeschichte von ihrem eigenen Weihnachtsfest in Ribe. Ihr Elternhaus Porsborg wurde heute in das Fremdenverkehrsamt Ribe umgewandelt.



In Ribe ist der Weihnachtsmarkt rund um die Petersweihnacht aufgebaut. In den Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt können Sie von November bis Weihnachten herumschlendern und die Weihnachtsstimmung auf dem abenteuerlichen Weihnachtsmarkt genießen, der den Rahmen der Weihnachtstraditionen in der ältesten Marktstadt der nordischen Region bildet.



Ribe hat eine Geschichte, die bis in die Zeit um 700 zurückreicht, als das erste Gewerbegebiet gebaut wurde. Viele der gut erhaltenen Gebäude und Häuser sind heute noch erhalten und bilden zusammen mit Dänemarks ältestem Rathaus einen historischen Rahmen für Ihren Urlaub in Dänemark. Das Rathaus stammt aus dem Jahr 1496 und dient seit 1709 als Rathaus.



Der Weihnachtsmarkt in der Stadt besteht aus einer Reihe von Ständen, an denen Sie alles - von Weihnachtsgebäck über traditionelles Kunsthandwerk und Lebkuchen, bis hin zu alternativen hausgemachten Weihnachtsgeschenken aus der ganzen Welt - kaufen können.



Weihnachten bei Quedens Gaard in Ribe



Erleben Sie Weihnachten auf dem alten Kaufmannsgut, das mit nostalgischer Weihnachtsstimmung erfüllt sein wird. Ein Spaziergang durch das Lebensmittelgeschäft ist ein Erlebnis für alle Sinne, bei dem sich die Düfte der Weihnachtsfreuden der ganzen Welt ausbreiten und gleichzeitig einige Verkostungen von Süßwaren, Nelken und gerösteten Mandeln angeboten werden. Wenn dies nicht genug Weihnachtsstimmung bereitet, können Sie auch traditionelles Handwerk, geflochtene Weihnachtsherzen und andere Weihnachtstraditionen sehen.



Machen Sie eine Städtereise zu unseren dänischen Nachbarn und erleben die einmalige Weihnachtsstimmung bei einem Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub in Ribe. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt.

Weihnachtsmarkt in Lübeck

Machen Sie zu Weihnachten einen Familienausflug nach Lübeck und erleben Sie die historische Hansestadt von ihrer schönsten Seite. Ein sensationelles Erlebnis erwartet Sie dort, wo der kühle Winterschleier über den Dächern aufsteigt und die warmen Farben zahlloser verschiedener Lichtquellen den Weg in die schönen Gassen der norddeutschen Märchenstadt weisen.

Ab November füllen sich die Straßen jedes Jahr mit Tausenden von Besuchern aus vielen Teilen Europas. Nutzen Sie einen Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub in Norddeutschland, um durch einen Städtetrip nach Lübeck so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen!

Die mittelalterliche Stadt mit ihren vielen historischen Gebäuden und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt bietet auch die perfekte Kulisse für einen wahrhaft stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf höchstem Niveau. Wenn Sie wirklich das Glück haben, mit einer frischen Schneeschicht in der Stadt anzukommen, wird sich diese ganze prächtige Kulisse noch weiter vervollkommnen, mit den schneebedeckten Straßen und Dächern, die das Gefühl vermitteln, in einer großen Weihnachtslandschaft herumzulaufen, als ob die Stadt niemals für etwas anderes erbaut wurde .

Der Weihnachtsmarkt in Lübeck hat Tradition. Unzählige Stände, Unterhaltung und Aktivitäten, Glühweinhütten, Mandelgebäck, Marzipanbrote und vieles mehr. Und wenn Sie schon in Lübeck sind, ist es natürlich auch naheliegend, das berühmte Marzipan der Stadt zu probieren. Besuchen Sie deshalb unbedingt das gemütliche Café Niederegger, das direkt neben der schönen Fußgängerzone liegt.

Offiziell gibt es in Lübeck sieben Weihnachtsmärkte, von denen jeder seinen eigenen Charme hat. Tatsächlich kann man aber sagen, dass sich die Stadt in einen großen, bezaubernden Weihnachtsmarkt verwandelt, der sich durch weite Teile der Stadt zieht. Der größte dieser Art ist der historische Weihnachtsmarkt in der Nähe des Rathauses und der schönen Marienkirche. Hier befinden Sie sich im Herzen der Altstadt, umgeben von unzähligen Gebäuden aus dem Mittelalter. Zu jener Zeit war es jedoch nicht so idyllisch wie heute - denn es ging darum, Lebensmittel so zu horten, dass man über den Winter damit kam.

Das große Netzwerk an Weihnachtsmärkten ist äußerst vielseitig und erstreckt sich vom Stadtzentrum bis zur Trave in verschiedene Richtungen. Machen Sie einen märchenhaften Spaziergang durch die wunderschöne maritime Umgebung und besuchen Sie einen der verschiedenen Kunsthandwerkermärkte, z. B. den schönen Kunsthandwerkermarkt in der St. Petrikirche, schauen Sie am Familienmarkt am Ufer der Trave vorbei oder machen Sie einen Spaziergang zur wunderschönen beleuchteten Eisbahn vor den Toren des Holstentors. Besuchen Sie auch den aufregenden Kunsthandwerkermarkt im Heiligen Geist Hospital, wo viele verschiedene Künstler aus nah und fern einige ihrer großartigen Werke präsentieren - seien es Keramik, Holzprodukte oder Textilien.

Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für Sie und bietet eine große Auswahl an günstigen Aufenthalten in und um die bezaubernde Hansestadt Lübeck. Buchen Sie Ihren Weihnachtsurlaub, Familienausflug oder Wochenendaufenthalt und genießen Sie die fantastische Weihnachtsstimmung in einer der schönsten Städte Deutschlands.


Weihnachtsmarkt in Bremen

Der Bremer Weihnachtsmarkt befindet sich rund um das historische Rathaus und die Roland-Statue in der Mitte des Platzes. Seite an Seite mit der St. Die Petri-Kathedrale begrüßen Sie 170 gemütliche Stände mit vielen Weihnachtsdekorationen, Weihnachtsfreuden und Geschenkideen.

An den festlichen Weihnachtsständen auf dem Weihnachtsmarkt finden Sie garantiert sowohl Weihnachtsspezialitäten als auch gute Ideen für die diesjährigen Weihnachtsgeschenke. Über die historische Böttcherstraße gelangen Sie hinunter zum Schlachte-Zauber am Ufer der Weser. Dort begrüßt Sie der historische Markt, auf dem sich in maritimer Atmosphäre das Aroma von frisch gebackenem Brot mit Räucherfisch vermischt.

Für Musikhungrige ist der Bremer Weihnachtsmarkt ein Füllhorn vieler Advents- und Orgelkonzerte. Diese Konzerte beginnen Ende November und finden in den Kirchen der Stadt statt.

Verbinden Sie Ihren Familienausflug nach Bremen mit einer kleinen Städtereise oder einem Kurzurlaub in Norddeutschland. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt.


Weihnachtsmarkt in Liseberg


Der Weihnachtsmarkt von Liseberg in Göteborg ist der größte in Skandinavien. Jedes Jahr verwandelt sich der Vergnügungspark im Zentrum von Göteborg in ein wahres Weihnachtsabenteuer, in dem Millionen funkelnder Lichter, Weihnachtsbäume und weihnachtliche Vergnügungen Menschen aus der ganzen nordischen Region anziehen. Die magische, authentische Atmosphäre lässt sich am besten mit dem Tivoli in Kopenhagen vergleichen, denn genauso wie das Tivoli ist der Liseberger Weihnachtsmarkt in verschiedene Themenbereiche unterteilt: das Winterland, Weihnachten mit den Hasen, Weihnachtsmann-Werkstatt, Lappland, der traditionelle Weihnachtsmarkt und das mittelalterliche Dorf.

Im Park können Sie die 70 Stände entdecken, an denen Sie Kunsthandwerk kaufen und lokale Köstlichkeiten wie Hering, Rentierfleisch aus Lappland und Glühwein genießen können, während die Kinder die unzähligen unterhaltsamen Aktivitäten ausprobieren können.

Weihnachtsmarkt in Celle


Ein Familienausflug zum Weihnachtsmarkt in Celle ist eine einzigartige Versuchung für Naschkatzen und das pochende Weihnachtsherz. In Celle können Sie süße Schokoladen und Süßigkeiten sowie andere Köstlichkeiten genießen.


Mit Krippenspielen und Weihnachtsmann gibt es hier Erlebnisse für Kinder und kindliche Seelen. Sie finden auch schöne Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie.


Der Celler Weihnachtsmarkt mit seinen alten Karussells, Süßigkeiten und Pralinen in langen Gassen ist ein Hit unter den jüngsten Familienmitgliedern. An den Marktständen werden auch zahlreiche Leckerbissen für Magen und Gaumen sowie verschiedene Handwerke für die Herstellung von Keramik und Schmuck angeboten.



Während des ganzen Dezembers und insbesondere an Wochenenden finden Weihnachtsveranstaltungen mit dem Weihnachtsmann, Konzerte und Krippenspiele statt. Die Stadt Celle hat etwa 70.000 Einwohner, und die alten Häuser bereichern die Dekoration des Weihnachtsmarktes.


Eine Städtereise nach Celle können Sie sowohl als

eigenständiges Reiseziel als auch in Kombination mit einem Wochenendtrip nach

Hannover erleben. Mit dem IC-Zug dauert die Fahrt zwischen den beiden Städten

nur 20 Minuten. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen

Aufenthalt. Buchen Sie Ihren Kurzurlaub in Norddeutschland jetzt!

Weihnachtsmarkt in Hildesheim

Die alte Stadt Hildesheim ist sehr stolz auf ihren traditionellen Weihnachtsmarkt. Mit seinen Fachwerkhäusern und alten Kirchen, die zum UNESCO-Welterbe gehören, bringt Hildesheim den Besucher in eine wunderbare Weihnachtsstimmung.

Der Weihnachtsmarkt bietet Unterhaltung, ein tolles Weihnachtsshopping-Erlebnis und die schönsten Delikatessen.

Von der letzten Woche im November bis zum Heiligen Abend findet in Hildesheim ein Weihnachtsmarkt statt. Die Geschichte der Altstadt kann mehr als 1000 Jahre zurückverfolgt werden und genau dieser Stadtteil bildet den Rahmen für den Weihnachtsmarkt. Alles ist festlich dekoriert und mit zauberhafter Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Den ganzen Weihnachtsmonat hindurch finden Konzerte und Weihnachtsveranstaltungen für Groβ und Klein statt.

Vor dem Knochenhaueramtshaus, einem der wunderschönsten Fachwerkhäuser der Welt, finden Sie zahlreiche Weihnachtsbuden mit Kunsthandwerken, weihnachtlichen Leckereien und Glühwein. Im Anschluss an Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, besuchen Sie doch auch die St. Michaeliskirche und den Hildesheimer Mariendom. Beide sind in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen worden.

Hildesheim liegt im Herzen Deutschlands, südlich von Hannover, und kann daher auch mit anderen Aufenthalten, z.B im Harz oder in Hannover, verbunden werden.




Weihnachtsmarkt in Dresden

Der Duft von Glühwein und Lebkuchen verbreitet sich in der Barockstadt Dresden, wenn im November und Dezember der berühmte Weihnachtsmarkt der Stadt eröffnet wird.

Der Dresdner Weihnachtsmarkt wird auch als Strizelmarkt bezeichnet und leitet sich vom berühmten Dresdner Stollen mit getrockneten Früchten ab. Der Weihnachtsmarkt ist einer der ältesten in Deutschland und geht auf das Jahr 1434 zurück.

Hier finden Sie traditionelles Kunsthandwerk, von Weihnachtspyramiden bis hin zu Kerzenständern aus dem Erzebirge. Auf dem Markt können Sie auch Glasbläser und Bäcker in Aktion sehen. Jedes Jahr können Sie auch die größte Treppenpyramide aus dem Erzebirge bewundern, eine über 14 Meter hohe Weihnachtsdekoration.

Erleben Sie einen Winterurlaub als Städtereise nach Dresden, als Wochenendaufenthalt oder Familienurlaub. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um Dresden.


Weihnachtsmarkt in Kiel


Kiels jährliche Weihnachtsmärkte sind inspiriert von der Umgebung und der Geschichte der Stadt als maritime Küstenstadt. Die kurze Entfernung und der enorme Charme und die Schönheit der Stadt machen Kiel zu einer naheliegenden Wahl für einen komfortablen Urlaub mit Eigenanreise, für einen Kurzurlaub in Norddeutschland – z. B. als Wochenendaufenthalt zu Weihnachten. Die Stadt beherbergt vier verschiedene Weihnachtsmärkte, die die Plätze und Straßen mit vielen Ständen, Musik, Spaß und schönen Weihnachtsleckereien beleuchten.

Auf dem großen Rathausplatz steht ein 3.000 m² großer Weihnachtsbaumwald mit über 500 Bäumen, der zusammen mit den vielen bunten Häuschen ein abenteuerliches Weihnachtsdorf schafft. Hier finden Sie Kunsthandwerker, Delikatessen, Glühwein- und Imbissbuden und vieles mehr. Probieren Sie den diesjährigen exklusiven Glühwein, den das Weingut Anselmann aus der Pfalz in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern kreiert hat. Dieser Glühwein basiert auf einer erlesenen Rebsorte und ist nirgends zu finden - auch nicht auf den anderen Märkten der Stadt!

Am Holstenplatz schaffen die vielen Stände eine intime Atmosphäre, in der Sie Wollkleidung, Bernsteinschmuck sowie lokale kulinarische Köstlichkeiten kaufen können. Dieser Weihnachtsmarkt besteht seit 1973 und präsentiert seit 2018 ein völlig neues Design mit neuen Ständen und einem neuen und kreativen Beleuchtungskonzept.

Besuchen Sie auch den Weihnachtsmarkt Altenmarkt in der Altstadt um St. Die Nikolai-Kirche mit ihrer eigenen, von den Alpen inspirierten Weihnachtsatmosphäre und traditionellen Punsch- und Imbissständen.

Zwischen den Märkten am Rathausplatz und am Holstenplatz befindet sich der schöne Markt am Asmus-Bremer-Platz. Hier schmückt die 12,5 Meter hohe 4-stöckige Weihnachtspyramide den Platz. Die Inspiration stammt aus dem Erzgebirge und trägt zusammen mit den süßen Engeln, dem Jesuskind und den Heiligen Drei Königen dazu bei, eine wunderbar gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Ab Mitte November findet auch das jährliche Eisfestival in Kiel statt, auf dem Sie stilvoll und genussvoll Schlittschuhlaufen können.

Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für eine große Auswahl an Hotels und Aufenthalten in Kiel und Umgebung, so dass Sie genau das finden, was zu Ihnen passt. Machen Sie zu Weihnachten einen günstigen Urlaub in Norddeutschland und erleben Sie Kiels zahlreiche magische Weihnachtsmärkte.


Weihnachtsmarkt in Aalborg

Machen Sie zu Weihnachten eine Städtereise nach Aalborg und genießen Sie einen günstigen Hotelaufenthalt in der Nähe des gemütlichen Weihnachtsmarkts der Stadt. Die große Auswahl an Hotels, die Sie über Olsen Reisen in Aalborg und Umgebung zum Toppreis buchen können, bietet ideale Möglichkeiten, um den richtigen Aufenthalt für Sie zu finden. Kombinieren Sie einen Kurzurlaub oder einen Wochenendaufenthalt mit Weihnachtseinkäufen, Markt- und Hafenatmosphäre, Kunst- und Kulturerlebnissen in einer der schönsten Städte des Landes.

Das ist los auf dem Weihnachtsmarkt

Aalborg ist eine der vier großen Städte Dänemarks und beherbergt einen äußerst charmanten und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr mehr als 200.000 Besucher anzieht. Der Markt befindet sich in wunderschöner Lage in Gammeltorv im Theaterviertel, nördlich des gemütlichen Stadtzentrums. Mit dem großen funkelnden Riesenrad und der wunderschönen Budolfi-Kirche als Kulisse sind hier über 30 verschiedene Stände in gemütlichen kleinen Weihnachtshütten eingerichtet, die viele hausgemachte Weihnachtswaren, Kunsthandwerk, Dekoration, Spielzeug, Kleidung und vieles mehr bieten. Und natürlich finden Sie einige der obligatorischen Weihnachtsstände mit gerösteten Mandeln, Glühwein und Apfelscheiben - genau wie es von einem echten dänischen Weihnachtsmarkt erwartet wird.

In vielen der umliegenden Städte finden Sie auch noch weitere Weihnachtsmärkte. Machen Sie einen günstigen Urlaub mit dem Auto und fahren Sie zu den schönsten und freundlichsten Weihnachtsmärkten Nordjütlands. Zum Beispiel können Sie einen Ausflug in den Skulpturenpark in Blokhus unternehmen, der sich in ein magisches Weihnachtsland mit Ausstellungen, Ständen und vielen weihnachtlich geschmückten Sandskulpturen verwandelt.

In Aalborg ist es Tradition, dass der Weihnachtsmann offiziell in die Stadt kommt, um Weihnachten einzuläuten, indem er das Licht an dem großen Weihnachtsbaum in der Stadtmitte einschalten wird. Normalerweise besagt der Mythos, dass das Haupttransportmittel des Weihnachtsmanns der Zauberschlitten ist, der von den acht Rentieren angetrieben wird, aber jetzt ist Aalborg eine Hafenstadt, also kommt er natürlich mit einem Schiff hierher. Nach einer Begrüßungsrede fahren der Weihnachtsmann und der Bürgermeister gemeinsam mit Kanus durch die Straßen der Stadt und landen auf dem Weihnachtsmarkt in Gammeltorv. Nicht weit vom Weihnachtsmarkt entfernt befindet sich die neue Eisbahn der Stadt, auf der Sie ein paar Schlittschuhe ausleihen und sich mit der ganzen Familie amüsieren können. Der Weihnachtsmarkt am Gammeltorv ist täglich bis Heiligabend geöffnet.

Sie können auch an der Ulve-lys Lysfabrik vorbeischauen, die unter anderem eine permanente Weihnachtsshow darbietet, die das ganze Jahr über zu sehen ist. Unabhängig von der Jahreszeit ist es auch empfehlenswert, die wunderschöne Küste von Aalborg zu besuchen, die in der Weihnachtszeit wunderschön ist. Hier können Sie auf die Limfjordbrücke hinaufspazieren und den Blick auf das Utzon Center und das Musikhaus genießen.


Weihnachtsmarkt in Berlin

Machen Sie eine Städtereise nach Berlin und genießen Sie einen Aufenthalt in der Kulturstadt mit Sightseeing, Shopping und viel weihnachtlicher Atmosphäre. Kurz vor Weihnachten tauchen in der ganzen Stadt unzählige Weihnachtsmärkte auf und machen die schöne Hauptstadt zu einem wahren Weihnachtsparadies für Menschen jeden Alters.

Der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus mit seinem riesigen, 50 Meter hohen Riesenrad, das wunderschön mit bunten Lampen geschmückt ist, ist nicht zu übersehen. Hier können Besucher ein wenig in die Geschichte Berlins eintauchen und ein nostalgisches städtisches Umfeld erleben, wie es in Berlin vor rd. 100 Jahren zu sehen war. Besonderes Augenmerk wird auf die alten Tugenden und die traditionellen Handwerks- und Kunstformen gelegt. Neben unzähligen Ständen und Verpflegungszelten finden Sie zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten in Form von Fahrgeschäften und der beeindruckenden 600 m² großen beleuchteten Eisbahn. Vielleicht haben Sie Glück und entdecken den Weihnachtsmann, der dreimal am Tag auf seinem Schlitten vorbeikommt und sich zum Fotografieren und Umarmen anbietet.

Nicht weit vom Roten Rathaus am Alexanderplatz befindet sich ein weiterer Weihnachtsmarkt. Hier haben Sie die größte begehbare Weihnachtspyramide Europas, die mit mehr als 5.000 Lichtern eine wunderschöne Aussicht von oben bietet. Der Markt ist einer der meistbesuchten der Stadt und bietet viele aufregende Unterhaltungsmöglichkeiten und gemütliche Stände, an denen Sie alles - von Lebkuchen bis Bratwurst - genießen können.

Ein weiterer der beliebtesten Weihnachtsmärkte der Stadt ist der zentral gelegene Gendarmenmarkt zwischen dem Deutschen Dom und dem Französischen Dom. Jedes Jahr können Besucher eine breite Palette aufregender Handwerke erleben und einige der talentierten Handwerker bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Natürlich finden Sie auch viele schöne Weihnachtsgerichte und gewöhnliche Stände mit weihnachtlichem Krimskrams in allen Farben.

Vor dem schönen Schloss Charlottenburg sind mehr als 250 Stände aufgebaut, die in Kombination mit vielen Weihnachtsdekorationen, Essen- und Glühweinzelten und nostalgischen Vergnügungen für die Kinder den Rahmen für den gemütlichen Charlottenburger Weinmarkt bilden. Das Schloss selbst ist mit vielen Weihnachtslichtern in festlichen Farben geschmückt und beleuchtet. Die gesamte Umgebung verwandelt sich in ein Weihnachtsland mit einem großen Riesenrad, Karussells und Achterbahnen, in dem sich die Kinder amüsieren können, während sich die Erwachsenen an den Ständen tummeln.

Berlins größter Weihnachtsmarkt befindet sich etwas außerhalb der Innenstadt, in der schönen Alstadt Spandau. Rund um die schöne St. Nikolai Kirche wurden Stände aufgebaut. Der Markt hat eine ganz besondere Atmosphäre, mit seinem großen Weihnachtsbaum und den vielen Düften, Klängen und musikalischen Besonderheiten, die hier die Winterluft füllen.

Diese Weihnachtsmärkte sind nur ein kleiner Teil der aufregenden, unterhaltsamen Weihnachtsmärkte in Berlin. Doch auch der schöne Weihnachtsmarkt "Winterwelt" am Potsdamer Platz und die Weihnachtsmärkte am Schlossplatz in Köpenick und an der Oper in Berlin Mitte sind einen Besuch wert.

Tauchen Sie mit Olsen Reisen in die Weihnachtsstimmung ein, buchen Sie einen Winterurlaub – als Familienurlaub oder Kurzurlaub - in einem unserer vielen Hotels in Berlin und Umgebung und bleiben Sie in der Nähe all der fantastischen Weihnachtserlebnisse in der historischen Hauptstadt.


Weihnachtsmarkt in Kopenhagen


Kopenhagen ist eine Stadt, in der man nie Zweifel an der jeweiligen Jahreszeit hat: Im Frühling liegt Liebe in der Luft und Menschen aus allen Gesellschaftsschichten breiten sich langsam in den Gärten und Parks der Stadt aus. Im Sommer gibt es Lieder und Lächeln auf der Straße, große Eiswaffeln, Strandleben im Amager und Party-Atmosphäre in Nyhavn. Und im Herbst werden nasser Asphalt und die Grünflächen der Stadt durch schöne Rot-, Gelb- und Orangetöne belebt. Und auch Weihnachten macht hier keine Ausnahme. Kurz vor Weihnachten verwandelt sich Kopenhagen in eine magische Stadtlandschaft mit funkelnden Lichtern, prächtigen Dekorationen, Girlanden und Herzen. Tivoli knipst das lange Licht an, das D'Angleterre-Gebäude kommt in sein Weihnachtsgewand und die Kronprinsensgade ist mit ihrem wunderschönen Deckenteppich aus Lichterketten geschmückt. In der Luft schweben der unverwechselbare Duft der süßen Weihnachtsleckereien und die Klänge von Chorgesang und festlichen musikalischen Zügen. All dies können Sie mit einem wunderschönen Weihnachtsurlaub in einem unserer vielen Hotels in Kopenhagen erleben.


Das Weihnachtsfest in Kopenhagen beginnt offiziell am ersten Adventssonntag, an dem der Weihnachtsmann nach dem großen Weihnachtsumzug durch die Stadt die Lichter des großen Weihnachtsbaums am Rathausplatz anzündet. Die meisten Weihnachtsmärkte der Stadt bieten ihre Köstlichkeiten bereits ab Mitte November an.

Weihnachtsmarkt in Aarhus


Entdecken Sie den einzigartigen Weihnachtsmarkt 'Weihnachten in der Altstadt' in Aarhus, auf dem eine eindrucksvolle Reise durch mehr als 400 Jahre Weihnachtstradition den Rahmen für einen riesigen Weihnachtsmarkt in Smilets By bildet.

Die Altstadt von Aarhus ist das weltweit erste Freilichtmuseum für Kultur und Geschichte der Städte und besteht aus 75 Häusern und Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre. Hier wurde 1979 der beliebte DR-Weihnachtskalender „Weihnachten in Gammelby“ gedreht. Bei einem Kurzurlaub oder einem Wochenendaufenthalt in Aarhus haben Sie zu Weihnachten immer die Möglichkeit, die besondere Weihnachtsatmosphäre zu erleben, die hier geschaffen wurde. Die gesamte Kulisse ist mit authentischen Weihnachtsdekorationen und Kulissen aus dem 17. Jahrhundert bis Mitte der 1970er Jahre dekoriert. Hier erwartet Sie eine ganz besondere Weihnachtsatmosphäre mit vielen Ständen, historischen Läden und schmackhaften Weihnachtsleckereien in langen Gassen.

In Møntmestergården sind die Zwerge bereit, Ihnen eine schöne Portion Reisbrei zu geben, und vor dem Kamin können sich die Menschen versammeln und hören, wie einer der Zwerge von seinem langen, aufregenden Leben erzählt. Die Kinder können ihren Wunschzettel abgeben und sich im "Jul'umhej-huset" vergnügen, wo es kuschelig ist und Geschichten erzählt werden.

Besuchen Sie den Kaufmannsladen, der seit dem Klassiker „Peters Jul“ aus dem Jahr 1866 in ein wunderschönes Weihnachtsambiente verwandelt wurde. Das Buch hat immer noch einen besonderen Stellenwert in den Herzen vieler Dänen. Das Buch über das Lebensmittelgeschäft zur Weihnachtszeit zu lesen oder die Geschichte zu hören, ist ein besonders lustiges und aufregendes Erlebnis.

In Bendtsens Pakhus können Sie ein wunderbares authentisches Weihnachtserlebnis mit Glühwein, Nelken, Lebkuchenherzen und Saft erleben. Hier erleben Sie eine echte Weihnachtsfeier für die ganze Familie - und Sie haben auch die Möglichkeit, Essen von zu Hause mitzunehmen und es im Weihnachtsraum zu genießen.

Mit anderen Worten, Weihnachten in der Altstadt bietet eine wirklich einzigartige Weihnachtsumgebung, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen aufregend und schön ist. Olsen Reisen bietet eine große Auswahl an günstigen Hotelaufenthalten in Aarhus und Umgebung, damit Sie den richtigen Aufenthalt für einen Kurzurlaub oder Wochenendtrip finden. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für Ihren Weihnachtsurlaub, Sie werden ihn auf jeden Fall hier auf der Website finden.


Weihnachtsmarkt in Göttingen

Weihnachtsbeleuchtung und Adventsstimmung in einer Mittelalterstadt voller Märchen. Der Weihnachtsmarkt in Göttingen findet auf dem Marktplatz am Alten Rathaus statt, wo Sie den Gänselieselbrunnen, ein Wahrzeichen von Göttingen, sowie die imposante Johanniskirche bewundern können. Festlich geschmückte Weihnachtsbuden bieten die feinsten Kunsthandwerke und besten weihnachtlichen Leckereien.

Der Göttinger Weihnachtsmarkt bietet gemütliches Beisammensein und stimmungsvolles Vergnügen für Groβ und Klein mit Karussell u. Riesenrad sowie weihnachtlichen Veranstaltungen den ganzen Dezember hindurch.

Göttingen ist eine mittelalterliche Universitätsstadt, wo jedes Jahr ein traditionell deutscher Weihnachtsmarkt voller Gemütlichkeit und Märchenstimmung abgehalten wird. Auf dem alten Marktplatz inmitten der historischen Innenstadt breitet sich der Weihnachtsmarkt aus. In den Weihnachtsbuden bieten Kunsthandwerker dem Besucher die Möglichkeit, der Fertigung jeder Art von traditioneller Keramik, Holzschnitzereien und Schmuck zuzusehen. Der Markt ist der ideale Ort, wo Sie auβergewöhnliche Weihnachtsgeschenke kaufen können.

Hier kann man fleiβigen Kunstarbeitern bei der Arbeit zuschauen. Zwischen den Ständen werden auch jede Menge von verschiedenen weihnachtlichen Leckereien verkauft, wie z. B. geröstete Maronen, französische Crepes oder Alpenkäse.

Der Weihnachtsmarkt bietet auch groβes Vergnügen für die Kleinen, unter anderem ein Karussell und ein Riesenrad. Verlängern Sie einen Ihrer Aufenthalte im Herzen Deutschlands oder dem südlichen Harz doch einfach noch mit einem Besuch in Göttingen. Oder buchen Sie einen Wochenendaufenthalt als vorweihnachtlichen Familienausflug. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um Göttingen.



Weihnachtsmarkt in Goslar

Erleben Sie den zauberhaften Weihnachtsmarkt in Goslar, wo viele wunderbare Erlebnisse auf Sie warten. Der alte Stadtteil verwandelt sich jedes Jahr in einen Tannenwald, wo die alten mittelalterlichen Gebäude im Hintergrund eine malerische Kulisse bieten. Der Weihnachtswald ist sowohl bei Groβ und Klein sehr beliebt. Mit 40 hell erleuchteten Tannenbäumen, weichem Waldboden, duftenden Spezialitäten und sanfter Musik kommt jeder in echte Weihnachtsstimmung.

Bei Ihrer Ankunft auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt, auf dem historischen Marktplatz, können Sie die mehr als 70 Weihnachtsstände bewundern, die in einer Sternenformation aufgestellt sind. Hier finden Sie alles von traditionellen Spezialitäten, wie z. B. Glühwein und Raderkuchen, bis zu handgemachten Produkten der lokalen Umgebung.

Jeden Tag finden auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt musikalische Veranstaltungen, Konzerte und Unterhaltung statt. Neben dem Weihnachtsmarkt bietet Goslar dem Besucher auch viele historische Erlebnisse. Das historische Stadtzentrum ist ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, und die sogenannte Altstadt der alten Kaiserstadt Goslars war im Mittelalter von groβer Bedeutung. Hier finden Sie wunderschöne und bekannte Fachwerkhäuser neben Goslars prächtigem Rathaus, das dem Weihnachtsmarkt eine gemütliche Stimmung verleiht.

Wenn Sie „über dem Erdboden“ nicht in Weihnachtstimmung versetzt werden können, dann besuchen Sie doch das Lichterfest in den Roeder Minengängen, wo ein besonderer Weihnachtsmarkt unter der Erde stattfindet.


Weihnachtsmarkt in Prag


Prags viele Weihnachtsmärkte gehören zu den magischsten und beeindruckendsten ihrer Art. Im November und Dezember leuchtet die Stadt auf und bringt Einheimische und Touristen zu einem wahren Winterabenteuer zusammen. Die größten und bekanntesten Märkte finden auf dem Altstädter Ring und dem Wenzelsplatz im Stadtzentrum statt. Auf dem Weihnachtsmarkt am Altstädter Ring wird ein Stall eingerichtet, in dem Kinder Schafe, Ziegen und Esel erleben können.

Es gibt auch eine große Szene, die Maria, Josef, das Jesuskind und die drei Könige in einem Stall in Bethlehem zeigt, während Sie alles - von köstlichen Würstchen über ungarisches Fladenbrot und einheimische Pfannkuchen, bis hin zu Honigwein, Glühwein oder ein gutes tschechisches Pils an den Ständen serviert bekommen.

Der eindrucksvollste Anblick ist der große Weihnachtsbaum am Altstädter Ring, der jede Nacht um 16.30 Uhr aufleuchtet, begleitet von klassischer Musik im Hintergrund.

Zur Weihnachtszeit ist Prag auch voll mit Schülern und Volksgruppen, die Weihnachtslieder auf einer Bühne auf dem Altstädter Ring in traditionellen Kostümen aufführen, was eine absolut fantastische Atmosphäre schafft!

Unternehmen Sie also einen Ausflug mit Freunden oder einen Winterurlaub mit der ganzen Familie in die goldene Stadt. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in Prag und Umgebung.


Weihnachtsmarkt in Konstanz


Erleben Sie den charmanten Weihnachtsmarkt in der süddeutschen Grenzstadt Konstanz. In historischer Umgebung, am Hafen der wunderschönen Altstadt und direkt am Bodensee gelegen, gibt es einen Weihnachtsmarkt mit maritimer Atmosphäre. Die reflektierenden 100.000 Lichter tanzen über die glänzende Oberfläche des Bodensees und strahlen in den klaren Nachthimmel. Der Geruch von Weihnachten liegt verlockend in der Luft und fröhlich erklingen Musik und freudiges Lachen ist überall zu hören.

Der Weihnachtsmarkt in Konstanz existiert seit vielen Jahren, ist aber nach umfangreichen Erweiterungen in den 1990er Jahren deutlich gewachsen. Die mehr als 170 Stände winden sich den ganzen Weg entlang des Hafens herum. Die Weihnachtsmänner und Karussells erscheinen wie aus der Vergangenheit. Ein großes Schiff wurde gestiftet von der „Weißen Bodenseeflotte“ - ein etablierter und sehr beliebter Bestandteil des Weihnachtsmarktes. Das Weihnachtsschiff liegt im Hafen und Sie können sogar an Bord gehen. Genießen Sie eine 360 ​​° Panorama-Bar auf dem Oberdeck.

Die gemütlichen Holzbuden bieten eine große und vielfältige Auswahl an Kunsthandwerk, Kunst, Schmuck, Spielzeug, Kleidung und Haushaltsgegenständen und natürlich viele schöne Weihnachtsleckereien mit Glühwein, Würstchen, gebrannten Mandeln, Marzipan und Gebäck aller Art. Die romantische Beleuchtung setzt die perfekte Weihnachtsatmosphäre in Szene und führt Sie den Hafen entlang in Richtung des schönen Weihnachtsschiffes. Am Hafen finden Sie auch Ausflugsboote zur schönen Insel Mainau, die neben einer gemütlichen Winterlandschaft zu Weihnachten auch einen wunderschönen botanischen Garten hat, den man das ganze Jahr über besuchen kann. Die Zahl der Gäste wird jährlich auf 450.000 geschätzt.

Konstanz ist zu jeder Zeit des Jahres eine große Einkaufsstadt, und wenn Sie Lust auf ein wenig mehr traditionellen Einkaufsbummel haben, bieten sich - nicht weit vom Hafen - die wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt an, wo es viele Geschäfte, Cafés und Restaurants zur Auswahl gibt.

Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in einem der zahlreichen Hotels in und um die Stadt herum. Buchen Sie Ihre Städtereise als Winterurlaub in Konstanz und freuen sich auf gemütlich weihnachtliche Stimmung in einem Kurzurlaub oder während eines Wochenendaufenthaltes mit der ganzen Familie.


Weihnachtsmarkt in Stralsund

Der nur anderthalb Autostunden von Rostock entfernte Weihnachtsmarkt in Stralsund bietet einen guten Grund für einen Kurzurlaub in Norddeutschland.

Die Stadt bietet gotische Architektur, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht und in den Weihnachtslichtern des Dezembers wunderschön aussieht.

Stralsund ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Die Altstadt ist mit Weihnachtsbäumen, Kerzen und Dekorationen geschmückt und schafft - zusammen mit dem gotischen Stil der Stadt - eine einzigartige Atmosphäre.

Der Weihnachtsmarkt ist auch berühmt für seine Stände mit feinster Handwerkskunst, an denen Sie einzigartige Weihnachtseinkäufe tätigen können, und für seinen Eislaufsee. Verfolgen Sie außerdem den Duft Ihrer weihnachtlichen Leckereien, in denen Sie echte deutsche Marzipansorten, geröstete Mandeln und Kastanien sowie feinste Köstlichkeiten aus der Region genießen können.

Unternehmen Sie einen Familienausflug in den weihnachtlichen Norden – als Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Hotelaufenthalt, wenn Sie eine winterliche Städtereise in die Ostseestädte planen.

Der nur 90 km von Rostock entfernte Weihnachtsmarkt ist auch praktisch, wenn Sie mit der Fähre weiter auf die dänische Insel Seeland und Lolland-Falster fahren möchten, zum Beispiel für einen Winterurlaub.


Weihnachtsmarkt in Köln


Jedes Jahr wird Kölns schönes Zentrum in eine magische Weihnachtslandschaft mit festlichen Aktivitäten verwandelt. Wenn die Weihnachtsmärkte in Köln am letzten Montag vor dem Advent geöffnet werden, treffen sich dort Millionen von Besuchern - sowohl Einheimische als auch Gäste aus der ganzen Welt. Weihnachtsmusik, Kunsthandwerk und Kunst, Spielzeug, Weihnachtsschmuck und der Duft der vielen Weihnachtsbäckereien schaffen eine wunderbare Atmosphäre in der Stadt. Köln hat mehrere Weihnachtsmärkte zu bieten und für jeden Geschmack und jede Altersgruppe ist etwas dabei.

Vor dem Wahrzeichen der Stadt, dem beeindruckenden Kölner Dom, erwarten Sie mehr als 150 charmante Holzbuden. Dieser Markt liegt zentral zwischen dem Römisch-Deutschen Museum und dem Kölner Konzerthaus. Von hier aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum attraktiven Einkaufsviertel der Stadt, wo Sie Ihre Weihnachtseinkäufe in vielen bekannten Geschäften und mit allen Marken vervollständigen können.

Am Neumarkt wird ein bezaubernder Weihnachtsmarkt mit Engeln zu einem der absoluten Highlights, wenn sie in weiß gekleidet herumlaufen und unter den Besuchern Glitzer und Weihnachtsstimmung verbreiten.

Der schöne Hafen der Stadt mit seinem malerischen Rheinblick bietet einen äußerst charmanten Weihnachtsmarkt mit maritimer Atmosphäre, der das Leben und die Stimmung unter den Gästen wirklich belebt.

Einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte der Stadt ist der Heinzel-Weinmarkt in der Altstadt am Alten Markt vor dem Rathaus. Vor allem die Kinder lieben diesen Weihnachtsmarkt wegen der nostalgischen Karussells, des Puppentheaters und des Weihnachtsmannviertels. Der Heinzel Weihnachtsmarkt zieht mit seiner reizvollen Lage in der Innenstadt seit Jahren Jung und Alt an.

Schauen Sie auch vorbei am gemütlichen Weihnachtsmarkt im Stadtgarten und auf dem Platz mit dem passenden Namen "Rudolfplatz", der sowohl in Bezug auf die Stände als auch auf die Atmosphäre etwas Besonderes zu bieten hat.

Olsen Reisen hat eine immer ein gutes Angebot an gemütlichen Hotels und günstigen Aufenthalten für die ganze Familie in Köln und Umgebung. Machen Sie einen günstigen Urlaub mit eigener Anreise in die schöne Stadt und erleben Sie all die magischen Weihnachtsmärkte und die schöne Weihnachtsatmosphäre bei einem Familienausflug mit Ihren Lieben.


Weihnachtsmarkt in Oslo


Nehmen Sie zur Weihnachtszeit die Fähre nach Oslo, wenn die Stadt mit stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung geschmückt ist und die Geschäfte voller Geschenkideen sind. An den ersten Adventswochenenden sind die Straßen in Oslo von den Weihnachtslichtern und Tannen und die Weihnachtsmonate von Weihnachtskonzerten und Weihnachtsmärkten geprägt. Wenn Sie nicht alle Weihnachtseinkäufe in den Geschäften machen möchten, besuchen Sie doch einen der gemütlichen Weihnachtsmärkte in Oslo, wo Sie Geschenke und Süßigkeiten kaufen und traditionelle norwegische Speisen und Getränke probieren können.

Einer der wichtigsten Weihnachtsmärkte der Stadt befindet sich auf dem Youngsstorget. Sie können auch nach Sandvika fahren, wo jedes Jahr zu Weihnachten der traditionelle Weihnachtsmarkt aufgebaut wird. Ein anderes Weihnachtserlebnis kann ein Besuch des Designernes Julemarked in Grünerløkka und vor dem Jazzclub Blå.

Weihnachten im Winterland

Am Karl Johans Gate in Spikersuppa können Sie den Weihnachtsmarkt besuchen; Weihnachten im Winterland. Die Weihnachtsstände verkaufen leckere Weihnachstdelikatessen und die ganze Familie kann gemeinsam Spaß haben und sich in die richtige Weihnachtsstimmung bringen lassen.

Das „Weihnachten im Winterland“ ist direkt neben der Spikersuppa Eisbahn, wo sich die Großen genauso wie die Kleinen aufs Glatteis führen lassen können. Nehmen Sie Ihre Schlittschuhe mit und verbringen Sie einen romantischen Abend auf der Spikersuppa Skøjtebane mitten in Oslo. Die Eisbahn ist im Winter von Ende November bis Anfang März jeden Tag geöffnet und kann kostenlos genutzt werden. Wenn Sie keine Schlittschuhe haben, können Sie diese im Pavillon neben der Bahn mieten.


Weihnachtsmarkt in Neumünster


Nur 100 Kilometer von der deutsch-dänischen Grenze entfernt können Sie den Weihnachtsmarkt von Neumünster erleben. Lassen Sie sich in herrliche Weihnachtsstimmung versetzen, erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe und genieβen Sie die feinen Weihnachtsleckereien. In den Straβen und Gassen der Stadt unter dem dunklen Dezemberhimmel warten wunderbare Erlebnisse auf Jung und Alt.

In Neumünster finden Sie von Ende November bis zum Vorweihnachtsabend einen der gemütlichsten Weihnachtsmärkte Schleswig-Holsteins. Mit seinem strahlenden Lichterglanz, einer Eislaufbahn und wunderschönen Ständen mit Weihnachtsleckereien ist Neumünster im Dezember ein perfektes Reiseziel.

Hier finden Sie eine groβe Auswahl an traditionellen kunsthandwerklichen Gegenständen wie z.B. Keramik und Holzschnitzereien. Auβerdem gibt es an jedem Wochenende verschiedene Weihnachtsveranstaltungen für groβe und kleine Weihnachtsliebhaber.

Neumünster ist besonders zwischen dem 26. November und dem 11. Dezember einen Besuch wert, da auf dem Gut Stockseehof ein zusätzlicher Weihnachtsmarkt stattfindet.

Nutzen Sie Ihren Winterurlaub für einen Kurzurlaub in Norddeutschland. Die Stadt bietet wunderbare Restaurants, gute Einkaufsmöglichkeiten und viele alte Gebäude, die den Besucher mit ihrer Weihnachtsbeleuchtung verzaubern. Es gibt viele traditionelle Weihnachtsmärkte in weiteren Städten der Umgebung, so dass sich ein Wochenendaufenthalt oder verlängerter Familienausflug auf jeden Fall lohnt. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt.


Weihnachtsmarkt in Leipzig

Erleben Sie die schöne historische Kultur- und DDR-Stadt Leipzig, wenn Weihnachten bevorsteht und die vielen gemütlichen Weihnachtsmärkte die Stadt zu einem wahren Weihnachtsparadies machen.

Die Leipziger Weihnachtsmarkt-Tradition hat ihre Wurzeln im 15. Jahrhundert. Im Laufe der Zeit haben die einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebote der Stadt dazu beigetragen, der Stadt und ihren Weihnachtsmärkten einen fast legendären Ruf zu verleihen. Mit seinen 300 Buden ist er einer der größten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Unter dem traditionellen Weihnachtsbaum mitten in der Stadt entsteht die prächtige Atmosphäre des Leipziger Weihnachtsmarktes mit vielen Dekorationen, Lichtern und Weihnachtsstimmung in den Straßen.

Am Augustusplatz gibt es viele spannende Möglichkeiten und Aktivitäten für Kinder, Familien, Jung und Alt - mit Märchen, Basteln, Weihnachtsbuden und lieblichen Düften aus allen Himmelsrichtungen. Sie haben auch die Möglichkeit, bei einem Ausflug auf das große Riesenrad eine wirklich beeindruckende Aussicht auf das Stadtzentrum zu genießen.

Hinter dem alten Rathaus und vor der „Alten Handelsbörse“ finden Sie einen gemütlichen Handwerkermarkt, wo Sie eine große Auswahl an Handwerk und Kunsthandwerk bewundern können, mit allem, was man sich nur vorstellen kann: von der Gießerei und Keramik über Glasbläserei-Kunst und Kerzengießen. Alles in allem ein wunderbarer Duft von all den Marmeladen, Salzmandeln, Glühwein und vielem mehr.

In der historischen Nikolaikirche finden Sie gemütliches und geselliges Beisammensein an der schönen Weihnachtspyramide. Hier finden Sie sowohl heißen Punsch als auch duftende Waffeln und die Gegend lädt zu Spaziergängen in weihnachtlicher Atmosphäre ein.

Nicht weit vom Markt entfernt ist die Leipziger Einkaufsstraße Petersstraße eine perfekte Gelegenheit, um zu Weihnachten einkaufen zu gehen und Dinge zu finden, die die Stände nicht anbieten.

Leipzig ist eine wunderschöne Stadt, die viel zu bieten hat, und unabhängig von der Jahreszeit sollte man Leipzig schon wegen seiner Sehenswürdigkeiten besuchen. Mit einem günstigen Hotelaufenthalt in der Stadt zu Weihnachten haben Sie die Möglichkeit, einen günstigen Urlaub zu genießen, bei dem Sie den Weihnachtsmarkt mit Shopping und Sightseeing verbinden können.

Weihnachtsmarkt in Lüneburg


Lassen Sie sich in Lüneburg in Weihnachtsstimmung bringen. Das ganze Jahr über sieht die Stadt wie eine Szene aus einem Märchen der Gebrüder Grimm aus, aber im Dezember wird sie mit ihrer wunderschönen Weihnachtsbeleuchtung und Märchenstimmung noch viel festlicher. Mit Attraktionen und Erlebnissen für Jung und Alt ist der beliebte Lüneburger Weihnachtsmarkt ideal für die ganze Familie und perfekt für einen Tagesausflug von Hamburg.

Die Salzstadt Lüneburg ist bekannt für seine alten Gebäude und Kirchen, und in keiner anderen Jahreszeit sieht die Stadt imponierender aus als im Dezember mit seinem berühmten Weihnachtmarkt. Das Weihnachtsprogramm bietet jede Menge Unterhaltung und Attraktionen für Erwachsene und Kinder. Genieβen Sie den Duft des warmen Weihnachtsgebäcks und köstlichen Glühweins, während Sie noch Ihre letzten Weihnachtseinkäufe erledigen. Später dann am Abend können Sie lokale Delikatessen und ein kaltes Weiβbier genieβen.

Lüneburg, sowie das umliegende Gebiet, sind immer eine Reise wert. Sie können den Weihnachtsmarkt aber auch mit einem Tagesausflug von Hamburg verbinden. Lüneburg liegt ungefähr 50 Kilometer südöstlich von Hamburg und die Zugfahrt dauert nur eine halbe Stunde.

Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und bei Lüneburg. Buchen Sie ein Hotelpaket für einen Wochenendtrip oder Kurzurlaub in Norddeutschland und genießen Sie Ihren Winterurlaub in heimeliger Weihnachtsstimmung.


Weihnachtsmarkt in Budapest

In der ungarischen Hauptstadt Budapest, wo die Weihnachtsmärkte bereits Mitte November geöffnet haben, wird Weihnachten immer beliebter. Der berühmteste der Weihnachtsmärkte findet am Vörösmarty-Platz im Herzen von Budapest statt. Traditionelles Kunsthandwerk geht hier Hand in Hand mit vielen ungarischen Weihnachtsgerichten und natürlich herrlich warmem Glühwein.

Wenn Sie müde werden, können Sie sich auf die vielen Bänke und Tische am Platz setzen und etwas essen, wo Sie zum Beispiel den traditionellen Zimt-Schornstein-Kuchen oder die köstlichen ungarischen Honigkuchen genießen können, während Sie sich unterhalten und fasziniert sind von den vielen lokalen Chorkonzerten, Folkloreaufführungen, Buchlesungen oder Weihnachtsshows für Kinder.

Eine Städtereise, z. B. als Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub -  in der Weihnachts- und Vorweihnachtszeit lohnt sich auf jeden Fall. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um Budapest.


Weihnachtsmarkt in Hannover

Machen Sie einen günstigen Urlaub zu Weihnachten und verbringen Sie eine schöne Weihnachtsatmosphäre in der mittelalterlichen Stadt Hannover, wo der jährliche Weihnachtsmarkt vorweihnachtliche Stimmung und Vorfreude verbreitet und eine schöne Atmosphäre in der Stadt schafft. Machen Sie einen Kurzurlaub oder einen Wochenendtrip zu Weihnachten und erleben Sie den traditionellen Weihnachtsmarkt in Hannover.

Jedes Jahr strömen reichlich Besucher nach Hannover, die Landeshauptstadt Niedersachsens. Machen auch Sie einen Familienausflug in die Stadt, um den gemütlichen Weihnachtsmarkt zu erleben - oder die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte. Tatsächlich gibt es mehrere Märkte in den verschiedenen Teilen der schönen Stadt.

Der klassischste und traditionsreichste Weihnachtsmarkt der Stadt befindet sich in der malerischen Altstadt, in der Nähe des Rathauses und der alten Marktkirche. Hier gibt es Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge und Thüringerwald und die fast 130 Stände vor den beleuchteten historischen Gebäuden sind mit einer gemütlichen Weihnachtsbeleuchtung dekoriert. Sie bieten alles: von Glasbläsern und Keramik bis hin zu Kerzenhaltern und anderem Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Haushaltsartikeln und natürlich jede Menge weihnachtliche Speisen und Getränke.

Am Ballhofplatz befindet sich der finnische Weihnachtsmarkt, auf dem Sie Spezialitäten wie Räucherlachs und die finnische Version des Weihnachtsbaumes finden, den "Glögi", sowie einige andere nordische Köstlichkeiten.

Entlang der Leine können Sie das mittelalterliche Stadtleben im historischen Dorf rund um das Historische Museum Hannover erleben. Hier gibt es Kerzen, Lagerfeuer und Fackeln und verführerischen Weihnachtsspaß aus allen Richtungen. Im historischen Dorf können Sie Handwerker wie Schmiede, Bürstenmacher und Seiler nach traditionellen Methoden erleben. Probieren Sie die Original Thüringer Wurst auf Holzkohle gegrillt und erleben Sie Jongleure und Gaukler und vieles mehr in der schönen Umgebung der Leine.

In kurzem Abstand zum mittelalterlichen Markt an der Leine finden Sie den „Holzmarkt“, der in der Vorweihnachtszeit - mit 50 duftenden Tannenbäumen geschmückt - auf eine Fläche von 400 m² Weihnachtsambiente verströmt. In der Mitte dieses Waldes befindet sich ein Wunschbrunnen (Oskar-Winter-Brunnen), der Ihnen mit etwas Glück Ihren Wunsch erfüllt. Um Sie herum finden Sie verschiedene Stände, die Weihnachtliches und Glühwein anbieten.




Weihnachtsmarkt in Geilo

Fahren Sie zu Weihnachten selbst nach Geilo und kombinieren Sie z.B. Ihre Weihnachtsferien mit einem Winterurlaub in einem der beliebtesten Skigebiete Norwegens. Fahren Sie mit der ganzen Familie in die wunderschöne Winterstadt und genießen Sie einen günstigen Hotelaufenthalt in der Nähe des gemütlichen Zentrums, in dem der Weihnachtsmarkt seit 2012 eine stolze jährliche Tradition ist.

Im Dezember wird das Herz der Stadt von gemütlichen Ständen geprägt sein, die von kreativem Handwerk bis hin zu verschiedenen Geschmäckern alles bieten. Der Weihnachtsmarkt beherbergt natürlich auch verschiedene Arten von Unterhaltung und viele der einladenden Cafés bieten schöne Weihnachtsspezialitäten, die Sie in der gemütlichen Atmosphäre genießen können.

Im Winter bietet Geilo mehr als 50 verschiedene Aktivitäten, egal ob Sie Schlittschuhlaufen, Rodeln, Langlaufen oder Skifahren mögen, und gleichzeitig gibt es viele gute Möglichkeiten, um Ausflüge, Einkäufe und Wellness zu genießen. Somit ist Geilo eine ideale Wahl für einen schönen Weihnachtsurlaub, egal ob Sie nur für einen Wochenendaufenthalt oder für einen längeren Familienurlaub unterwegs sind.

Weihnachtsmarkt in Malmö

Der Weihnachtsmarkt in Malmö verbreitet eine einmalige Weihnachtsstimmung in der ganzen Stadt. Diese vorweihnachtliche Atmosphäre verstärkt sich in der Adventszeit durch die wunderschöne Weihnachtsdekoration der Stadt, den Eisskulpturen und den Eislaufbahnen. Erleben Sie die traditionelle schwedische Weihnachtsstimmung und genieβen Sie Weihnachtsspezialitäten an einem der vielen Weihnachtsstände in der Stadt. In Malmö können Sie auch Schlittschuhlaufen. Besuchen Sie doch eine der vielen Eislaufbahnen, wo man Schlittschuhe mieten kann, z.B. im Raoul Wallenberg Park oder im Folkets Park.

Besuchen Sie den traditionellen schwedischen Södertull Weihnachtsmarkt und lassen Sie sich in echte Weihnachtsstimmung versetzen. Hier können Sie Kunsthandwerke, selbstgemachte Weihnachtsspezialitäten und jede Menge von Weihnachtsleckereien kaufen. Auf dem Hofgelände von Katrinetorp finden Sie auch einen tollen Weihnachtsmarkt, der ganz bestimmt einen Besuch wert ist. Hier können Sie weitere Weihnachtsspezialitäten, Kunsthandwerke und Antiquitäten in einer der vielen Buden auf dem geschmückten Weihnachtsmarkt kaufen.

In einem der malerischen Stadtteile Malmös, liegt einer der gröβeren Weihnachtsmärkte auf dem Gustav Adolfs Torg, wo Sie die besten nachhaltigen Weihnachtswaren von Malmö finden können, ganz egal, ob Sie nach ökologischen Erzeugnissen, Fair-Trade Produkten, Gebrauchtwaren oder lokal hergestellten Waren suchen, dieser Markt hat alles für den wählerischen Kunden. 

Falls Ihnen die vielen Weihnachtsmärkte nicht genügend Auswahl an Geschenkideen bieten, dann finden Sie ganz bestimmt das richtige Weihnachtsgeschenk in einem der zahlreichen Geschäfte in der Stadt. Malmö ist ein reines Shopping-Mekka und bietet eine eindrucksvolle Reihe von verschiedenen Geschäften für jede Altersgruppe von Shopping-Liebhabern.

Nach einem langen Tag mit echter Weihnachtsstimmung für Groβ und Klein, ist Malmö die ideale Stadt, wo man am Abend beieinander sitzen kann und den Tag gemütlich ausklingen lassen kann. Die vielen Restaurants, Cafés und Bars bieten Ihnen jeder Zeit die Möglichkeit eine heiβe Tasse Kaffe, Schokolade oder Glühwein zu genieβen.

Machen Sie zu Weihnachten eine günstige Autoreise nach Malmö und genieβen Sie einen preisgünstigen Hotelaufenthalt in einem der vielen Hotels von Olsen Reisen in und um Malmö herum.

Weihnachtsmarkt in Stockholm

Besuchen Sie Stockholms märchenhafte Weihnachtsmärkte

Ein Weihnachtsmarkt in Stockholm ist in der schönen Weihnachtszeit unbedingt einen Besuch wert. Die schmalen, alten kopfsteingepflasterten Straßen in Gamla Stan in Stockholm bilden den perfekten Rahmen für die märchenhaften Weihnachtsmärkte der Stadt, die den Besucher mit duftenden Weihnachtsspezialitäten und originellen Geschenkideen erwarten. Die schwedische Hauptstadt strahlt im November und Dezember echte  Weihnachtsstimmung und Atmosphäre aus. 

Die Kirchenglocken erklingen und überall in der Stadt sind die Straßen und Geschäfte mit Weihnachtslichtern und Weihnachtsschmuck festlich geschmückt. Der Duft gerösteter Mandeln und Maronen vermischt sich mit dem Duft von Glühwein und Honigkuchen und versetzt sowohl Kinder als auch Erwachsene in tolle Weihnachtsstimmung. An den verschiedenen Ständen bieten die Händler dem Kunden eine große Auswahl an selbstgemachten, traditionellen Weihnachtsdekorationen und handgemachtem Spielzeug, sowie jede Menge von regionalen Produkten. 

Weihnachtsmarkt im Skansen

Einer der traditionellsten Weihnachtsmärkte von Stockholm befindet sich im Freilichtmuseum Skansen. Hier kann der Besucher unter anderem Kerzen gießen, die alte Tradition des Brotbackens erleben und den Kunsthandwerkern bei der Arbeit zusehen.

Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget in Gamla Stan

Auf dem ältesten Marktplatz Stortorget in Gamla Stan, findet man den schönstgeschmückten Weihnachtsmarkt der Stadt. Dieser Weihnachtsmarkt blickt auf eine über 100 Jahre alte Tradition zurück und bietet eine historische Atmosphäre, die durch die mittelalterlichen Gebäude und kopfsteingepflasterten Straßen verstärkt wird. Die roten Weihnachtsbuden versetzen den Besucher in die perfekte weihnachtliche Stimmung.

Shopping und Gemütlichkeit in Stockholm

Und wem die Weihnachtsmärkte nicht ausreichen, dem bietet Stockholm viele Geschäfte mit ausgezeichneten Shopping-Möglichkeiten. Da macht das Einkaufen erst richtig Spaß. In Stockholm finden Sie übrigens oft Weihnachtsgeschenke zum günstigeren Preis als in Dänemark. Nach einem langen und erlebnisreichen Tag in Stockholm können Sie dann eines der vielen gemütlichen Cafés und Restaurants besuchen. 

Buchen Sie in den Winterferien einen Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub in Schweden. Erleben Sie einen stimmungsvollen, winterlichen Familienurlaub in Stockholm. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen Städtetrip zur Weihnachtszeit.




Weihnachtsmarkt in Rostock

Norddeutschlands größter Weihnachtsmarkt befindet sich in Rostock, wo jedes Jahr 300 Stände am Neuen Markt im Herzen der Altstadt aufgebaut werden. Der Markt, der sich vom Neuen Markt bis zum Kröpeliner Tor und dem Hafen der Stadt erstreckt, bietet eine Menge Live-Musik und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Jedes Jahr kommt der Weihnachtsmann mit Schlitten, Schiff oder Bus an, und an den Wochenenden werden Märchen auf einer Bühne mitten auf dem Markt aufgeführt, während sich die Erwachsenen beim Bogenschießen und Axtwerfen vergnügen können. Der Weihnachtsmarkt ist so aufgeteilt, dass der große Raum am Neuen Markt mit Unterhaltung, Gesang, Aktivitäten, Spaß und Vergnügen gefüllt ist, während sich die Stände entlang des schönen Straßennetzes der Stadt bis hinunter zum Hafen befinden.


An den vielen Ständen werden traditionelle Weihnachtsgerichte mit gerösteten Mandeln, Glühwein und vielen lokalen Spezialitäten angeboten. Die lokalen Köstlichkeiten umfassen geräucherte Wurst, Fisch und Schmalzkuchen. Der Markt ist einer der traditionellsten und zauberhaftesten Weihnachtsmärkte in ganz Nordeuropa und auch bei skandinavischen Besuchern besonders beliebt.

Den Weihnachtsmarktbesuch mit traditionelleren Einkäufen in der schönen Hansestadt zu verbinden, ist einfach und bequem. Die Stände befinden sich in der Nähe der Fußgängerzone der Stadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Cafés, in denen Sie viele leckere Gerichte und gute Möglichkeiten zum Weihnachtseinkauf finden. Die vielen aufregenden Sehenswürdigkeiten von Rostock sind auch bei einem Besuch der Stadt leicht zu erreichen. Zum Beispiel das Wahrzeichen: die schöne Petrikirche mit ihrem bis zu 117 Meter hohen Turm oder die älteste Universität Nordeuropas aus dem Jahr 1419.

Nehmen Sie die ganze Familie zu Weihnachten mit auf einen günstigen Familienausflug als Städtereise nach Rostock. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen Wochenendaufenthalt oder Kurzurlaub in Norddeutschland. Mit vielen verschiedenen Hotels in und am Stadtrand von Rostock finden Sie immer den richtigen Aufenthalt für Ihre Wünsche und Bedürfnisse.


Weihnachstmarkt in Bergen

Machen Sie einen wunderschönen Urlaub mit eigener Anreise zur Weihnachtszeit. Buchen Sie einen Familienurlaub in Bergen und besuchen Sie den charmanten Weihnachtsmarkt der Stadt - hier kommen Sie bestimmt in die richtige Stimmung! „Die Stadt zwischen den sieben Bergen“, Bergen, beherbergt jedes Jahr einen wunderschönen Weihnachtsmarkt, der auf den „Festplassen“ in der Nähe des kleinen Sees „Lille Lungegårdsvannet“ im Stadtzentrum eröffnet wird. Hier wird es fast 80 einzelne Stände und Stände geben, an denen Sie von Kleidung und Utensilien über Kunsthandwerk, bis zu Dekoration und natürlich verschiedenen weihnachtlichen Speisen und Getränken alles finden.

Neben den vielen gemütlichen Ständen gibt es auch spannende Aktivitäten für Groß und Klein: u.a. ein klassisches Pferdekarussell und ein großes Riesenrad, von dem aus Sie einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und die funkelnden Lichter genießen können, die sich im See spiegeln. Es gibt auch einen kleinen gemütlichen Weihnachtsbaumwald, der ebenfalls zur gemütlichen Atmosphäre beiträgt.

In der einladenden warmen Stube mit Platz für 240 Personen können Sie bei den an den Ständen gekauften Speisen und Getränken entspannt die weihnachtliche Atmosphäre genießen. Der beheizte Raum steht allen offen und sorgt dafür, dass Sie sich in Ruhe und Gemütlichkeit hinsetzen und die weihnachtlichen Leckereien genießen können. Gleichzeitig dient die Stube während des Weihnachtsmarktes auch als Informationszentrum und Fundbüro.

Wenn Sie auf dem Weihnachtsmarkt heiße Getränke kaufen, werden diese in einen speziellen Bergener Weihnachtsmarktbecher eingeschenkt, den Sie gerne als Souvenir mit nach Hause nehmen können. Die Tasse hat jedes Jahr ein neues Design, so dass diejenigen, die mehrere Jahre herkommen, eine ganze Sammlung der Tassen zusammenstellen können.

Der Weihnachtsmarkt und der Festplassen befinden sich direkt in der Innenstadt, so dass Sie auch die Gelegenheit nutzen können, an einem oder mehreren der hier angesiedelten spannenden Museen vorbeizuschauen.

Weihnachtsmarkt in München


Der zauberhafte Weihnachtsmarkt in München ist mit seinen 20.000 Quadratmetern perfekt für Weihnachtsliebhaber, die Heiβgetränke und lokale Spezialitäten lieben. Hier bekommen Sie sowohl Glühwein als auch die traditionelle Bratwurst. Die über 100 Weihnachtsstände imponieren auch mit Holzspielzeugen, Lebkuchen und anderen Dingen, die einfach zu Weihnachten gehören. Der Münchner Weihnachtsmarkt ist der ideale Ausflugsort für jeden, der gern einen Kurzurlaub oder einen Familienausflug als Wochenendtrip zu einem Weihnachtsmarkt in Deutschland machen möchte.

Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um München.


Weihnachtsmarkt in Stuttgart


Funkelnde Weihnachtsstände mit schön dekorierten Dächern, glitzernden Lichtern und einem stimmungsvollen Veranstaltungsprogramm. Der Weihnachtsmarkt in Stuttgart ist ein idealer Ort für einen Kurzurlaub oder ein Weihnachtswochenende.

Genießen Sie die Weihnachtsatmosphäre in der schönen Landeshauptstadt Stuttgart. Im Herzen der Innenstadt erstrecken sich die aufwendigen, traditionell dekorierten Reihen von Ständen über den Platz vor dem „Neuen Schloss“ mit der „Königsbau Passage“ auf der einen und den großen Plätzen der Stadt, dem „Karlsplatz“ und dem „Schillerplatz“ auf der anderen Seite - und vorbei am Alten Schloss und der Stiftsstraße bis zum großen Marktplatz vor dem schönen Rathaus der Stadt.

Der Weihnachtsmarkt in Stuttgart ist nicht nur einer der schönsten Weihnachtsmärkte Europas, sondern auch einer der ältesten. Der Markt wird zum ersten Mal in offiziellen Quellen im Jahr 1692 erwähnt, aber es wird angenommen, dass er noch frühere Wurzeln hat. Und die Stände haben bis heute immer noch eine große Auswahl an traditionellem Flohmarkt-Trödel, aber die Variation und Reichweite der weit über 300 Stände erreicht heute schließlich eine etwas andere Ebene, als sie wahrscheinlich vor 100 Jahren zu erleben waren. Sie werden eine große Auswahl an Holzspielzeug, Dekorationen, Kunsthandwerk, Schmuck, Süßigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten aus der ganzen Welt finden.

Mehr als 3,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die wunderschöne Landeshauptstadt auf der Suche nach der besonderen Weihnachtsatmosphäre, die die Stadt bietet.

Der Weihnachtsmarkt wird von einem umfangreichen Programm verschiedener Veranstaltungen und Events in der ganzen Stadt begleitet. Es gibt tägliche Live-Konzerte, ein großes Abenteuerland für Kinder mit nostalgischen Karussells, eine echte Dampfmaschine aus alten Zeiten und viele Aktivitäten, die zur Teilnahme einladen, wie eine Kinder-Bäckerei, Kerzenwerkstatt und der Antiquitätenmarkt am Karlsplatz. Und alles macht den Stuttgarter Weihnachtsmarkt Tag zu etwas ganz Besonderem.


Weihnachtsmarkt in Braunschweig

Braunschweig ist eine der vielen beliebten deutschen Städte, die Sie vor Weihnachten besuchen sollten. Die wunderschöne Stadt verwandelt sich vom ersten Tag an, an dem der Weihnachtsmarkt eröffnet wird, in ein wunderschönes Weihnachtsmekka aus funkelnden Lichtern, Dekorationen und herrlichen Düften.

Jedes Jahr verwandeln sich die Plätze und Straßen rund um den prächtigen Braunschweiger Dom der Stadt in einen charmanten Weihnachtsmarkt mit eleganter Lichtdekoration und einer wunderbaren Atmosphäre. Vor dem Hintergrund der umliegenden historischen Gebäude öffnen sich mehr als 150 Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Spielzeug, Kleidung und vielem mehr. Die regionalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten sind bei Gästen aus nah und fern immer beliebt. Mit seiner mehr als 500-jährigen Tradition gehört der Weihnachtsmarkt in Braunschweig zu den attraktivsten und stimmungsvollsten in Deutschland und zieht jedes Jahr Tausende von Menschen an. Der Weihnachtsmarkt fällt häufig mit der jährlichen Kulturwoche der Stadt zusammen. Die Kulturwoche umfasst ein großes Programm mit Veranstaltungen, Unterhaltung und längeren Events. Chor, Theater, Musik und Kultur, Märchen, Puppentheater und Weihnachtswerkstatt sind nur einige der Angebote, die Sie in dieser Woche genießen können.

Ein großartiges Erlebnis erwartet Sie am historischen Stadtgraben, wo ein fortschrittliches Beleuchtungssystem auf magische Weise anzeigt, wo der Fluss Oker seinen ursprünglichen Lauf genommen hat. Dies in Form von buntem Glas, das in Kombination mit ruhigen Musiktönen unglaublich schön zu erleben ist. Rund um den historischen Burggraben sind mehrere Stände eingerichtet, an denen Sie alles vom Kunsthandwerk bis zum Glühwein finden.

Besuchen Sie auf jeden Fall den 61 Meter hohen Rathausturm, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die wunderschöne Stadt und das gesamte Marktgebiet haben.

Braunschweig ist eine empfehlenswerte Weihnachtsdestination. Olsen Reisen immer ein gutes Angebot für einen günstigen Hotelaufenthalt in oder in der Nähe der Stadt finden. Buchen Sie Ihre Städtereise hier!