Günstiger Aufenthalt mit eigener Anreise im Nordica Hotel Berlin Heide

Reiseziele
Bezahlung

Bezahlung

Gutschein

Nordica Hotel Berlin Heide

Genießen Sie einen Urlaub im wunderschönen Wellnesshotel in Heide.

  • Hotelrestaurant
  • Bar
  • Außenpool
  • Dampfbad
  • Sauna

Hotel

Besuchen Sie die charmante Stadt Heide und wohnen Sie im 4-Sterne Hotel. Lassen Sie sich im Hotel mit entspannenden Massagen und Beautybehandlungen verwöhnen. Nicht weit entfernt finden Sie die malerische Natur des Wattenmeers, welches Sie unbedingt gesehen haben müssen.

Hotel

Das 4-Sterne Nordica Hotel Berlin in Heide ist mitten im schönen Dithmarschen, unweit der Nordseeküste gelegen. In nur wenigen Kilometern erleben Sie die Nordsee, das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer und ein Wellnessurlaub im gepflegten Ambiente. Das Restaurant „meridian“ bietet täglich von 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr ein gemütliches Ambiente, außerdem eine Speisenauswahl von Spezialitäten aus der Mittelmeerregion.

Sitzen Sie am Abend in der Wintergarten-Lounge bei einem Glas Rotwein und genießen Sie den Ausblick ins Grüne, oder schenken Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie sich bei einer Aromaölmassage. Das Nordica Hotel Berlin Team steht Ihnen gerne rundum die Uhr zur Verfügung.

Das Hotel verfügt über eine entspannende Wellness-Oase von fast 350 qm mit Aussenpool, finnische Sauna, verschiedenen Massagen und Schönheitsbehandlungen (gegen Gebühr) können direkt im Hotel gebucht werden. Man kann auch Bademäntel (gegen Gebühr: € 5 pro Person) ausleihen. Öffnungszeiten der Wellness-Oase: Montag bis Freitag von 17:00 Uhr - 22:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 Uhr - 22:00 Uhr. Auf Anfrage wird auch gerne früher geöffnet.

Zimmer

Alle Zimmer sind stilvoll eingerichtet, ruhig gelegen und haben einen Blick ins Grüne. Selbstverständlich können Sie in allen Zimmern den Komfort eines 4-Sterne Hotels erwarten. Die Zimmer verfügen über Bad/WC, Fernseher, Internetzugang und eine Klimaanlage.

Beachten Sie, dass

Verleih von Bademantel kostet 5 Euro

In der Sauna und im Dampfbad ist Badebekleidung nicht erlaubt.

Der Wellnessbereich ist zu den folgenden Zeiten offen:
Montag bis Freitag von 17:00-22:00 und Samstag und Sonntag von 10:00-22:00.

Mehr anzeigen

Sehenswert

  • Dithmarscher Wasserwelt (1.6 km)

    Besuchen Sie die Dithmarscher Wasserwelt , ein großes Freizeit- und Erlebnisbad mit jeder Menge Spaß für die ganze Familie. Zur Anlage gehören ein 50-Meter-Becken, verschiedene Außenbecken, Wasserrutschen, eine Bio-Sauna, eine Finnische Sauna und ein 32 Grad warmer Pool. Die Wasserwelt ist vor allem bei Kindern ein absoluter Hit!

    Dithmarscher Wasserwelt
  • Meldorf (17.0 km)

    Besuchen Sie die Domstadt Meldorf, in der viele Sehenswürdigkeiten und Kulturangebote warten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören u.a. der Rosengarten und das Kloster. Sehenswert ist auch das Dithmarscher Landesmuseum, das einen Eindruck von der historischen Entwicklung der Region vermittelt. Oder unternehmen Sie einen Spaziergang an der Miele entlang und genießen Sie die Atmosphäre am Fluss mit all seinen schönen Booten.

    Meldorf
  • Büsum (21.5 km)

    Büsum ist ein beliebtes Reiseziel, das jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht wird. Nicht viele wissen, das die Stadt noch vor 400 Jahren auf einer Insel im Wattenmeer lag. Sie ist erst gegen Ende des 15. Jahrhunderts infolge der natürlichen Landgewinnung Teil des Festlandes geworden. Vom idyllischen Hafen aus sind es nur wenige Meter bis zum „Grünstrand“ mit seinen Strandkörben und Ruhezonen . Der rot-weiß-gestreifte Leuchtturm gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kurortes. Außerdem ist Büsum auch für seine Garnelen bekannt, für das Wattenmeer und den grasbewachsenen Strand. Im romantischen Hafen kann man die Atmosphäre der Stadt wunderbar genießen.

    Büsum
  • Helgoland (22.6 km)

    Von Büsum aus erreicht man einfach und bequem die Insel Helgoland. Helgoland hat eine sehr wechselvolle Geschichte: Im 8. Jahrhundert haben Friesen die Insel besiedelt. Anschließend gehörte sie u.a. zu Dänemark und dem Herzogtum Schleswig. Nach einem Tauschhandel mit England ist Helgoland 1890 im Austausch für Sansibar wieder deutsch geworden. Durch ihre strategisch günstige Lage ist sie bereits im Ersten Weltkrieg zu einer starken Festung ausgebaut worden. Hitler machte sie im Zweiten Weltkrieg zu einer mächtigen U-Boot-Basis. Während des Zweiten Weltkriegs ist Helgoland hart getroffen worden. Auch nach Ende des Krieges hat England die Insel für das Training von Kampfeinsätzen benutzt. Am 18. April 1947 sollte sie schließlich gesprengt werden. 6.800 Tonnen Sprengstoff konnten sie jedoch nicht auslöschen. 1952 ist Helgoland noch einmal aufgebaut und neu organisiert worden. Heute ist es eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland.

    Helgoland
  • Friedrichstadt (26.4 km)

    Friedrichstadt erinnert sehr an eine der typischen holländischen Kanalstädte. Deshalb wird es auch häufig liebevoll "Klein Amsterdam" genannt. Die Stadt 1621 von Holländern an dem Ort gegründet worden, an dem Eider und Treene zusammenfließen. Malerische, gezackte Giebel und wunderschöne Fassaden spiegeln sich im Wasser der Kanäle. Viele Häuser sind mit Schnitzereien an Türen und Fenstern verziert.

    Friedrichstadt
    Friedrichstadt
  • Eidersperrwerk (24.0 km)

    Am Rande von Tønning im Südwesten von Schleswig liegt das Eidersperrwerk. Bei seiner Einweihung 1973 war es noch dazu gedacht, das Hinterland gegen Sturmfluten zu schützen. Das war nicht zuletzt wegen vieler heftiger Überschwemmungen nach einem Sturm 1962 notwendig geworden. Gleichzeitig würde der Damm auch dazu beitragen, den Wasserstand der Eider zu regulieren.

    Eidersperrwerk
    Mit einer Länge von 4,8 km ist das Eidersperrwerk eines von Deutschlands größten Küstenschutzbauwerken.
  • Tönning (24.5 km)

    Im Laufe seiner Geschichte hat sich Tönning immer wieder durch besonderen Einfallsreichtum und Geschick hervorgetan. Mit dem Multimar Wattforum ist es der Stadt wieder einmal gelungen, etwas einzigartiges in Schleswig-Holstein zu schaffen: eine perfekte Kombination aus Natur, Wissen und Unterhaltung. Die experimentelle Ausstellung zeigt einen Ausschnitt des Lebens im Wattenmeer und der Umgebung. Das Multimar Wattforum in Tönning ist das Informationszentrum für den Nationalpark Wattenmeer in Schleswig-Holstein.

    Tönning
  • Multimar Wattforum (24.8 km)

    Gut 20 km entfernt liegt das Multimar Wattforum. Es ist das offizielle Informationszentrum des Schleswig-Holsteinischen Wattenmeeres, das seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Auf interaktive Art erfahren Sie hier alles über die Natur- und Tierwelt dieser einzigartigen Landschaft.

    Multimar Wattforum
    Multimar Wattforum
  • Husum (34.2 km)

    Besuchen Sie die kleine Hafenstadt Husum mit ihrer ganz besonderen, maritimen Atmosphäre. Folgen Sie bei einem Rundgang durch die Stadt dem Stadtkulturpfad, der Sie zu den 32 wichtigsten historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten führt. Unterwegs geht es vorbei am alten Rathaus, der Marienkirche, dem Theodor Storm Geburtshaus und einem alten Herrenhaus. Über die Geschichte der Stadt informieren verschiedene Museen. In den engen, historischen Gassen gibt es verschiedene Gourmet-Restaurants und Hafenkneipen, in denen Sie ein wenig ausruhen können.

    Husum
    Husum
  • St. Peter-Ording (40.4 km)

    Entdecken Sie die Gemeinde St. Peter-Ording in Nordfriesland mit über 12 km paradiesischem Sandstrand, herrlichen Waldgebieten und wunderschöne Dünen. Das Gebiet ist seit der Wikingerzeit bewohnt und ein äußerst beliebtes Ausflugsziel.

    St. Peter-Ording
    St. Peter-Ording gehört zum absoluten Pflichtprogramm
Mehr anzeigen

Karte

Nordica Hotel Berlin Heide
Österstrasse 18 25746 Heide

Kinderrabatt

Um Kinderrabatt zu nutzen müssen mindestens 2 bezahlende Erwachsende im Zimmer sein.
Der genaue Kinderrabatt sehen Sie im Buchungsformular.

Doppelzimmer
Kind 0~2 J. im Bett der Eltern 100% rabat
Kind 0~11 J. im Extrabett 40% rabat
Kind 11~100 J. im Extrabett 0% rabat