Besuchen Sie das Schlossruine Stegeholm

Stegeholm war eine mittelalterliche ehemalige Festung bei Slottsholmen in Västervik, auf der kleinen Insel gleichen Namens, an den seichten Gewässern der Bucht von Gamlebyviken. Sie war speziell zum Schutz dieses Mündungsgebiets in der Ostsee bestimmt. Stegeholm wurde 1370 von Albrecht II. Herzog zu Mecklenburg gegründet, der sie erbauen ließ, um die Wasserstraße zum alten Västervik, dem heutigen Gamleby am Ende der Bucht, abzusichern.

Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die Burg mehrmals die Besitzer und musste nach Zerstörungen mehrfach wieder aufgebaut werden, so dass sie im 17. Jahrhundert sogar in ein luxuriöses Schloss umgebaut wurde. Doch auch dieses wurde wieder zerstört und – anders als die Stadt – nicht wieder vollständig aufgebaut. Vielmehr erhielten die Einwohner von Västervik sogar die Erlaubnis, die Ruine als Steinbruch für den Bau ihrer Häuser zu nutzen.

Somit können Sie heute die historischen Überreste der mittelalterlichen Burg erleben.

Im Sommer finden oft Freilicht-Konzerte statt.

Weiterlesen ...
Nahe gelegene Hotels
2
Suchergebnisse
0
aktive Filter
 Link zum Suchergebnis kopieren
Optimieren Sie Ihre Suche 
Sortieren Sie Ihre Suche 
Hotels auf einer Karte anzeigen
Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person im Doppelzimmer. Zuschläge für Einzelzimmer und Kinderrabatte werden bei der Buchung angezeigt

Haftungsausschluss:
· Mindestendreinigungsgebühr inbegriffen
· Der Paketpreis gilt pro Person im Doppelzimmer

Warum bei Risskov Autoferien AG buchen?
· Spare mehr! Günstiger im Vergleich zu Hotelpreisen

"Für unsere äußerst solide Finanz- und Kreditwürdigkeit haben wir erneut das renommierte AAA-Rating von Bisnode, Dun & Bradstreet erhalten."
Erhalten Sie unseren Newsletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren tollen Angeboten, Rabatten und Sonderangeboten - direkt in Ihren Posteingang

Kontaktieren Sie uns
Tel: 0800 723 8001 

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag – Freitag 9–17 Uhr (MEZ)
Samstag – Sonntag 10–15 Uhr (MEZ)

© Copyright.   Das Material darf ohne schriftliche Genehmigung nicht reproduziert werden.