Reiseziele
Bezahlung

Bezahlung

Gutschein

Brenner Hotel Bielefeld

Wohnen Sie zentrumsnah in der alten Textilstadt

  • Hotelrestaurant
  • Bar
  • Hund
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenloses Internet

Hotel

Wohnen Sie zentrumsnah in der alten Textilstadt

Einen gemütlichen Aufenthalt bietet das familiäre Brenner Hotel Bielefeld mit uriger Bierstube und Kegelbahn. Erkunden Sie das alte Wahrzeichen der Stadt Bielefeld, das schöne Schloss Sparrenburg und fahren sie hinaus in den naheliegenden Teutoburger Wald und zum berühmten Hermannsweg.

Hotel

Das privat geführte Brenner Hotel Bielefeld befindet sich im Stadtteil Sieker, östlich der Innenstadt. Genießen Sie internationale und regionale Speisen in der Bierstube mit Restaurant in einer gepflegten Atmosphäre. Im Sommer lädt eine Terrasse zum Verweilen ein. Im ganzen Hotel ist die Internetnutzung kostenlos, wie auch das Parken beim Hotel. Die Kegelbahnen des Hotels laden zum Spiel unter Freunden ein (gegen Gebühr).

Zimmer

Alle Zimmer sind in behaglichem Design mit frischen, sonnigen Farben in Kombination mit Eichenholz eingerichtet und verfügen über Bad/WC, Fön, Sitzecke, Schreibtisch, Internet, Sat-TV, Radio und Telefon.

Beachten Sie, dass

Das Hotel Restaurant ist Sonntagabend geschlossen.

Mehr anzeigen

Sehenswert

  • Bielefeld (6.0 km)

    Im Herzen der Bielefelder Altstadt liegt der "Alte Markt", ein von eindrucksvollen historischen Fassaden und kunstvollen Giebeln umgebener Platz. Die beeindruckenden Patriziervillen gehören zu den absoluten Highlights der Stadt. Hauptattraktion ist das Haus Crüwell mit seiner spätgotischen Treppe aus dem Jahr 1530. Die Treppe ist mit 7.000 Delfter Fliesen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert dekoriert. Der "Alte Markt" hat sich zu einem beliebten Veranstaltungsort für Veranstaltungen in Bielefeld entwickelt. Hier finden u.a. Weinfest und Weihnachtsmarkt statt. Für Kunstliebhaber ist die Kunsthalle Bielefeld ein interessantes Ausflugsziel. Als Museum für moderne Kunst stellt die Kunsthalle deutsche und internationale Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert aus. Viermal im Jahr werden verschiedene Exponate in einer Ausstellung mit klassischer oder moderner Kunst aus dem deutschen Expressionismus ausgetauscht.

    Bielefeld
  • Die Adlerwarte Berlebeck (32.1 km)

    Die Adlerwarte Berlebeck ist ein Vogelpark im Detmolder Bezirk Berlebeck. Er wurde im Jahr 1939 gegründet und beherbergt heute 46 Raubvogelarten mit mehr als 200 Exemplaren. Während der Saison gibt es täglich mehrere Vogel vorführungen - eine einzigartige Erfahrung , wenn Sie einen der 160 Zuschauerplätze ergattern.

    Die Adlerwarte Berlebeck
    Die Vogelshows der Adlerwarte sind ein einmaliges Erlebnis
  • Die Falkenburg-Ruine (34.0 km)

    Die Falkenburg Ruine im südöstlichen Teil des Teutoburger Waldes ist ein Relikt aus einer früheren Hochburg finden, die um das Jahr 1100 als Falkenburg gebaut wurde. Heute ist die Falkenburg als geschütztes Denkmal eingetragen und seit April 2005 wird sie von einem archäologischen Grabungsteam untersucht. Bereits in den ersten 6 Monaten gab es einen großen Fund, und es konnte viel von der verborgenen Burg ausgegraben werden. Da das ausgegrabenen Mauerwerk instabil ist, nachdem es seit Jahrhunderten verschüttet wurde, ist es nur erlaubt, die Ruinen bei den Führungen zu besuchen, über die Sie weitere Informationen auf der Website http://falkenburg-lippe.de/index.php/fuehrungen finden.

    Die Falkenburg-Ruine
    Bei den Führungen können die durch das Grabungsteam freigelegten Teile der Ruine besucht werden
  • Osnabrück (78.0 km)

    Osnabrück ist als Stadt der Gourmets bekannt. Hier gibt es zahlreiche ausgezeichnete Gourmetrestaurants wie das La Vie. Osnabrücks Bedeutung und seine stolze Geschichte sind bei einem Bummel durch die Altstadt ständig präsent. Die schöne romanische Kathedrale St. Peter, das Barockschloss, die Verteidigungsanlagen und die mittelalterlichen Fachwerkhäuser sowie das bürgerliche Rathaus gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuchen Sie auch das Felix-Nussbaum-Haus, das jüngste und zugleich spektakulärste Museum der Stadt. Ein Muss für Kunstfreunde!

    Osnabrück
  • Hameln (77.5 km)

    Umgeben von den sanften Hügeln des Weserberglandes ist die kleine Stadt Hameln, die auch die Heimat der Legende des Rattenfängers von Hameln ist. Die Stadt bietet eine große Auswahl an sehr schönen Fachwerkbauten und Sandsteinhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Besonders das Rattenfänger-Haus, das Rathaus, der Festsaal und das Dempters-Haus sind interessante kleine Beispiele für die architektonische Pracht des Weser-Renaissance-Stils, verziert mit schönem Giebelschmuck mit Diamantsteinen und Voluten mit Masken sowie schön verzierten Erkern.

    Hameln
    Der alte Stadtkern mit seinen antiken Häusern im Weser-Renaissance-Stil lädt zum Verweilen ein.
Mehr anzeigen

Karte

Brenner Hotel Bielefeld
Otto-Brenner-Str. 133-135 33607 Bielefeld

Kinderrabatt

Um Kinderrabatt zu nutzen müssen mindestens 2 bezahlende Erwachsende im Zimmer sein.
Der genaue Kinderrabatt sehen Sie im Buchungsformular.

Doppelzimmer
Kind 0~6 J. im Extrabett 60% rabat
Kind 6~12 J. im Extrabett 40% rabat
Kind 12~100 J. im Extrabett 20% rabat