Günstiger Aufenthalt mit eigener Anreise im Hotel Sportwelt Radeberg

Deutsch | EUR

Hotel Sportwelt Radeberg

Genießen Sie einen Aktivurlaub in einem exklusiven Sporthotel bei Dresden

» Ermitteln Sie die Entfernung zu Ihrem Wohnort

Höhepunkte

  • Sporthotel mit familiärer Atmosphäre
  • Viele Aktivitäten im Hotel und der Umgebung
  • Erleben Sie Natur, Schlösser und schöne Städte
74,-
3~5 Tage ab
149,-

Inkl. Halbpension

Sachsen entdecken

3 Tage
nur 149,- / Sparen Sie bis zu 34,-
Sparen Sie
4 Tage
ab 209,- / Sparen Sie bis zu 59,-
Sparen Sie
5 Tage
nur 279,- / Sparen Sie bis zu 75,-
Sparen Sie
* Preis pro Person in Doppelzimmer

3 Tage inkl.

  • 2 Übernachtungen m. Frühstück
  • 2 x 2-Gänge Menü
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 Fl. Wasser auf dem Zimmer
  • Kostenloses Parken
Olsen Angebot

Erleben Sie das in familiärer Atmosphäre geführte und beliebte Hotel Sportwelt Radeberg. Am Stadtrand und in grüner Umgebung in der Bierstadt Radeberg gelegen, liegt das Hotel nur wenige Minuten von der Kunst- und Kulturstadt Dresden entfernt. Die zentrale Lage und die günstige Verkehrsanbindung ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckertouren in die Umgebung. In der Sportwelt Radeberg erwartet Sie eine Fülle unterschiedlicher Freizeitaktivitäten und ein Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Pool.

Hotel

Das Hotel Sportwelt Radeberg Stadtrand liegt mitten im Grünen und in kurzer Entfernung zur sächsischen Hauptstadt Dresden. Durch seine zentrale und verkehrsgünstige Lage ist das Hotel idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die gesamte Region. Das Hotel ist ideal für Gäste, die einen aktiven Urlaub verbringen wollen: Für sportlich aktive Gäste laden je vier Hallentennis- und Aussentennisplätze, vier Squash-Courts, vier Badmintonplätze und zwei Beach-Volleyball-Plätze, sowie ein professionelles Fitnesscenter ein. Für alle, denen nach etwas mehr Entspannung ist, gibt es einen Wellnessbereich mit Bio- und Finnischer Sauna ) Abkühlbecken (21 °C) und Solarium.

Das hoteleigene „TIMMERMANNS restaurant“ verwöhnt seine Gäste mit sächsischen Klassikern, internationalen, wie auch Grill- und Burger-Spezialitäten. Internet und Parkplätze stehen allen Gästen kostenlos zur Verfügung. 

Zimmer

Die komfortabel eingericheteten Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, WC, Telefon, Minibar, Flatscreen TV und gratis Internet.

Beachten Sie, dass Bilder und Grundrisse nur Richtwerte sind und von den gezeigten abweichen können.

Entfernungen zum Hotel

Entfernung von Ihrem Wohnort

Teilen Sie uns Ihre Postleitzahl mit und wir teilen Ihnen die Entfernung zum Hotel mit. Einfacher kann es nicht sein.

Ausflüge in der Nähe des Reiseziels

Die drei Schlösser an der Elbe (14.7km)

Nur 3 km östlich vom Zentrum Dresdens finden Sie die drei fantastischen Schlösser an der Elbe. Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg sind als die drei Schlösser an der Elbe bekannt und können auf einem Spaziergang entlang des Flusses besucht werden. Wenn Sie auf die andere Seite des Flusses gehen, können Sie die beste Aussicht auf die Schlösser genießen. Alle drei wurden in den Jahren zwischen 1850 und 1861 gebaut und liegen in einer im englischen Stil angelegten Parkanlage.

Schloss Pillnitz (19.8km)

Schloss Pillnitz ist ein wunderschön restauriertes Barockschloss im Osten von Dresden. Der Palast war Sommerresidenz mehrerer Könige und Kurfürsten Sachsens. Hier ist u.a. auch die Pillnitzer Erklärung 1791 unterzeichnet worden. Es besteht im Wesentlichen aus drei Gebäudeteilen, dem an der Elbe liegenden Wasserpalais, dem zum Hang hin gegenüberliegenden Bergpalais und dem diese an der Ostseite verbindenden Neuen Palais. Der von den Gebäuden eingeschlossene barocke Lustgarten wird durch einen umliegenden Schlosspark ergänzt. Zu Schloss Pillnitz gehört auch das Kunstgewerbemuseum und das Schloss-Museum. Ein optimales Ausflugsziel, das die ganze Familie auf eine spannende Reise in die Vergangenheit mitnimmt.

Die Frauenkirche (18.6km)

Die Frauenkirche war im Zweiten Weltkrieg stark zerstört worden und ist nun vorwiegend durch Spenden wieder aufgebaut. Außer den Gottesdiensten gibt es Vorträge verschiedenster Art, und die Frauenkirche setzt besonders die Friedensarbeit in den Blickwinkel der heutigen Menschheit. Außerdem kann die Kirche täglich zu bestimmten Öffnungszeiten besichtigt werden. Von der Kuppel, deren Aussichtsplattform in einer Höhe von 67 m liegt, haben Sie einen besonders guten Überblick über Dresden.

Die Welt der DDR (16.8km)

Das DDR-Museum in Simmel-Center ist eine besonders populäre Attraktion der Stadt. Das Museum erstreckt sich über vier Etagen, wobei jede für ein bestimmtes Thema vorgesehen ist, wie z. B. Arbeit, Heim, Elektronik und Fahrzeuge. Das Museum ist privat und zum Unterschied zu vielen staatseigenen DDR-Museen bietet "Die Welt der DDR" den ganz speziellen chaotischen Charme einer Privatsammlung. Das Museum bietet eine imposante Sammlung von Trabants bis zu einer ausführlichen Ausstellung über den Kalten Krieg.

Pirna (24.5km)

Pirna ist mit seinen schönen Kirchtürmen schon von weitem zu sehen. Die Stadt ist umgeben von Weinbergen und liegt idyllisch im Tal an der Elbe. Pirna hat viele schöne und aufwändig restaurierte alte Häuser sowie kopfsteingepflasterte Gassen, die zu einem Rundgang durch die Stadt einladen. Besonders sehenswert sind der Marktplatz und die Marienkirche, die jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht wird.

Aber auch das Stadtmuseum Pirna und das DDR-Museum mit seinen vielen Kuriositäten aus der Zeit vor der Wende sind einen Besuch wert. Zu den beliebtesten Ausflugszielen zählt außerdem Burg Sonnenstein mit seiner schaurigen Vergangenheit. Besonders empfehlenswert sind geführte Touren durch das Schloss, bei denen Sie alles über regionale Schauergeschichten erfahren.

Zwinger (19.5km)

Wie ein großer Teil der Stadt ist auch der Zwinger bei Fliegerangriffen im Zweiten Weltkrieg zwischen dem 13. und 15. Februar 1945 zu großen Teilen zerstört worden. Er ist erst gegen Ende der 1950er Jahre wieder aufgebaut worden. Der Zwinger ist Deutschlands wohl berühmtester Barockbau und voll schöner Gemälde und Bilder, die im Zwinger-Museum ausgestellt sind. Viele Kunstwerke sind während des Krieges von den Streitkräften der Sowjetunion zunächst aus Dresden entfernt und später wieder in die Stadt zurückgebracht worden. Eine der absoluten Hauptattraktionen ist die Gemäldegalerie der Alten Meister mit Werken von Raffael, Giorgione und Tizian. In der Waffenkammer befindet sich außerdem eine beeindruckende Sammlung historischer Waffen und Rüstungen.

Im Zwinger gibt es auch eine bekannte Porzellanausstellung. Die wertvollsten Stücke sind hier vor allem aus chinesischem und japanischem Porzellan.

Moritzburg (27.2km)

Das Jagdschloss Moritzburg ist auf Grund seiner Architektur aus dem 16. Jahrhundert in seiner Harmonie mit der Naturumgebung ein fantastisches Ausflugsziel. Das barocke Jagdschloss ist besonders dadurch bekannt geworden, dass es 1979 im Film "Drei Nüsse für Askepot" verwendet wurde.

Aber die Moritzburg hat noch viel mehr zu bieten. Besuchen Sie z. B. das wahrscheinlich kleinste Schloss in ganz Sachsen: In fußläufiger Entfernung vom Jagdschloss liegt das Fasanenschlösschen mit seinem Leuchtturm.

Machen Sie auch einen Ausflug in den "Abenteuerpark", wo es ein Wildreservat, Bogenschießen und eine Kletterlandschaft gibt.

Dresden (19km)

Dresden ist die Hauptstadt von Sachsen und liegt im Elbtal zwischen Berlin und Prag. Wegen seiner schönen, von Weinbergen umgebenen Lage wird Dresden oft auch „Elbflorenz“ genannt. Die Stadt war lange Residenz der sächsischen Könige und Kurfürsten, darunter auch August der Starke, während dessen Herrschaft (von 1694-1733) viele bekannte Gebäude wie die Frauenkirche, Schloss Pillnitz und der Zwinger entstanden sind. Nachdem dem zweiten Weltkrieg war Dresden Teil der DDR. Nach dem Mauerfall ist die Stadt jedoch wieder in neuem Glanz erblüht. Es haben sich inzwischen einige Chiphersteller in der Region niedergelassen. Außerdem gibt es mehrere Forschungseinrichtungen und Universitäten in der Stadt. Deshalb wird Dresden auch manchmal als Silicon Valley Sachsens bezeichnet. In der Stadt gibt es mehrere interessante Kunstsammlungen wie die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) oder die Sammlung in der Gemäldegalerie Alte Meister. Im Zwinger wartet im „Mathematisch-Physikalischen Salon“ eine interessante Ausstellung mathematischer Instrumente aus der Zeit des Barock und der Aufklärung. Die Altstadt von Dresden ist bezaubernd und voller Leben. Wer einen Einkaufsbummel unternehmen möchte, beginnt am besten in der Altmarkt-Galerie. Hier gibt es auch verschiedene Straßencafés und Restaurants. Jeden Freitag findet außerdem ein Markt an der Lingner-Allee statt.

Die Bastei (33.2km)

Die imponierenden Felsen liegen etwas südöstlich von Dresden in der Sächsischen Schweiz. Von deren Spitze aus ist die Aussicht unglaublich schön. Der Weg dorthin enthält Wandersteige, Treppen und kleine Brücken, und in diesem Gebiet liegt die Felsenburg Neurathen, das größte mittelalterliche Steinschloss in der Sächsischen Schweiz. Das Schloss wurde erstmals 1289 erwähnt und war im Besitz verschiedener böhmischer Adelsfamilien. Besuchen Sie das Panorama-Restaurant und genießen Sie die Aussicht über die Elbe mit der Festung Königstein in der Ferne.

Festung Königstein (37.6km)

Das Bundesland Sachsen hat sehr viele Schlösser und Burgen. Es sind fast 1000 schöne Bauten, die mit ihrer spannenden Geschichte zu Besuchen einlade. Die Festung Königstein hat eine einzigartige Stellung in der deutschen Geschichte und ist Europas größte Festung auf einem Hügel. Gebaut auf einem 9,5 Hektar großen Felsenplateau, 240 Meter über der Elbe, mit über 50 Gebäuden, umgeben von einer 1800 Meter langen Festungsmauer, die an einigen Stellen bis zu 42 Meter hoch ist. Inmitten der Festungsanlage befindet sich ein 152,5 Meter tiefer Brunnen, der zweittiefste in Europa.

Weihnachtsmarkt in Dresden (19km)

Der Duft von Glühwein und Lebkuchen verbreitet sich in der Barockstadt Dresden, wenn im November und Dezember der berühmte Weihnachtsmarkt der Stadt eröffnet wird.

Der Dresdner Weihnachtsmarkt wird auch als Strizelmarkt bezeichnet und leitet sich vom berühmten Dresdner Stollen mit getrockneten Früchten ab. Der Weihnachtsmarkt ist einer der ältesten in Deutschland und geht auf das Jahr 1434 zurück.

Hier finden Sie traditionelles Kunsthandwerk, von Weihnachtspyramiden bis hin zu Kerzenständern aus dem Erzebirge. Auf dem Markt können Sie auch Glasbläser und Bäcker in Aktion sehen. Jedes Jahr können Sie auch die größte Treppenpyramide aus dem Erzebirge bewundern, eine über 14 Meter hohe Weihnachtsdekoration.

Erleben Sie einen Winterurlaub als Städtereise nach Dresden, als Wochenendaufenthalt oder Familienurlaub. Olsen Reisen hat immer ein gutes Angebot für einen günstigen Aufenthalt in und um Dresden.


Reviews
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Wählen Sie das richtige Angebot, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen für den nächsten Kurzurlaub mit Eigenanreise entspricht

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Kundencenter

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: 0800 723 8001 
E-Mail: info@olsen-reisen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag - Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 15 Uhr

Andere Hotels in der Nähe

Hotel Amadeus Dresden

Stadt und Kultur

Sachsen

Historisches Dresden

Wild Offer - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 1 Gang Abendessen
  • 2 x Glas Wein/Bier zum Abendessen
  • 1 Süße Überraschung pro Zimmer

74,-
Nur
89,-

Karte anzeigen

Kunst- und Kulturstadt Spezial

Weiterlesen ...

Quality Hotel Dresden West

Städtereise Spezial

Sachsen

Kultur in Dresden

Wild Offer - 4 Tage inkl.
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Kostenloses Internet

134,-
Nur
109,-

Karte anzeigen

3 Nächte nur 106 Euro!

Weiterlesen ...

Ringhotel Residenz Alt Dresden

Inkl. ein 2-Gänge Menü

Sachsen

Dresden erkunden

Wild Offer - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 2-Gänge Menü/Buffet
  • Freier Eintritt zu Sauna und Dampfbad
  • Kostenloses Parken und WiFi

27,-
schon ab
109,-

Karte anzeigen

Historisches Dresden entdecken!

Weiterlesen ...

ACHAT Hotel Dresden Elbufer

Wunderschöne Kulturstadt

Sachsen

Dresden pur!

Wild Offer - 3 Tage inkl.
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 2-Gänge Menü
  • Kostenloses Parken & Internet
  • Informationspaket über Dresden

53,-
schon ab
89,-

Karte anzeigen

Kulturstadt Schnäppchen!

Weiterlesen ...

Gasthaus zum Schwan Oschatz

Inkl. Halbpension

Sachsen

Historisches Oschatz

Olsen Angebot - 4 Tage inkl.
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 2-Gänge Abendmenü
  • 1 Flasche Prosecco
  • Kostenlose WLAN-Nutzung

50,-
Nur
159,-

Karte anzeigen

Idylle im Herzen von Sachsen!

Weiterlesen ...
 
Ihre Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit olsen-reisen.de zu bieten. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und die Datenschutzbestimmungen zu.